Sonntag, 5. Januar 2014

Jeden Tag eine Postkarte!

Ich melde mich zurück aus der Weihnachtspause und wünsche allen ein wunderschönes neues Jahr.

Fünf Tage ist es schon alt, das neue Jahr. Fünf Postkarten habe ich schon geschrieben, die ersten drei davon aus Österreich, sie sind im Briefkasten direkt an der Seilbahn gestartet.


Die Nummer eins ging an meine eigene Familie, als Startkarte für mein Jahresprojekt 2014:
Jeden Tag eine Postkarte schreiben!

Die ganzen Postaktionen in den letzten Jahren haben mir so viel Freude gemacht, dass ich mir vorgenommen habe, noch viel regelmäßiger zu schreiben. Eine kleine Postkarte, ein kurzer Gruß ist doch schnell geschrieben, das sollte doch täglich möglich sein.
  • Diese Aktion ist zunächst einseitig gedacht von mir, niemand ist verpflichtet, zurück zu schreiben.
  • Es gibt noch keine Liste von Empfängern, ich entscheide spontan am jeweiligen Tag, wer dran ist, an wen ich gerade denke. Das Adressbuch ist voll genug, aus dem echten und dem Bloggerleben. Sicherlich werden auch Geburtstagskarten und Urlaubskarten dabei sein. Anlässe für liebe Grüße gibt es genug! Ob es 365 verschiedene Empfänger werden, weiß ich nicht.
  • Es werden bestimmt viele selbstgemachte Karten dabei sein, aber das ist für mich keine Pflicht. Aber ich freue mich auf so viele Anlässe, schöne Karten zu gestalten und die Vorräte abzubauen, die hier noch rumliegen.
  • Ich kann auch nicht versprechen, dass die Karte immer am gleichen Tag im Briefkasten landet, aber ich werde mich bemühen. Jede Karte wird nummeriert und mit einem Datumsstempel versehen.
  • Ich werde nicht täglich darüber bloggen, aber es für mich selbst dokumentieren und ab und zu ein paar Karten zeigen. Vielleicht kommt dann ja auch mal die eine oder andere Karte zurück?

Mit diesen selbstgesetzten Regeln habe ich mich jetzt festgelegt, jetzt muss ich es durchhalten! Ich bin gespannt, ob ich nächstes Jahr um diese Zeit, das Postverschicken leid bin, oder was sich daraus entwickelt!

Euch allen wünsche ich einen wunderschönen Start ins Jahr und allseits immer liebe Post im Kasten.
Habt Ihr auch Vorsätze oder ein Jahresprojekt?

Ich gehe dann mal los und schicke Nummer 4 und 5 los... der kleine Spaziergang kann ja auch nicht schaden!

Mittwoch gibt es mein zweites Jahresprojekt, freut Euch drauf!



Kommentare:

  1. Ui, das ist ein schönes Projekt! Dann mal viel Durchhaltevermögen und Schreiblust :)
    Ich verschicke auch so gern Post, aber jeden Tag würde ich das wohl nicht schaffen. Ich plane zur Zeit lieber eh keine Großprojekte, das halte ich ja doch nicht durch... :o)

    AntwortenLöschen
  2. Michaela was für eine super İdee! ich hatte mir vorgenommen in diesem Jahr, womit ich schon letztes Jahr damit begonnen hatte, viel mehr Briefe zu schreiben. Wie Früher, wo man sich sogar auch Brieffreunde angeschafft hatte. İch liebe es Briefe zu schreiben zu verschicken und auch Karten. Vielleicht mach ich es auch das ich ganz viel schreibe und verschicke. Aber ich glaub nicht das ich es jeden Tag schaffe. İch drücke Dir ganz fest die Daumen bei Deinem Projekt und freue mich auf das naechste Jahresprojekt was Du uns am Mittwoch mitteilen wirst.
    Aller Liebste Grüße,
    dilek

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du dir eine schöne Aktion vorgenommen, in jeder Richtung schön! Ich bin selbt ein Vielschreiber, aber 365 ?!? als Weihnachtskalender mache ich das seit 2007 jeden Dezember mit meinem Papa und da muß es ja auch noch püntklich kommen, was kaum zu schaffen ist. Die Post freut sich und verringert dann das Porto 2015 für Postkarten, wenn du es durchhältst. ich drücke mal die Daumen. VG kaze

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Was für eine schöne Idee! Jeden Tag eine Karte ist schon eine echte Hausnummer, umgekehrt wird es aber auch 365 erfreute Gesichter beim Briefkastenöffnen geben, und das ist den Aufwand ganz bestimmt wert. Ich überlege noch, was ich mir für eine Aufgabe auferlege, aber irgendeine wird es werden, soviel ist sicher. Es ist gut, sich gegen den Schlendrian feste Ziele zu setzen.
    Wünsche Dir ein frohes neues Jahr, liebe Michaela!

    AntwortenLöschen
  5. ...die Idee gefällt mir sehr. liebe Michaela,
    und du wirst damit viel Freude verschenken...heute freut sich doch jeder , was anderes als Rechnungen und Werbung aus dem Briefkasten zu holen...und soviel Zeit braucht man für einen Kartengruß doch wirklich nicht...ich wünsche dir, dass due Freude, die du damit schenkst zu dir zurück kommt...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Eine interessante Idee. Da wird es viele erfreute Gesichter geben. Jeden Tag eine ist allerdings schon ein recht hoch gesetztes Ziel. Ich wünsch dir so viele Antworten und positive Rückmeldungen das du in Schreib- und Bastellaune bleibst.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein super Jahresprojekt! Ich schreib auch mega gern Postkarten und erhalte sie mindestens genauso gern - jeden Tag eine ist schon viel, ich schaue Dir gern dabei zu bleibe aber bei meinen spontanen Kartenschreibergüssen. :)
    Alles Gute fürs neue Jahr!

    AntwortenLöschen
  8. Wow, wie schön :)))
    Meine Vorräte werden auch immer mehr, seit mich das Stempelfieber gepackt hat :)
    "Karten basteln", sehr gute Idee ;)
    Ein gesundes und glückliches neues Jahr, liebe Michaela!!!
    Von Annette

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine tolle Idee! Ich finde es auch immer sehr schade, wenn der Briefkasten nur Werbung und Rechnungen beinhaltet. So eine nette Karte kann doch den ganzen Tag retten. Ich werde das mal zum Anlass nehmen und auch wieder mal mehr Post verschicken. (365 werde ich wohl nicht schaffen)

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Klasse! bin gespannt & wünsche viel Erfolg!
    Ja, ich hab auch ein Projekt - jeden Tag eine Zeichnung oder was Gemltes posten. Bisher klappt's ganz gut.

    LG, Nikola

    AntwortenLöschen
  11. Toll und ja eine Überlegung wert. Ich bin ein "Stoßzeiten"-Postmensch, gerade wieder zwischen den Jahren habe ich an die 30 Karten und Briefe geschrieben, aber noch viele sind übrig. Vielleicht richte ich mir eine Dauer-Postschreib-Ecke ein? Ich wünsche dir jedenfalls viel Freude beim Schreiben und auch beim Kartenmachen ;-) Lieben Gruß ins neue Jahr Ghislana

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine tolle Idee! Ich wünsch dir ganz viel Spaß bei der Umsetzung.
    Ich hab mich dieses Jahr für das ein oder andere fotografische Projekt entschieden, freue mich aber schon sehr, wenn es wieder mal eine Mailart-Aktion gibt.

    AntwortenLöschen
  13. Dein 2014-Postkarten-Projekt finde ich klasse. Persönlich habe ich mich für dieses Jahr für ein Fotoprojekt entschieden und bin gespannt wie es sich entwickelz. Es wird mein erstes Jahresprojekt sein.
    Ich wünsche dir für dein Jahreprojekt viel Erfolg.
    Viele Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  14. wow! (Post von mir kommt auch noch, die Franzosen sind mit dem Wunschkartenversand sehr grosszügig, bis 31.1!)
    liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  15. oh, was für ein feiner vorsatz! ich bin gespannt auf alles, was wir da zu sehen bekommen.

    AntwortenLöschen
  16. oh, was für eine schöne Idee - ich bin gespannt zu lesen, wie es geht, obs eine grosse Herausforderung wird und vor allem freue ich mich jetzt schon für dich über die Rückmeldungen die du bekommen wirst... da bin ich mir ganz sicher! Herzliche Grüsse iRene

    AntwortenLöschen
  17. coole Idee. ICh bin ja bei Postcrossing und hänge da grad etwas hinterher, aber das macht auch eine menge spass. und ja, neben dem ganzen virtuellen Dingsbums macht eine analoge Karte echt spass. dumm nur, daß meine handschrift die letzten jahre echt gelitten hat...
    liebe grüsse und ich freue mich auf deine updates.

    AntwortenLöschen
  18. liebe Michaela, dir und deine Familie ein glückliches und gesundes neues Jahr, für das du dir viel vorgenommen hast....respekt! jeden tag eine karte! da wird's viele glückliche briefkastenaufschließer geben :-)
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Michaela
    so eine tolle Idee! Meine Freundin und ich haben angefangen anstatt SMS uns gegenseitig Postkarten zu schicken. So gibt es manchmal jeden Tag eine Postkarte von ihr in meinem Briefkasten! Post zu kriegen gespickt mit lieben Worten ist so etwas Schönes. Halte durch und ich freue mich auf deine Erlebnisse.
    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  20. Wow- ich bewundere das hohe Ziel, dass Du Dir gesetzt hast.
    Bleibt Dir zu wünschen, dass die tägliche Postkarte nicht zur "Pflichterfüllung" wird, sondern auch für Dich Quelle der Freude bleibt
    (und das der Empfänger sich freut ist ja klar...;))

    Liebe Grüße
    Ute

    Mein Mann bemerkte gerade trocken: Hey, das wird ja richtig teuer...
    *seufz*
    Männer...


    AntwortenLöschen
  21. Das ist ja ein spannendes Projekt, ich bin schon sehr gespannt, wie es bei dir weiter´geht...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Michaela,
    das ist ja eine tolle Idee und eine große Herausforderung!
    Heißt das nun, dass es keinen MusterMittwoch mehr gibt...oje oje.. das wäre schade!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Michaela,

    was für ein zauberhaftes Jahresvorhaben! Ich kann zwar nicht mithalten, aber mehr Handgeschriebenes verschicken steht auch eindeutig auf meiner Prioritätenliste.
    ich bin gespannt auf deine Posts dazu. Sehr!

    Liebste Grüße und nachträglich noch ein wundervolles Jahr 2014, das mit vielen feinen Musterungen, jeder Menge Lachen und Spaß am Kunstschaffen daherkommen mag!

    Katja

    AntwortenLöschen
  24. liebe michaela, das ist ein superschönes projekt und ich bin sicher, dass du es durchhalten wirst! ich freu mich schon auf fotos von deinen postkarten!
    und jetzt bin ich sehr gespannt auf mittwoch!!
    ganz liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  25. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Idee mit den täglichen Postkarten, vor allem bereitest Du so machen eine Freude mit Deiner Karte. Halt durch, damit auch im Dezember noch Zeilen von Dir verschickt werden und vielleicht bekommst Du ja auch einen Förderpreis von der Post, denn das muss ja einfach auffallen wenn Deine schönen Karten versendet werden.
    Viel Spaß damit und ich freu mich schon auf den Mittwoch!!!
    Liebe Grüße und ein schönes kreatives 2014 - Susan

    AntwortenLöschen
  26. Du immer!!! So großartige Ideen!!!! :-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  27. Da hast du dir ja ein Mammutprojekt vorgenommen für 2014... aber ein besonders schönes.
    Richtige Briefe versende ich nur noch selten, aber wenn, dann sind sie auch handgeschrieben. Dieses Jahr fiel mir bei der Weihnachtspost auch wieder auf, dass ich es irgendwie seltsam finde, von Menschen die ich persönlich kenne gedruckte Weihnachtsgrüße zu bekommen. Unpersönlich eben.
    Ich wünsche Dir ein großartiges 2014 - mit vielen feinen Ideen.
    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  28. Ich dachte, ich hätte heute morgen schon kommentiert. *kopfkratz*

    Also nochmal:
    Ein spannendes Projekt. Dazu wünsche ich viel Spaß und Durchhaltevermögen.
    Und natürlich ein gutes, kreatives Jahr 2014.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  29. Wow...das ist aber ein Projekt, was einen langen Atem braucht...aber ich ziehe meinen Hut...toll! Ich habe mir vorgenommen, jeden Tag ein Foto zu machen...und auf meinen Fotoblog zu stellen...ist sicherlich einfacher umzusetzen...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  30. Mensch, was für ein Jahrsprojekt, Hut ab! Zumal Du ja nicht irgendwelche Postkarten zu verschicken scheinst, sondern immer gleich richtige Kunstwerke.

    AntwortenLöschen
  31. wow und doppel-wow! ich dachte schon, ich schreibe viel! Okay, ich schreibe quasi gar nicht....das ist der Waaaaahnsinn!
    Also...ich schriebe denn auch zurück wenn ein Kärtchen den Weg zu mir fände...
    eva.

    AntwortenLöschen
  32. Oh Michaela,
    was für ein schönes Projekt.
    Ich bin gespannt was du uns davon zeigen magst...
    Ich hab mir net wirklich was vorgenommen, also kein großes Ding. Eher das Gegenteil. Mehr Ruhe, mehr auf mich hören, weniger mich vom Kleingewerbe und den damit verbundenen eigenen Ansprüchen ihn Anspruch nehmen zu lassen. Und jeden Tag den ich nicht rauche, (hehe, ich rauche gar nicht) das gesparte Geld in meinen Sparwal zu werfen, um meine nächste Reise mitzufinanzieren.... eher schräg diese Vorsätze, aber meine.
    Liebe Grüße
    Andi

    AntwortenLöschen
  33. Bunte Neujahrsgrüße liebe Michaela, was für eine schöne Idee, öfter mal eine Postkarte zu schreiben. Viel Spaß mit deinem Projekt wünscht dir Inga

    AntwortenLöschen
  34. oh welch' freudiges projekt - finde ich ganz entzückend und die 365 herausfordernd. selbst schreibe ich auch sehr gerne postkarten - immer aus dem urlaub und ab und zu einfach so. LG daniela

    AntwortenLöschen
  35. Das ist ein schönes, kontaktfreudiges Jahresprojekt. Find ich richtig toll.
    Ich hab mich dieses Jahr auch für ein 365 Tage Projekt entschieden.
    Ich gestalte (oder nehme ab und an auch eine fertige) Karten. Es macht mir richtig Spaß.
    Deinen Blog hab ich soeben entdeckt und er gefällt mir sehr gut. LG

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails