Freitag, 12. November 2010

Post aus Bonn

Gestern mittag war ich gerade beim Kartoffelschälen und hatte gleichzeitig das Telefon am Ohr, als der Briefträger am Küchenfenster auftauchte und mit einem süßen Päckchen winkte. Beim Öffnen der Tür meinte er dann, dass Frauen ja mehrere Dinge gleichzeitig tun können...
 
Ich habe dann aber nicht gleichzeitig das Päckchen aufgerissen, sondern in Ruhe zuende telefoniert und gekocht, und mir dann die Ruhe genommen, die hübschen Dinge auszupacken, die Frau Kissenknick mir geschickt hat. 
 
Darin waren hübsche Kleinigkeiten, etwas weihnachtliches zum Wärmen und große Stücke aus der antiken Bändersammlung. Wunderschön, vielen Dank liebe Julia.

Mein Päckchen bei KaZe ist auch gut angekommen, schaut mal hier. Allen ein schönes Wochenende! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails