Mittwoch, 6. März 2013

Muster-Mitbringsel-Mischung (Muster-Mittwoch 23)


Was bringen mir Künstler-Freundinnen aus dem Ausland mit? 
Muster! Wenn sich dann japanische Kimono-Muster in der Schweizer Museumstüte mischen, 
ergeben sich ganz neue Muster.



Sonst noch irgendwo Muster heute? Schönen Mittwoch wünsche ich.

Kommentare:

  1. Wunderschöne Mustergeschenke ! Bei mir Frühling und seine Boten
    http://buntine.blogspot.de/2013/03/fruhlingsmuster.html
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Dieses Mischung finde ich sehr raffiniert. Im ersten Augenblick dachte ich du hast da gleich rigeros drübergestempelt. Dazu muß es erst ablagern, ehe man sich das traut, oder? Geht mir immer so.
    Bin wieder dabei mit der klassischen Variante.
    VG kaze

    AntwortenLöschen
  3. japanische muster als geschenk - solche freundinnen kann man sich nur wünschen!
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  4. schönster mustermix! wann fliegen wir nach japan zum shoppen? (oder schicken nette freundinnen..).
    mein muster ist heute 70er-jahre-inspiriert: http://manoswelt.blogspot.de/2013/03/bastmuster.html
    liebe grüße! schon was grünes angekommen??

    AntwortenLöschen
  5. ja, deine muster verwirren einen heute regelrecht...so viele reize bekommt eine geisha nicht hin;)
    sonnigliebe grüße von b.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Michaela,

    na das nenne ich mal einen richtigen Muste4rmix. Herrlich! Wobei ich gern die japanischen Muster einzeln ohne Dreicke betrachtet hätte, denn sie sehen sehr vielversprechend aus!

    Ich bekam neulich auch etwas geschenkt ... Mondviolenhinterlassenschaften des Herbstes lagen auf dem Fußweg. Und ich skizzierte sie in Photoshop und musterte sie für dein schönes Projekt.

    Einen lieben Gruß

    Katja

    AntwortenLöschen
  7. Muster + Muster + Muster = verwirrend schöner Mustermix! Ich bringe heute mal ganz brav Linien, Streifen und Strichlein mit: http://jahreszeitenbriefe.blogspot.de/2013/03/muster-diesmal-linien-und-streifen.html Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Über BunTines Muster bin ich bei deinen Mottenkleidern gelandet... So schön, irgendwie eine Liebeserklärung an die kleinen Biester. Und Nachtfalter gibt es in so wunderbaren Zeichnungen...
    Und ja - Batik ist eine sehr schöne Technik, eine langsame... ;-) LG Ghislana

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails