Mittwoch, 4. Juni 2014

Musterbrief (Muster-Mittwoch 84)

Liebe Musterfreunde,  

der Geometrie-Juni hat angefangen und ich beginne ihn mit einem Brief, bzw. einem Briefmuster.
Das Geometrie-Thema habe ich zwar schon länger im Kopf und auch ein paar Ideen gesammelt, aber ihr müsst nicht denken, dass ich eine Musterauswahl schon vorgemustert auf der Festplatte liegen habe.

Meine Muster entstehen kurz vor Mittwoch. Ausschlaggebend war der Besuch einer lieben Freundin mit Stoffkauf und Nähtreff am Montag. Sie ist eine tolle Quilterin, was ich sehr bewundere und arbeitet gerade an einem Freundinnnen-Quilt nach der Vorlage  "You´ve got mail".
Ich durfte die Stoffe mit aussuchen und habe auch ansatzweise verstanden, wie es funktioniert. Zum Selbernähen ist mir so ein Projekt bisher viel zu groß, vielleicht irgendwann mal in später Zunkunft. Aber zum Mustern gefällt es mir sehr, Quilten ist pure Geometrie.

Das Briefumschlag-Thema ist ganz meins, auch wenn ich dieses Jahr hauptsächlich Postkarten schreibe. Besonders mag ich Briefumschläge von innen. Die Sicherheits-Muster sollen eigentlich nur vor unbefugten Blicken schützen, aber schön sind sie auch. Ich erwische mich immer wieder, wie ich langweilige Umschläge für meine Mustersammlung aus dem Altpapier fische. Das machen andere auch, auf Pinterest habe ich tolle Sammlungen gefunden.

Davon inspiriert ein bischen rumgekritzelt in Muster-und Skizzenbuch....
Beim Weiterklicken fand sich die perfekte Kombination von Quilt und Briefumschlägen:
diese wunderbaren Paper-Quilts von Lu Summers! Sind die nicht grandios?


Am Briefmuster zeigt sich die ganze Wunderwelt des Musters: einfache Wiederholungen einer Grundform bilden neue Formen und unendliche Möglichkeiten.

Auf die unendlichen geometrischen Möglichkeiten der Muster, die meine lieben Muster-Freunde mir heute und in den nächsten Tagen schicken, bin ich sehr gespannt und verbleibe mit musterhaften Grüßen

Eure 
Michaela Mustermann


Kommentare:

  1. so gut. du bist wirklich spitze. idee, ausführung, titel – hach, wie gut, dass es menschen gibt, die so etwas machen. da darf man doch berechtigt hoffnung schöpfen.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Frau Mustermann :) Perfekter Name! Du hast aber echt immer tolle, "Kurz-vor-Mittwoch-Spontanideen" Ja, Briefumschlaginnenleben mag ich auch! Was man doch so alles sammelt :) Heute habe kein Muster, keine Zeit, aber mein Hirn denkt und mustert, die ganze Zeit ;)
    Den Links widme ich mich mal in Ruhe. LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  3. Über das Muster auf der Innenseite der Sicheheitsumschläge habe ich mir noch nie Gedanken gemacht. Sieht wirklich schön aus bei dir im Muster und die passend farbige Marke dazu macht die Sache rund.
    Natürlich musste ich mir gleich mal das Quilt-Video ansehen. Sehr interessant! Also in meinen 365-Tage-Quilt kommt jetzt mindestens 1 Umschlag. Vielleicht bekomme ich ja mal einen netten Brief oder so und dann passt es für diesen Tag.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. liebe frau mustermann, ich bin geradezu entzückt vom briefumschlagsvermustern. allein die zeichnungen sind ein genuss zu betrachten. und was sag ich: natürlich sammele ich auch sicherheitsmuster (und freue mich jetzt tierisch auf die pinterest-sammlung und auf lu summers).
    hach, war das schön hier. ich komme bestimmt nochmal wieder zum doppelt- und dreifachschauen!
    liebste grüße, mano

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Michaela MusterFRAU
    (natürlich, so schreibt es die "alte" EMMAnze) - ich bin mal wieder entzückt über deine MusterMöglichkeiten die du findest. Aus NICHTS, was Andere in den Papiermüll werfen, eine spannende Idee entwickeln und grafisch umsetzen mit Hand, Herz und Computer.
    LG pipistrello

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du völlig recht. Zum Mustern ist das prima. Aber zum selbernähen, puh! Da hätte ich nicht die Geduld zu. Deine Muster sind sehr schön, bin mal gespannt, wie du da irgendwann deine Fische miteinbringst :)) LG Yna

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin baff. Du hast ein einfaches Dreiecksmuster ganz neu interpretiert. Es stimmt, es gibt so unendliche Möglichkeiten. Mir ist die Zeit oft zu kurz, um vielleicht noch individueller zu werden. Mal sehen, der Mustermonat hat ja erst angefangen!
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  8. Briefumschläge mit Quilt kombinieren.... so einfach , aber erst darauf zu kommen.... begeisternde und dankende Grüsse von Nr. 148, herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  9. Wow, deine Briefumschlagsmusterung ist wirklich entzückend, eine großartige Idee...muss man erst mal drauf kommen:))
    Ich hab wieder mal schnell geschossen;) beim Frühstück am i-Pad.
    Mustergrüße von ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. WOW, wirklich toll die muster und einblicke in dein kreatives schaffen.

    eigentlich hatte ich mir (fest) vorgenommen, in diesem monat auch mitzumachen, allerdings bin ich nun doch eher etwas "unsicher", ob ich so etwas schönes überhaupt hinbekomme.
    obwohl "dabei sein ist alles", oder wie war das?

    auf einem bild bei mir kann man schon gaaaaaanz klein meine kritzelei - äh vorüberlegung - zum mustermittwoch sehen (http://andperseand.de/wp-content/uploads/2014/06/todo-note_620x258.png - rechts im bild "!just black & white") ;0)

    vermutlich aber etwas zu kurvig, wie ich jetzt sehe.
    nun ja, der juni hat ja gerade erst begonnen.
    sobald ich also wieder etwas luft habe, tüftle ich weiter an einem muster.

    eine tolle Idee / mitmachaktion, allein schon das "zugucken" macht mir großen spass!
    sonnige grüße!
    stefanie

    AntwortenLöschen
  11. Das ist wirklich eine sehr schöne Idee - und das "You've got mail"-Video ist sehr inspirierend.
    ich finde auch, so ein "Basket of Love" kann einem den Tag echt verschönern :-)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Frau Mustermann, da kann man mal sehen was du aus so einem Briefchen alles herausholst. Wäre ja auch mal wieder ein schickes Papier! Das mit den Mustern in den Umschlägen kommt mir nicht so oft in die Finger....schaue ich mir gleich mal an bei Lu.

    Sonnige Grüße Claude

    AntwortenLöschen
  13. Spitze, deine Musterideen, und wieder soo schön fotografiert!
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Michaela, die Briefumschläge habe ich sofort als solche erkannt und dass du das Quilten lieber anderen überläßt, kann ich sehr gut nachvollziehen. Die hellblau aquarellierten Umschläge wirken sehr maritim, das gefällt mir sehr gut - ich glaube an der Küste kann man auch noch ein paar Dreiecke finden, muß ich direkt mal nachsehen. Sehr schön deine Kritzelmuster im Skizzenbuch und die Innenseiten von Briefumschlägen sind toll, eigentlich sollte die lieber aussen sein, statt immer das langweilige weiß.
    Schönen Mittwoch noch!
    barbara bee

    AntwortenLöschen
  15. Ganz tolle Musterbriefe sind da bei dir entstanden. Die unterschiedlichen Innenmuster bei Briefen sind was Schönes. Ich schaue die mir gerne an.
    Schöne Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Einfach nur schööön, Deine Briefumschläge. Auf dem Aquarellpapier sehen sie sehr edel aus.
    Herzliche Mustergrüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin hellauf begeiuster Michaela verbindet Patchwork und PapierMuster. Ich stimme dir in allem voll und ganz zu. So ein Briefumschlagquilt wäre ganz wunderbar,k frisch und modern!!!!!! Und auch ich bin eine Innenlebensammler vom Umschlägen, ich wollte schon mal eine Buch damit machen, ein klitzekleines.Und wie immer finde ich toll, dass du deinen ideen systhematisch im Buch sammelst, du Vorbild du! Umschlagrüße von karen

    AntwortenLöschen
  18. ein Hoch auf den Brief! ;)
    Liebe Grüße und frohes Weitermustern, Doro

    AntwortenLöschen
  19. Auch, wenn ich nicht mitmustere, komme ich immer gerne zum Mustergucken vorbei. Schönes sieht man da, Deine Muster und Inspirationen finde ich einfach immer großartig.

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Frau Mustermann, da haben Sie sich mal wieder selbst übertroffen! (schreib ich bestimmt nicht zum ersten Mal, stimmt aber immer!)
    liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  21. Wow, liebe Michaela, was für Spannung und Freuden die Geometrie doch birgt, wenn sich die Richtigen ihrer annehmen... Klasse, wie du das wieder entwickelt hast! Danke auch für die tollen Links, ein Post, den ich wohl noch öfter anschauen werde... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Michaela,
    sehr schön und inspirierend deine Musterbriefe. Und Frau Mustermann ist jawohl der Knaller :-)
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  23. dein Briefe-Muster wirkt plastisch! sehr schön gemacht!
    besonders interessant, das Briefchenmuster als Innen-Muster eines Briefumschlags zu verwenden!
    LG Chris

    AntwortenLöschen
  24. Bei Dir erinnert mich alles an Post - auch diese Muster an geöffnete Briefumschläge ; )

    AntwortenLöschen
  25. Ach, Papier ist doch was SCHÖNES :o)
    Ganz besonders, wenn's so im Verborgenen schlummert.
    Schade, dass die Umschläge nur noch selten so hübsch gefüttert oder bedruckt sind...
    Eine Marktlücke für Frau Müllerin?
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Süden
    alex.

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails