Montag, 29. Oktober 2012

Gebunden und gewonnen


Reichlich Material hatte ich am Samstag in Petras Atelier geschleppt, 
doch die Buchbinderunde war dann sehr klein, dafür intensiv und sehr nett!


Es wurde fleissig geschnitten, geklebt, geheftet und gebunden, Papier und Stoff (sogar Geschirrtücher) verarbeitet. Einiges mit nach Hause genommen, ich hoffe, auch Wissen und Anregungen für viele eigene Bücher, Alben, Schachteln...

Besonders gefreut habe ich mich, dass Mano gekommen ist und wir uns kennengelernt haben! Diese Heftchen hat sie unter anderem mit nach Hause genommen:

 
Ich habe selbst auch fleissig gebunden, unter anderem ein Gewinnerbuch:


Vielen lieben Dank für die vielen Kommentare zum Bloggeburtstag, die mich sehr bestärkt haben, das tut wirklich gut! Heute morgen habe ich dann die Lose vorbereitet und selber die Glücksfee gespielt:

 Gewonnen hat eine, die erst ganz neu dabei ist:



Liebe Silke, schickst Du mir bitte Deine Postadresse an info(ät)michaela-mueller-design.de!
Dann kommt in nächster Zeit ein Päckchen.

Und Euch allen auch ganz vielen Dank fürs Adventspost-Mitdenken, ich sehe schon viel klarer, aber bin noch nicht dazu gekommen, meine Gedanken endgültig zu ordnen. Das kommt noch! 
Allen eine schöne Woche!

Kommentare:

  1. Ich liebe handgebundene Bücher und würde zu gerne mit dir an einem Tisch sitzen und werkeln... aber auch so ist es schön, zu lesen, was andere Menschen schönes arbeiten, herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  2. darauf habe ich schon gewartet ;) freut mich, dass ihr eine schöne runde hattet. und die fotos sprechen für sich. deine sammlung eigener papiere ist beachtlich! ich hätte mir einen kalender gemacht, also einen wochenplaner, wenn ich da gewesen wäre. ich habe da so eine bevorzugte, spezielle einteilung ...

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  3. Ich freu mich schon so im Frühjahr auch mit dir Bücher zu binden!!!

    Tolle Eindrücke!!!
    LG von der Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Ach, wie gerne wäre ich dabei gewesen. Vielleicht beim nächsten mal.
    Sind ja bloß 200 (?) km. LG Yna

    AntwortenLöschen
  5. adventskalender ...

    mir ist da noch eingefallen, nachdem ich die ideen der anderen gelesen habe ... ich hoffe, das wirkt nun nicht zu kompliziert ... es wäre vielleicht günstiger, wenn die teilnehmer ihre 24 karten per brief an dich schicken, du die kalender sortierst und sie dann gebündelt an jeden zurückschickst. die teilnehmer können das rückporto gleich beilegen. da verliert sich zwar das erlebnis, 24 mal post zu bekommen, aber man hat am 1. 12. einen vollständigen kalender vorliegen. außerdem muss man keine 24 adressen schreiben und dazu vielleicht noch ein paar persönliche zeilen. das erwähne ich nur, weil einige doch bedenken ob der masse geäußert haben ;)

    24 mal 45 cent = 10,80 EUR
    2 mal 1,45 = 2,90 EUR (müsste doch passen, wenn man 2 x 12 karten nebeneinander in einen DIN A 4 umschlag packt)

    ich hatte schon seit jahren keinen adventskalender mehr für mich, das erklärt meine planfreudigkeit :)

    tabea grüßt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das intensive Mitdenken, ich bin im Moment ziemlich im Trubel und sehe das irgendwie anders...melde mich per mail heute abend bei dir, liebe Grüße Michaela

      Löschen
  6. danke für die Eindrücke vom Buchbinden (ich mag deine Art zu fotografieren sehr)

    und herzlichen Glückwunsch an Silke !

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Papiere hattest Du vorbereitet und ich hoffe sehr, wir sehen noch mehr von den Ergebnissen des Workshops auf den entsprchenden Blogs. Was Mano gemacht hat finde ich schon mal sehr schön und die Geschirrtuchidee ist auch toll.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  8. Das klingt nach einer netten Runde und nach wunderbar kreativen Werkeln...da wäre ich auch gerne dabei gewesen. Bin schon gespannt auf mehr Ergebnisfotos. Der kleine Gespensterreigen von Mano ist ja so niedlich !
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen
  9. ach ja, es war so schön! so kreativ, so anregend, so neu vieles...
    ich hab ganz viel mitgenommen, nicht nur die kleinen hefte, die schon verplant sind, sondern vieles von deinem wissen, deinen techniken, deiner ruhigen art. es ist toll, dich kennengelernt zu haben! falls die anderen teilnehmerinnen mitlesen: mit euch hat es auch viel spaß gemacht. und den kuhumschlag würd ich so gern nochmal sehen! leider hab ich nicht so viele fotos gemacht, aber einige gibt es morgen bei mir zu sehen.
    ganz liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Kuhblock ist, soweit ich informiert bin, schon verschenkt!So schnell kann das gehen, ich frage mal, ob es noch ein Foto davon gegeben hat. Ich habe auch viel zu wenig fotografiert, geht mit klebrigen Händen nicht so gut. Schön, dass es dir Spaß gemacht hat. Liebe Grüße von Michaela

      Löschen
  10. Irgendwann.... Würde ich auch so gerne mal.... Die Küchenhandtücherbücher sind toll, der Nagellack allerdings auch!
    Liebe Grüsse, ganz schön sieht alles aus!

    AntwortenLöschen
  11. huch, unglaublich, juchuuuu ich bin's und die mail ist schon unterwegs ;-)
    Ganz herzlichen Dank und liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  12. schon bei mano die tollen ergebnisse bewundert! es sieht nach sprudelnder kreativität und viel spaß aus. eine tolle idee! liebe grüße, éva

    AntwortenLöschen
  13. Wunderbar! Und beim nächsten Mal bin ich dann sicher auch endlich mal dabei! ;o)
    ♥lichste Grüße
    tanïa

    AntwortenLöschen
  14. uau! Unglaublich Wunderschon!Liebe grüsse Maria

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails