Mittwoch, 29. Juni 2011

Melonen-Malerei


Gestern, am heißesten Tag des Jahres, haben wir uns fast nur von Melonen ernährt.
Die 7-Kilo Bombe, die ich angeschleppt habe, ist fast vertilgt und auch im Skizzenbuch hat sie Spuren hinterlassen (klebrige und farbige):





































Heute freue ich mich, wieder durchatmen zu können
und auf ein richtiges Mittagessen!

Kommentare:

  1. Hey! Das ist ja fantastisch! Ich mag es, "meine" Bücher in Aktion zu sehen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar frisch, sieht es aus, das Melonen Design...

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toll, das Büchlein würde ich gern mal am Stück durchblättern!

    AntwortenLöschen
  4. @swig: dann komm doch vorbei, es steht z.B. auch dein Buchtipp drin und alle, die bei der Sommerpost mitmachen. Aber zwischendrin gibt es ein paar Seiten, die sind gaaaanz privat!

    AntwortenLöschen
  5. ich geh jetzt einkaufen und obwohl draußen nur 14 grad sind, werde ich mir eine melone kaufen (wenn auch nicht eine mit 7 kilo...!)! bei dir sieht sie allzu köstlich aus!
    du hast ein tolles skizzenbuch!

    AntwortenLöschen
  6. danke für diesen frischen einblick in dein skizzenbuch. köstlich!
    gestern noch über 30 grad, jetzt vielleicht 16. melonen sind aber immer ein genuss. Liebe Grüße, éva

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails