Dienstag, 30. August 2011

Apfel-Birnen-Stick


















Es wird herbstlich und das setzt meine kreative Energie frei.
Der Herbst ist meine Jahreszeit und da wir diese Woche noch eine
Restferienwoche ohne Termine und Verpflichtungen haben,
kann ich einfach mal einen ganzen Tag an die Nähmaschine, herrlich!
Gestern habe ich zusammen mit einer Freundlin mal ausprobiert,
freihand mit der Maschine zu sticken. Ich merke, dass es mir sehr entspricht.
Es ist wie zeichnen mit Nadel und Faden. In dieser freien Technik kann es so
schön unperfekt und krumm sein, und das kann ich!
Exakt kann ich nicht.




































Heute hatte ich auch einfach die Ruhe, aus den Experimenten
etwas fertiges zu machen. Ein Tischläufer und ein Kissen sind entstanden.




















Jetzt liegt nochwas halbfertiges unter der Maschine,
aber so langsam bekomme ich Rückenschmerzen und sollte vielleicht mal vor die Tür!
Allen eine wunderschöne Vorfreude auf den Herbst.
Schaut mal: es gibt wirklich gestreifte Birnen:


Kommentare:

  1. deine "zeichnungen" sehen klasse aus:-)))

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  2. ich bin total begeistert! das kissen ist ja unglaublich schön geworden und der tischläufer mit den punkten gefällt mir auch sehr. ich glaub, ich muss mich doch mal an die nähmaschine trauen. krumm und schief nähen war das einzige, was ich konnte ;-))! viele grüße von mano

    AntwortenLöschen
  3. Rückenschmerzen vom Nähen kenne ich :-( Bei mir liegt es vermutlich am falschen Stuhl ... Tolle Dinge hast du da "genähmalt"!
    Grüße, Ulrike.

    AntwortenLöschen
  4. Ganz sehr besonders gelungen!!!!
    Krakelig ist doch die wahre Kunst...:-)
    LG-Anja

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich ganz hinreissend geworden.
    Wow! Ich hab das auch mal probiert, aber ich komme mit dem Nähfuss nicht
    so klar. Das liegt wahrscheinlich an meiner uralten Maschine.
    Aber wenn ich das sehe, dann juckt es in den Fingern nicht gleich aufzugeben.

    Liebe Grüsse
    Claude

    AntwortenLöschen
  6. Du Glückliche , genieß die freie Zeit. Birnen finde ich auch immer faszinierend. Sie locken mich irgendwie immer mal wieder eine Skizzen zu machen...
    Die Kissen sind toll und was habt ihr für eine tolle grüne Wand?
    Liebe Grüße und eine kreative Woche wünsch ich dir.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Toll! (falls Du das Kissen mal nicht mehr brauchen solltest…) schöne letzte Ferientage noch!

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schön! Ich mag das Unperfekte, das gibt dem Ganzen deinen eigenen Charakter/Stil - gefällt mir sehr sehr gut!!!

    Liebe Grüße
    Dania

    AntwortenLöschen
  9. Superwunderschön!
    Auch die anderen Dinge hier, durch die ich mich gerade mal "durchgeklickt" habe...! Inspirierend und lebendig. Echt nett.
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe gegoogelt nach Herbst-Tischläufer, da ich noch Ideen such. Dabei bin ich auf deinen gestossen. Ich mag Freihandsticken auch total gern. Man weiss dann nie, obs gewollt krumm ist oder nicht... Also eigentlich ist es ja immer gewollt ;-)
    Dein Tischläufer gefällt mir supergut, auch die Farben sind toll!
    Liebe Grüsse
    Kristina

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails