Mittwoch, 19. Juni 2013

Brumm Brumm und Hotte Hü: Kinderkunst (Muster-Mittwoch 37)


Als Isabell letztens Einblicke in die Skizzenbücher von Kindern zeigte, da musste ich einfach nochmal in meinem Archiv wühlen. Kinderkunst war vor ein paar Jahren meine Hauptbeschäftigung, fast mein Lebensinhalt.

Die künstlerisch aktivste Phase meiner Kinder im Kindergarten-Alter habe ich unendlich genossen. Jedes kleine Papierfitzelchen wurde freudig in Empfang genommen, gescannt, archiviert und weiterverarbeitet zu großen Acrylbildern, Pappdosen, Postkarten und vielem mehr.

Clara, damals 3 Jahre





Die spontanen Zeichnungen ohne richtig und falsch, mit viel Aktion während des Prozesses, die geniale Einfachheit, sind einfach fazinierend und wunderbar. Da viele Bilder aber meist so nebenher entstehen, auf kleinen Zettelchen und mit dünnem Strich, habe ich damals eine Methode gesucht, sie aufzuwerten. So sind diese farbenfrohen Bilder entstanden, die teilweise immer noch an unseren Wänden hängen, teilweise habe ich Pappdosen und Postkarten verkauft und auch für andere Familien Kinderzeichnungen im Auftrag bearbeitet.

Konrad, damals 5 Jahre
Ich bin froh diese aktive Phase so wunderbar dokumentiert zu haben. Wenn ich damals schon gebloggt hätte, hätte das Ganze sicher noch andere Kreise gezogen. Damals erschien darüber dieser Artikel im AGD-Quartal.

Und plötzlich ist die Zeit vorbei. Mein Sohn rührt freiwillig keinen Pinsel mehr an, dieser karierte Kerl hängt auch schon länger nicht mehr über seinem Bett.


























Meine Tochter zeichnet nach wie vor, auch viel perfektere Pferde als diese, aber nicht mehr so lustige... und ich? Gerade diese Woche kam wieder einmal ein Auftrag, zwei schöne Zeichnungen habe ich gescannt, leicht bearbeitet und auf Alu-Dibond ausdrucken lassen.

Heute mache ich Muster aus der Kinderkunst und freue mich, dass ich noch ganz viele Leute, Häuser, Elefanten, Giraffen, Schmetterlinge, Autos, Monster und vieles mehr habe, die ich wieder aufwecken kann.


























Alles hat seine Zeit, mittwochs ist Zeit für Muster, bei Euch auch?

Kommentare:

  1. ist ja lustig, liebe michaela, genau solche bilder sind bei mir auch nach zeichnungen meiner kinder entstanden (hab sie im blog auch mal gezeigt) und ich war schwer verliebt in die "werke" der beiden;) deine kindermuster von heute finde ich auch wundervoll (freude auf enkel;) mustermittwoche sind toll, leider mustere ich viel zu selten...heute bin ich dabei;)
    http://zickimicki.blogspot.de/2013/06/das-kissen-was-die-sonne-brachte.html
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
  2. Zuckersüß! Es ist so toll, wenn Kinder malen wie sie die Welt sehen.
    Ich finde das Hotte Hüh herrlich, aber auch das Auto. Das ist bei mir schon eine Weile her das die Kinder so gemalt haben, aber auch ich habe Ordner voller Zeichnungen, vor allem von den 2 Großen, die beiden Kleinen haben gar nicht so viel gemalt. Die Kinder lachen selbst jetzt mit, über ihre Kunstwerke und das ist doch toll.
    LG Susan

    AntwortenLöschen
  3. In die Pferde habe ich mich gerade verliebt. Die sind so schön schräg. Das bekommt man als Erwachsener gar nicht mehr hin. Obwohl. Meine momentanen Afrikastempel zeichne ich aus einem wundervollen Buch ab. Die Tiere sind schon recht schräg, aber dadurch, dass ich sie frei abzeichne, werde sie noch komischer :) Hast du das Muster mit Illustrator gemacht? LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Musterfunktion vom neuen Illustrator ist mein allerliebstes Lieblingsspielzeug! Viele Grüße von Michaela

      Löschen
  4. Hach, wie klasse! Ich freue mich riesig, dass du heute deinen enormen Fundus an Kinderkunst auspackst und sogar entsprechend musterst (das erste ist mein Lieblingsmuster!). Die Unbekümmertheit der Kinder ist wirklich großartig.
    Spannend fand ich es auch den Artikel im AGD-Quartal zu lesen. Freudige Grüße, Isabell

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja süß! Vor allem das erste Muster find ich toll!

    In der aktuellen PAGE ist ein Artikel über 3D-Druck und da wird eine Firma vorgestellt, die aus Kinderzeichnungen kleine Skulpturen druckt: Crayon Creatures

    Und ich les schon eine Weile "still" mit, und habe heute leider schon wieder kein Muster... aber irgendwann bin ich auch mal dabei!

    Viele Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön! Ein wunderbarer Post für meine Sammlung... Heute bin ich auch mal wieder dabei, die Wachsbatiksaison hat angefangen. Lieben Gruß Ghislana. http://www.muellerinart.blogspot.de/2013/06/brumm-brumm-und-hotte-hu-kinderkunst.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, da war noch dein Link im "Speicher"... - nun meiner: http://jahreszeitenbriefe.blogspot.de/2013/06/mustersprunge-mit-wachs-und-farbe.html

      Löschen
  7. Das sind ganz allerliebste Muster und ein klasse Post !
    Toll das du alle Zeichnungen aufgehoben hast, ich leider nur ganz wenige:( ab und an greift mein jüngerer Sohn schon noch zum Stift...aber das Kindliche ist dabei schon weg.
    Eine ganz kleine gemusterte Katzencollage bei mir
    http://buntine.blogspot.de/2013/06/musterkatze.html
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Michaela,
    dieses Papier ist für Kinder wunderschön. Ich habe gerade Dein Holunderblütenpapier verarbeitet. Wer mal linsen möchte, findet es hier:
    http://seraphinasphantasie.blogspot.de/2013/06/holunderblutenpapier-mustermix-cd-hullen.html
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  9. alleRliebst das pfeRdepapieR. wow ....
    bin ganz begeisteRt. ganzganz und sehR.
    liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  10. Uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuunglaublich, so was Schönes wie die "gepimten" Kinderbilder habe ich ja schon lange nicht mehr gesehen, liebe Michaela! Was für eine grandiose Idee!!!!!! Bei uns ist die Kleinste kurz vor 4, da kommt sicher noch einiges an Bilder auf uns zu... da hab ich doch jetzt ´ne tolle Idee bekommen, vielen Dank! Ich werde ihre ersten Bilder mal kopieren und sie ihr zum Ausmalen vorlegen, mal sehen, was passiert :)
    Viele Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Dank für deinen Kommentar zum süchtig-machenden Mustern!
    Von deinen Kinderkunstmustern bin ich ganz begeistert. Sie haben den echten Müllerin-Stil, besser "style und sind doch noch die Zeichnungen deiner Kinder geblieben. Einfach toll!
    Heiße Grüße aus der Innenstadt
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Ich möchte einmal pferd bei dir bestellen. Wunderbar. Lg ingrid

    AntwortenLöschen
  13. Kinderkunst ist wunderbar, und ich habe Schubladen voll, die auch die letzten Umzüge überlebt haben - ich habe lieber meine Diplomarbeit weggeworfen. Du machst aber zusätzlich noch was ganz Besonderes draus!

    AntwortenLöschen
  14. Soo toll, wieso habe ich das am Mittwoch nicht geshen, mein rpgramm spinnt irgdenwie.Ich habe so viele Zeichnungen hier und kann auch nix davon wegtun, aber die ganz frühen sind einfach die schönsten.
    viele Grüßer karen

    AntwortenLöschen
  15. Wunderbar! Ich bin auch eine große Anhängerin von Kinderkunst & freue mich schon auf die weiteren Werke meiner Enkelin. Was du daraus machst, beeindruckt & interessiert mich...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Das ist so toll! Kinder.Kunst beschäftigt auch mich gerade sehr! Vielen Dank für diese herrlichen Anregungen, die Bilder und Zeichnungen aufzuwerten und weiter zu verwenden!!!

    Liebsten Gruß
    Sanne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Michaela,

    das ist wirkich feine Kunst, die ich sehr liebe!
    Und so wie du gemalt hast, habe ich damals etliche Kinderzeichnungen in Kuscheltiere umgesetzt, was nicht weniger spannend war, weil die Kinderzeichnungen so richtig lebendig wurden.
    Am schönsten fand ich den kleinen Drachen, den mein Sohnemann gezaubert hat.

    Und so langsam möcht ich auch mal wieder mustern ... mal sehen, ob es diese Woche mal klappt.

    Liebste Grüße

    Katja

    AntwortenLöschen
  18. Huiii!
    Wieder was übersehen!!!!
    Das Pferd,äh, Ferdepapiermuster ist ja der Hammer!
    Überhaupt die Idee, die Zeichnungen zu bearbeiten.
    Wow!
    Wunderbar.
    Ich wünsche mir zum Geburtstag ein Pferdepapier.... blinzelblinker!
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails