Montag, 14. Oktober 2013

Papierglück


Wieder einmal liegt ein wunderbares Buchbinde-Wochende hinter mir. Zwei Tage mit netten Leuten im schönen Atelier in Papierfreuden geschwelgt.

Handgriffe vermittelt, geheftet...

geklebt, geschnitten,


gestaunt... über die Vielfalt und die fertigen Bücher:


Schön wars wieder mal, danke an alle die waren... mit Blog diesmal nur Annette (mit dem lecken Apfelkuchen und den tollen Musterpapieren)... und alle, die mich damals dazu ermutigt haben.
Neue Termine und Workshops werden folgen.


Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Papierglück! Da sind ja Prachtsexemplare dabei. Eine Augenweide!
    Herzlichst
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michaela, ja wirklich, schön war`s!!! Vielen Dank nochmal für den tollen Einblick in die Buchbinderei! Mich juckt`s immer noch in den Fingern und ich könnte direkt weiterarbeiten und meine restlichen Papiere verarbeiten :)
    Schön Dich kennengelernt zu haben!!!
    Liebe Grüße an Dich und auch die anderen "Mitbuchbinder/-innen" vom Samstagskurs, die hier vielleicht auch mitlesen, von Annette

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde es ja zu gerne bei Dir lernen, das Buchbinden. Machst Du nicht irgendwann einen Workshop in Berlin? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, du organisierst mir einen schönen Raum und ein Bett? Dann machen wir das!

      Löschen
    2. und dann bitte auch gleich in graz!
      zur leicht zu lösenden raum- und bettfrage kommt da halt leider die distanz dazu ...

      Löschen
    3. ...hach, da komm ich doch auch gleich mit :o)
      Berlin, Graz... lass uns doch gleich einen Buchbinde-Weltreise-Workshop machen ;o)
      Jetzt ist aber erst mal Köln dran! Du kannst übrigens bei Damen Royaal bestellen und sie bringen die Papiere mit :o) Wobei so bestimmt ne riesige Menge dabei haben werden ;o)
      Ich komm um 10:15 am Flughafen an...
      Ich meld mich noch... Jetzt darf ich aber erst noch die Hausaufgaben meiner Mädels bewachen ;o)
      Liebe Grüße
      alex.

      Löschen
    4. Trefft euch doch in der Mitte und kommt nach Dresden, dann hab ich´s nicht so weit ;-)
      Betten stehen hier genug herum, einen Raum bekomm ich sicher auch organisiert und spaßig wär´s ohnehin. :-)

      Liebste Grüße
      Katja

      Löschen
    5. und hier im süden. raum und bett – kein problem!

      Löschen
  4. Dieser Frage von Mond schließe ich mich ja gar zu gerne an... - Papierglück, was für ein schönes Wort..., und wir ahnen, was damit gemeint ist... Die Vielfalt der Büchlein macht wirklich glücklich beim Anschauen Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. was für tolle resultate! im papier- und bücherhimmel! schade, dass du so weit weg bist, würde mir spaß machen unter deiner anleitung bücher zu binden!
    liebgen gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  6. ach, wie gern hätte ich wieder mitgemacht!! so schöne bücher sind wieder entstanden, da bekomme ich auch gleich lust aufs werkeln!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  7. Die Büchlen sehen so wuinderbar aus, dass ich ihnen allen sofort und auf der Stelle ein neues Zuhause bei mir schenken würde.
    Hach.
    Vielen Dank für´s Herzeigen, so steigt der Wunsch nach einem eigenen Buch immer mehr.

    Liebste Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  8. Hach, wiedermal alle so schön geworden die Bücher. Ich würd auch gerne nochmal mitmachen... Habe bestimmt den ein oder anderen Kniff wieder vergessen...Und mir fehlt noch die richtige Schneidemaschine ...

    LG Claude

    AntwortenLöschen
  9. super super toll!
    und das erste Foto ist auch so toll!
    x Stefanie

    AntwortenLöschen
  10. Ich mache jetzt mal keinen Vorschlag für einen Kursort....:) ich werde bestimmt irgendwann mal zu dir kommen. Ich musste wieder ganz tief seufzen, als all die tollen Werke gesehen habe. Irgendwann schaffe ich dass. Muttern wohnt ja in Siegen. Is nich ganz so weit weg wie Darmstadt... :) LG Yna

    AntwortenLöschen
  11. Wow, ich glaube, da muß ich auch mal mitmachen, so tolle Ergebnisse, unfassbar.
    Ich würde dich gern zur drawing challenge einladen, die dürfte für dich ein Selbstgänger sein.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden
    Barbara

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails