Montag, 30. Januar 2012

Wollknäuelwiese





















Beim Sonntagsspaziergang:
Die Schafe haben nicht gefroren, ich auch nicht, denn die Skizzen sind zuhause im Warmen nach Fotos entstanden. Eine gemütliche Woche wünsche ich!

Kommentare:

  1. eins kuscheliger als das andere. ich mag sie alle!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne vierbeinige Wollknäuel. Aber alles zusammen als Collage ist noch schöner.
    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  3. manche sollten sich da besser nicht zu nahe kommen (oder es gibt einäugige Schafe mit Augenklappen in der nächsten (wunderbaren) Skizze). Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderbare Schafcollage! Diese Hornvielfalt! Fantastisch!
    Liebe Grüße
    Dania

    AntwortenLöschen
  5. Schöner blick ins Skizzenbuch!
    Momentan mäht es in meinem Skizzenbuch auch ab und zu.
    Gruß vom Frollein

    AntwortenLöschen
  6. So schön barock!!! Ich wette, da hat ein Spitzen-Coiffeur nachgeholfen! Sehr herzlich, Anja

    AntwortenLöschen
  7. Hornvielfalt! ja das Wort gefällt mir, so auch deine Skizzen, ♥-lich Piri

    AntwortenLöschen
  8. toll skizziert und eins schöner als das andere! :-)

    ein gemütliches wochenende,
    rebecca

    AntwortenLöschen
  9. ich bin durch wortmeer auf deine Spur gekommen - und bin begeistert von Ideen und Umsetzung !

    abgesehen davon, dass ich Schafe sehr mag, werde ich auch sonst wohl öfter hier vorbei schauen

    danke für viele spannende Einblicke und Anregungen

    lieben Gruß
    Uta (Traveller)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Müllerin,
    ich habe gerade mal weder in Deinem Blog gestöbert und ich muss sagen... grandios! Vorallem Deine Farben - sie machen mich glücklich!
    Liebe Grüße vom See,
    Steffi

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails