Mittwoch, 8. Juni 2011

Wiesenkiste







































In den Osterferien bekam ich Post aus Berlin von smallcaps.
Sabrina rief auf zum "Seeds Swap".
Die Wilde Wiese habe ich in eine Kiste gesäht und in diesen Tagen kann man es richtig wachsen sehen. Während der lang ersehnte Regen heute fleissig prasselt, verblasst leider das Schildchen immer mehr, aber in der Kiste wuchert es.
Ich bin gespannt, was mir da demnächst noch blüht! Und ob meine Cosmea in Berlin blühen?

Kommentare:

  1. Wow! Wie hübsch! Die Wilde Wiese ist ja schon richtig groß. So hoch ist meine noch nicht. Deine Cosmea habe ich erst vor kurzem gepflanzt als ich aus dem Urlaub wiederkam. Ich wollte nicht, dass es in der Zwischenzeit vertrocknet. Von daher blüht da noch nichts... Aber das kommt schon noch!
    Viele Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Witzige Idee die Sache mit der Wiesenkiste....♥BunTine

    AntwortenLöschen
  3. Oooh wie schöön. Kannes sein, das da eine Waldmalve mit dabei ist? Das Blatt vorne rechts sieht ein bissl danach aus...
    Meine wilde Wiese ist in einer ollen Pseudoemaillewanne und es sprießt auch schon ganz wuid.
    Viele Grüße
    Andi

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails