Mittwoch, 19. Februar 2014

Druckpunkte (Muster-Mittwoch 69)

Es geht weiter rund im Februar! Punktemuster kann man wunderbar mit allen möglichen Stempeln drucken, verschiedenste habe ich diese Woche in purer Handarbeit ausprobiert.
Moosgummi mit dem Papierbohrer ausgestanzt und auf Holzklötze und alte Schubladengriffe geklebt:

Die Schaumstoffringe fanden sich im Fundus, die Halbkreise sind aus Moosgummi ausgeschnitten, sie lassen sich wunderbar stempeln und mustern.

Im Skizzenbuch landen immer die ersten Probestempel.

Lang schon lag hier der blaue Stempelschwamm Formy, mit Kreisen konnte ich ihn endlich mal testen. Man erwärmt den Schwamm mit dem Föhn, drückt einen Gegenstand in die warme Oberfläche und kann losdrucken:


Noch mehr Expermentiermaterial habe ich mir besorgt: Stempelschnitzgummis, die praktischerweise schon rund sind, dazu ein kombiniertes Werkzeug zum Schnitzen und Stempeln. Allerdings bin ich davon nicht unendlich begeistert. Das Material ist recht fest, lässt sich nicht leicht schnitzen und nimmt die Farbe nicht gut auf. Mit einfachen Stempelkissen ist es kaum zu nutzen, ein Schwamm mit Acylfarbe funktioniert besser.
 
So sammelt sich das bedruckte Material im Februar an der Punktewand, die Januar noch gestreift war.
Ich freue mich riesig, am kommenden Samstag mit netten Frauen meine Druckkünste zu teilen, die zu mir zum Musterdruck-Workshop kommen.
Da ich letzte Woche in bischen über meine eigenen Regeln gestolpert bin, möchte ich heute nochmal für alle erklären, wie der Muster-Mittwoch funktioniert:
Jeden Mittwoch zeige und sammle ich an dieser Stelle Muster, am liebsten selbst-gemachte oder selbst-entdeckte Muster. Es gibt in diesem Jahr für jeden Monat ein Muster-Motto, das waren im Januar "Streifen und Linien", im Februar "Punkte und Kreise". Das März-Motto gebe ich nächste Woche bekannt, es wird aber nicht kariert! Das Schöne am Motto ist, dass sich viele mit ähnlichen Themen beschäftigen und daran die Vielfalt deutlicher wird. Das Motto ist eine Anregung, ein Impuls, keine Aufgabe, wenn Euch im Februar mehr kariert oder geblümt zumute ist, zeigt es ruhig. Allerdings sollte es ein Muster sein oder beinhalten! Also in diesem Monat z.B. nicht nur ein Foto von einem rundem Gegenstand. (das wird nächsten Monat wichtiger...) Ob gefundene Muster-Struktur, selbstgezeichnetes, digital gestaltetes, gestempeltes, geschnitztes oder geklöppeltes Muster... alles ist möglich.
Das Motto gilt für den ganzen Monat, jeder ist eingeladen, eigene Muster zu veröffentlichen und in die Link-Liste einzutragen. Dabei bitte ich alle, sich möglichst auf einen Eintrag pro Woche zu beschränken, der muss nicht am Mittwoch sein, die Liste ist jeweils eine Woche geöffnet. Und bitte auf einen aktuellen Post aus dieser Woche verlinken!
Jetzt bin ich mal gespannt, ob es noch offene Punkte gibt. Alle einverstanden mit den Spielregeln?



Kommentare:

  1. ich glaub, ich muss jetzt einen roman zu diesem wunderbaren post schreiben... deine fotos, die druckstöcke, die gedruckten papiere sind alle einfach nur fantastisch und wieder einmal weiß ich, wer hier die musterqueen ist!!
    von einem papierbohrer hatte ich vorher noch nie gehört und mit moosgummi habe ich noch nie gedruckt, das werde ich mir beides mal besorgen. denn die kleinen punkte-muster sind einfach nur wunderschön. ich hab bei diesem thema immer das problem gehabt, was sind punkte, was sind kreise. gehören letztere überhaupt dazu? aber eigentlich ist es ja auch egal - wenn dann doch nochmal ein "kreis-thema" kommt, mach ich dann eben mehr punkte...
    danke für den schönen einblick in deine druck-experimente und ganz viel spaß am wochenende! ich weine, weil ich nicht dabei sein kann!!
    mano
    ps: gestern abend habe ich noch meinen posttitel geändert, er hieß auch erst druckpunkte...

    AntwortenLöschen
  2. Ganz aufgeregt bin ich hergekommen und freue mich wieder an der Vielfalt der Muster... Holzklötze, alte Stempelunterlagen nutze ich auch für diverse Stempel (und muss dann immer "bei Oma" mal wieder den Holzbaustein-Eimer der Enkel auffüllen...). Stempelkissen zu benutzen oder selber zu machen, steht noch aus bei mir. Der Formy-Stempel-Druck ist für mich durch den Abdruck der Stempel-Umrisse besonders lebendig und hat ein mich ganz besonders begeisterndes Blau ;-) Lieben Gruß und einen wunderbaren Workshop, ich werde an euch denken... Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Wow, welche Vielfalt! Besonders gefällt mir heute das "Formy-Muster"!
    Heute habe ich noch keine Muster :( aber vielleicht schaffe ich ja noch eins in dieser Woche!
    Dir/Euch viel Spaß am Samstag, `bin gespannt was Ihr so mustert (zeigst Du was?)
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  4. Du schöpfst aus einer so großen Vielfalt an Matderialien und Ideen, ich bin beeindruckt. Es macht spaß zu sehen, was man alles daraus machen kann. Deine Muster sind toll geworden, wie einfach doch so etwas geht, man muss nur darauf kommen!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Michaela,
    jetzt bekomme ich Lust zum Stempeln schnitzen. Super.
    Allerdings stolpere ich über deine Regeln und traue mich nicht, meine geplanten Jahresringe und Wasserkreise zu zeigen. Am Ende sind es nur Fotos von etwas Rundem?
    Etwas ratlos grüßt Lucia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So wie ich das auslege, ist das doch genau das, was Michaela mit "gefundenen Musterstrukturen" meint..., trau dich bloß! LG Ghislana

      Löschen
    2. Liebe Lucia,
      ich wollte nicht verunsichern, zeig was du hast!
      Liebe Grüße

      Löschen
    3. Dann bin ich mal ganz mutig ;-)))

      Löschen
  6. Guten Morgen, liebe Michaela,
    ich hoffe, ich verstosse nicht gegen die Spielregeln…
    wenn, dann unbeabsichtigt!
    liebe Grüsse und einen schönen Tag.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Michaela,
    was für eine Fülle von Ideen, das werde ich mir später noch einmal auf der Zunge zergehen lassen und auf jeden Fall dieses erstaunliche Formy ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Michaela,
    da punktelmuster ich heut noch mal mit der Kamera mit.. die Regenbogenpunkte sind mir so zuglelaufen.. aber nächste Woche gibts Pinselmusterpunkte, bestimmt.
    Ich hoff das güldet und wünsche einen feinen Mittwoch!

    AntwortenLöschen
  9. Superschön, mein Favorit ist klar das Buch mit den Kreisen und dem Punktefoto. Deine Spielregeln laden zum Mitmachen ein ... sobald ich es auf die Reihe kriege, bin ich sehr gerne auch mal dabei.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Michaela, ganz tolle Kreis-Punktmuster die du da gezaubert hast:)
    Hoffe ich falle heute nicht aus den Regeln...etwas Mode-lastig das ganze heute....mit Bildern aus alten Zeiten...
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Michaela, als großer Bewunderer deiner Druckkunst traue ich mich ja fast gar nicht hier mit zumachen. Und Punkte liegen mir auch gar nicht so, was man wahrscheinlich an meinem Projekt auch merkt :)) Ich bin mehr der Streifentyp.... aber die würden wahrscheinlich genauso schief und sähen am Ende auch auch wie Isobaren. Die Moosgummikreise sind klasse. Mir fiel sofort die alte Wählscheibe am Telefon ein... LG Yna

    AntwortenLöschen
  12. Du warst ja wahnsinnig fleißig.!!! schöne Blätter! Diesen weißen Schaumstoffring habe ich auch in meiner Kiste und halbkreise natürlich auch, aber größer, aber das raster, was ich damit damals probiert hatte, klappte so gar nicht. die Formy-geschichte habe ich mir viel toller vorgestellt, ich war igendwie ziemlich enttäuscht bei meinen Versuchen.Hatte reingezeichnet und das geht aber nur bedingt bei Hitze wieder raus. Viele Grüße kaze

    AntwortenLöschen
  13. Oh ja....ich freue mich auf Samstag!
    Ja, Moosgummi ist super zum Drucken. Ich besitze ein Buch von einer Künstlerin gestaltet - ich dachte zuerst "Ah, Linolschnitte..." Nix da, sie hat die Formen aus weichem Moosgummi ausgeschnitten. Sieht genial aus! Bringe ich am Samstag mit. Viel zur Wirkung tragen allerdings die verwendeten Offset-Farben bei - einfach brillanter als wasserlösliche Druckfarben.

    AntwortenLöschen
  14. so schön einfach.
    (die regeln übrigens auch.)

    AntwortenLöschen
  15. hach, ist das schön hier, so blau. Rund um mich versinkt grad die Welt in Weiss, aber bei dir kann man träumen von schäumenden Wellen und Meeresbrisen, wunderbar. Danke einfach.
    Berggruss
    Karin

    AntwortenLöschen
  16. Die alten Telefonwählscheiben sind großartig und das Muster vom Stempelschwamm finde ich auch sehr schön. Ich sehe immer sofort Stoffe vor mir und bekomme Sehnsucht :-)
    Nein, keine versteckte Aufforderung. Sehr schöne Muster. Vielleicht schaffe ich es auch endlich mal, richtige Stempel zu schnitzen.

    Liebe Grüße!
    Mond

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Michaela, wie wunderbar deine Stempelmuster! Diese runden Stempelvorlagen sind ja auch toll und sehr praktisch! Schade dass ich nicht mitmachen kann bei deinem Workshop, Wünsche viel Spaß dabei. Und danke für die tollen Tipps! Mein Alltagsgegenstand ist so ein Holzkopftier.... das war bestimmt mal so ein Ding zum Flaschen verschließen oder so....

    Liebe Grüße Claude

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Michaela,

    ich war wohl vorhin etwas zu voreilig, hab meinen Post verlinkt und jetzt erst die Zeit gehabt, auch den Text zwischen deinen wunderschönen Stempelmustern zu lesen.

    Wenn ich meine Hausaufgaben schon gemacht hätte, wäre wirklich ein Muster dabei rausgekommen, jetzt bin auch ich etwas verunsichert. Ich lass meinen Link stehen und wenn er nicht passt, darfst du ihn gern löschen und ich bin nicht sauer.

    Zur nächsten Woche probiere ich dann aber doch mal was anderes aus, bei so vielen Inspirationen bei dir und den anderen Mitmachern wird das schon werden ...

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Michaela, es ist doch immer wieder überraschend was man bei dir zu sehen bekommt, wie eine kreative Wundertüte. Dein moodboard hat es mir diesmal besonders angetan.
    Lg barbara bee

    AntwortenLöschen
  20. Allein schon die Stempel sind eine wahre Augenfreude! Wunderschön! LG, éva

    AntwortenLöschen
  21. Wunderbare Stempel. Danke für die tolle Anregung.
    Dass du uns jede Woche wieder neue Muster zeigst, finde
    ich außergewöhnlich toll.
    Danke, dass ich hier mitmachen kann.
    Es macht soooo viel Spaß.
    Liebe Grüße von jumie

    AntwortenLöschen
  22. deine Muster sind immer wieder inspirierend!
    mir gefallen deine Stempel.
    vielleicht probier ich es auch mal z.b. mit so einem Moosgummistempel..
    LG Chris

    AntwortenLöschen
  23. Hallo!
    Ich habe eben deinen Blog entdeckt und finde ihn ganz wundervoll! Den Muster-Mittwoch werde ich jetzt sicher mal aufsuchen!
    Eine gute Zeit wünscht dir
    Luise

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails