Freitag, 2. November 2012

Ein-Druck machen


Heute mache ich mal Eindruck mit fremden Fischen:
Das wunderbare Buch "making an impression"  der von mir ach so bewunderten Geninne D. Zlatkis ist seit einer Woche in meinem Besitz.


Die Bestellung dauerte ein paar Wochen, aber das Warten hat sich gelohnt! 
Zwar kenne ich die herrlichen Stempel und Illustrationen schon sehr gut, weil ich immer wieder auf ihren Blog schaue und beeindruckt bin von Haus und Arbeit, Ordnung und  Fleiss, von ihrem wunderbaren Stil.
Ich brauche auch die Anleitungen nicht wirklich, habe ich doch auch schon mal einen Stempel geschnitzt...


aber so ein Buch in Händen zu halten und immer wieder mal zu blättern, ist einfach wunderschön und herrliche Inspiration! Ich bin gespannt, ob es eine deutsche Ausgabe davon geben wird, und ob diese dann "Eindruck machen" heißen wird.

Falls jemand am Mittwoch meine Muster vermisst hat: ich bin derzeit sehr gut beschäftigt und will mir den Mittwoch nicht zum Streßtag machen. Deshalb gibt es ab sofort dann mittwochs Muster, wenn welche entstanden sind.
Allen ein schönes Wochenende und Fische gibt es freitags immer bei Andiva.

Kommentare:

  1. Schon allein die Gestaltung des Titels macht Lust auf mehr! Ich habe mir gerade ein Buch über "Stempel selbermachen" bestellt ... auch mit kindgerechten Anleitungen :-).

    Dir einen schönen Freitag, ich finde Mittwochsmuster ohne Stress auch besser,
    Steph

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein ansprechendes Buch, da schau ich gleich nochmal genauer (auch im genannten Blog). Vielen Dank für's Zeigen und ein schönes Wochenende. Nina

    AntwortenLöschen
  3. Oh du Glückliche, du hast das Buch bereits. Mit dem Blog von Geninne hat meine eigene Bloggerei angefangen. Und das Buch steht natürlich auf meiner Wunschliste. LG Yna

    AntwortenLöschen
  4. da schau ich auch mal. danke fürs zeigen.
    liebe grüße
    mickey

    AntwortenLöschen
  5. Das Buch sieht ja wirklich sehr vielversprechend aus. Bin auch schon lange eine Leserin von Geninnes Blog, weil ich ihren Stil mag und besonders ihre bevorzugten Themen, Vögel & Blumen.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. ja schönes buch! finde es auch unglaublich, wie sie ihrem stil treu bleibt und immer wieder neue wunderbare werke schafft! so filigrane stempel ... und ihre schubladen sind voll davon. hach.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  7. stimmt, ich hatte dich am Mittwoch schon vermisst - und gedacht: entweder viel zu tun oder krank
    gut dass es nicht letzteres ist
    und gut, dass du dir keinen Stress machst, bloggen soll Freude bereiten ;-)

    das Buch sieht spannend aus, danke für den Tipp

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  8. Oder "Druck machen" oder "Ich drück dich"? ;-) Sieht jedenfalls echt schön aus. Mir gefällt ja das Titelbild sehr gut.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende dir!
    Regina

    AntwortenLöschen
  9. das buch steht schon auf meinem wunschzettel. gibt es übrigens auch c/o amazon.
    ich liebe geninnes blog - allein ihre federn...
    herzliche grüße, mano

    AntwortenLöschen
  10. Das Buch ist wirklich wunderschön....muss mich nun auch mal ans Schnitzen machen und die Finger von der Stickmaschine lassen...♥BunTine

    AntwortenLöschen
  11. Ooh...da muß ich mir den Blog doch auch mal ansehen gehen! Liebe Grüße und danke fürs Vorstellen des Buches!

    AntwortenLöschen
  12. Den blog bewundere ich auch regelmaessig... Danke fuer den Buchtipp! Liebe, gerade noch knapp roemische Gruesse!

    AntwortenLöschen
  13. oh am liebsten würde ich es sofort bestellen, wunderschön!
    Dann werde ich gleich mal auf ihrem blog schauen, danke für den Tipp!
    Lieben Gruß,
    Silke

    AntwortenLöschen
  14. Schön das Buch, bei mir liegts auch schon und macht Eindruck. Wie du sagst, einfach schön zum Blättern. Stempel schnitzen kann ich ja auch schon...

    Du fragst ob ich fischmüde werde? Manchmal. Manchmal ja. Weil ich eigentlich nur Handmadefische zeigen will. Am liebsten von mir. Wenn dann grad eine Kreative Flaute ist wirds schwierig. Aber ich habe gelernt mich zu bremsen wenn viel entsteht. Dann zeig ich sie nur Stückweise. So rett ich mich über Durststrecken.
    Und dank der Programmierfunktion kann ich sie vorbereiten wenn mir danach ist, und sie dann ins Netz schicken wenn ich grad gar nicht da bin. (So wie die letzten 2)

    Deine Idee die Muster nur zu bringen wenns welche gibt ist gut. Aber bei den Fischen krieg ich das noch nicht hin. zu sehr hab ich das Gefühl dann schlafen sie ganz ein. Mal sehen wie lange noch wer dabei ist. Vielleicht sind sie ja einfach ausgelutscht...
    Aber noch schwimmen sie.
    Viele Grüße von der FischAndi
    ... die grad aus Rügen kommt....

    AntwortenLöschen
  15. Ich träume ein bisschen mit!
    So schön und so lebendig wirken die Vögel.
    Liebe Grüße vom Frollein

    AntwortenLöschen
  16. Dieses Buch und ihre Seite beiendrucken mich auch immer wieder. Dabekommt man echt Lust gleich los zu legen. Dir viel Spaß dabei.
    LG Susan

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails