Mittwoch, 25. September 2013

Buchstabenmuster (Muster-Mittwoch 50)

Seit zwei Wochen besitze ich einen Schatz:
Sätzkästen mit Stempel-Buchstaben in drei verschiedenen Größen!
Erst gestern hatte ich die Gelegenheit mal einfach so auszuprobieren, zu spielen, zu mustern.

Mit verschiedenen Farben zu drucken, und die Möglichkeiten auszutesten...

Den allerersten Einsatz haben sie allerdings schon in der Ausstellung gefunden. Direkt nachdem ich die Kästen aus einer Druckwerkstatt-Auflösung erworben hatte, habe ich eine riesige Fahne mit Ton-Worten gedruckt:


























Jetzt weiß ich gar nicht, was ich zuerst drucken soll, und wo die riesigen Kästen auf Dauer wohnen sollen, sie brauchen noch ein Extra-Möbel.
Was würdet Ihr drucken, und habt Ihr neue Muster für mich heute?

Kommentare:

  1. Von so einem Schatz träume ich auch schon lange!
    Vermutlich würde ich alles mögliche beschriften und etikettieren.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim ausprobieren und rummustern =))

    AntwortenLöschen
  2. ohh, die riesenstempel sind ja toll! hm, was würde ich damit wohl bedrucken, wahrscheinlich irgendwelche textilien. oder einen kalender!...

    AntwortenLöschen
  3. Da hat der Schatz wohl die richtige Besitzerin gefunden, was leider nicht immer der Fall ist! Viel Freude damit!
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Stempel - ich würde wahrscheinlich vor lauter Glück einen solchen Schatz zu besitzen nur noch das Wort "Glück" und/oder "happy" drucken. So happy wie ich mit meinem neuen selbstgebunden Buch bin. Du siehst es hier: http://mm-creative.blogspot.de/2013/09/ich-bin-soooooooooooo-happy.html
    Internette Grüße
    Myriam

    AntwortenLöschen
  5. Die Stempel sind ja großartig! (im wahrsten Sinne des Wortes...)
    Und die Idee Muster aus Buchstaben und Ziffern zu stempeln ist ja schon mal klasse- hast Du mit Tinte gearbeitet?

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe verschiedene Farben ausprobiert, Stempelfarbe, ein alten Stempelkissen mit flüssiger Aquarellfarbe, Acrylfarbe, Linoldruckfarbe...die Testreihe läuft noch....

      Löschen
    2. Wie machst du die Stempel wieder sauber, wenn du z. B. Acrylfarben benutzt? (Wir haben nämlich so was in der Schule aus irgendwelchen Uraltbeständen und keiner traut sich recht ran...) LG Ghislana

      Löschen
  6. Wunderbare Muster mit diesen klassischen Lettern. Ich habe heute auch viele Muster für Dich, nicht gestempelt, aber gespiegelt und gekachelt.
    http://seraphinasphantasie.blogspot.de/2013/09/mustermittwoch.html
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  7. Toll, so einen Schatz hätte ich auch gerne. Ich würde alles fein säuberlich ;) bestempeln, was mir so in die Finger kommt.

    AntwortenLöschen
  8. Dieses Kästen sind so toll. bei den Kursen von Mari Boley und Birgit Nass konnten wir darin schwelgen - ein Traum.mein neid ist dir gewiß. Bei ebay habe ich es schon öfter probiert, die Dinger erreichen aber oft erstaunliche Summen. Dann mal gut aufpassen, dass du nicht in einen Stempelausch verfällst! VG kaze

    AntwortenLöschen
  9. Jaaaa, ich bin auch neidisch!
    Wunderschön! Und Buchstabensalatmuster auch!
    Ich weiss nicht, ob meins wirklich zählt... mein Muster.
    Ist eher getragenes Muster als gemachtes Muster.
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  10. das ist ja unglaublich! vor 5 wochen hab ich ebensolche auch auf dem flohmarkt gefunden!! (http://manoswelt.blogspot.de/2013/08/lieblinge-der-woche-48.html)
    ich bin ganz vernarrt in sie und benutze sie oft für die kisten und karten. wie schön deine texte damit sind! ich muss mir auch ein blaues stempelkissen kaufen!
    mein maritimes muster hast du ja schon gesehen: http://manoswelt.blogspot.de/2013/09/vom-meer-strandkorben-teezeremonien.html
    liebe grüße und fröhliche stempelei! mano

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein Schatz..., damit ist so fein zu spielen... - ich schaue heute mal nur Muster an ;-) Liebe Grüße gh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. fast vergessen - als du letzte Woche in eurer wunderbaren Ausstellung gearbeitet hast - da hatte ich doch Muster, so bin ich doch nicht mit leeren Händen diesmal ;-) Lieben Gruß Ghislana - http://jahreszeitenbriefe.blogspot.de/2013/09/muster-der-lebendigkeit.html

      Löschen
  12. Bedruck mir doch einen Meter Stoff, und ich nähe uns was Schönes daraus ;-)
    Nein, im Ernst: Gedruckte oder gestempelte Schrift fasziniert mich auch. Viel Freude Dir mit diesem Schatz.

    Liebe Grüße, Mond

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails