Mittwoch, 27. August 2014

Verzapfte Hopfenmuster (Muster-Mittwoch 96)


Heute kommt der Mustermittwoch mit ein bischen Verspätung, war doch zuhause mal wieder die Internet-Verbindung ausgefallen und mein tradionelles Dienstag-Nachmittags-Mustern für Mittwoch konnte zwar vorbereitet, aber nicht vollendet werden.

Der August geht zuende, die Ferienmusterei auch, der Alltag hat uns sowieso schon wieder fest in den Krallen und der Herbst scheinbar auch. Daher passt mein letztes Urlaubsmuster schon schön in die kommende Jahreszeit.

Den Großteil unseres Frankreich-Urlaubs haben wir an der südlichen Atlantikküste verbracht: "Les Landes", ist eigentlich eine ziemlich langweilige Gegend, endloser Strand mit hohen Wellen, dahinter noch endlosere Kiefernwälde, die die Franzosen Napoleon zu verdanken haben. Vor seiner Zeit waren hier nur unbewohnbare Sümpfe.


Was man also außer Muscheln wunderbar sammeln kann, sind Kiefernzapfen und deren Schuppenmuster haben mich sehr inspiriert, schon direkt vor Ort im Reisebuch,

Zuhause ist noch ein neuer Stempel entstanden, der im Überdrucken ein wunderschönes Muster verzapft.
  









Wunderbar dazu passt ein Stickmuster aus einem alten Handarbeitsheft, das ich in einem Antikladen gefunden habe.



Zuerst dachte ich, das wären auch Zapfen, aber es ist Hopfen, oder?
Umso mehr passt es in die Jahreszeit und wird schnell verzapft zu einer riesigen Sticktischdecke.

Jetzt habe ich Euch heute warten lassen, das tut mir leid, ich hoffe, die Liste füllt sich noch mit den letzten Ferienmustern und freue mich auf die Musterernte im kommenden September!



Kommentare:

  1. Da hast du ja mal wieder was ganz Tolles "verzapft". Ja, da gehen sie hin, Ferien und Sommer..., und wir gehen dann mal ernten..., in Erinnerungen und im Obst- und Gemüsegarten. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Ein Osterei-Zapfenstempel :-D
    Sehr schön, ich glaub der Herbst steht wirklich schon vor der Tür...
    Bei mir gibt´s Muster auch direkt aus meinem Urlaub.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Sogar in den Ferien machst du Stempel...die Muster sind toll! Deine Skizzenbücher einfach genial.
    Danke dir für die tolle Karte! Darauf wird dir Fräulein Schreibschön aber persönlich antworten.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Am Sonntag war ich in einem Mathematik-Mitmachmuseum dort erfuhr ich dass Kiefernzapfen nach dem Prinzip des goldenen Schnitts gebaut sind. Deine Stempel erinnern mich an Ananas ob die wohl auch dem goldenen Schnitt entsprechen?
    Schön sehen sie jedenfalls aus Deine Hopfen-Zapfen-Ananas-was-auch-immer-Muster-Stempeleien.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Michaela,
    ich habe doch tatsächlich mitten im Sommerurlaub daran gedacht, angeschwemmte Quallen für den Muster-Mittwoch zu mustern. Voila, da sind sie !
    Dein Zapfen-Hopfen-Muster ist großartig und zeitlos.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    wie oben schon Julia schreibt, ist es egal ob Zapfen oder Hopfen, das PRINZIP ist gleich. Ein sehr effektives und PLATZSPARENDES System was "Mutter Natur" erfunden hat. Tolles Muster auf jeden Fall. Schönen Gruß auch von Fibonacci.
    LG pipistrello

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Michaela,
    ich verzapfe heute keine Muster, aber ich labe mich an allem, was sich hier zeigt. Danke und viele Grüße
    Lucia

    AntwortenLöschen
  8. oh, schön, deine zapfenschuppenmuster! hach, ich freu mich auf den herbst, auch wenn mir der sommer fehlen wird ;)
    lieben gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  9. Ein tolles Hopfen-Zapfenmuster, die Früchte heissen doch so?
    Der Sommer ist solala, grau und blau wie mein Beitrag :-)
    Schöne Grüße,
    Walter

    AntwortenLöschen
  10. Hi Michaela,
    zapfen hatte ich in Italien auch in der Hand und musste natürlich ans Mustern denken. Deine Muster sind ganz toll. Nein, mehr als toll!
    Dann werde ich mal die Ernte einbringen, mal sehen was dabei heraus kommt!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  11. ...so überdruckt gefällt mir der Zapfendruck am besten, liebe Michaela,
    ja, sie liegen jetzt im Wald schon wieder auf dem Weg...der Herbst naht,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. da hast du ja fabelhaftes verzapft! ich bin wieder hin und weg von deinem skizzenbuch und der neue stempel ist auch so gelungen. ich habe heute schon das erste obst für dich!!
    herzlichst, mano

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Michaela,
    mir gefallen deine Muster, aber was die "ziemlich langweilige Gegend" angeht, muss ich doch heftig widersprechen. Ich mag sie sehr gerne, aber das ist wohl Geschmackssache.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. sehr schön, Dein Stempel! und die sich windenden Zapfen haben was von Gürteltieren (oder so). Du siehst, so ganz vegan bin ich noch nicht…;-)

    AntwortenLöschen
  15. ...Hopfen könnt ich Dir Sackweise besorgen... so fotogene Zapfen sucht man hier im Süden allerdings vergeblich :o( Auf jeden Fall sind Deine Muster wieder allererste Sahne!
    Liebe Grüße aus dem Hopfenland
    alex.

    AntwortenLöschen
  16. Du liebe Güte! Das ist so schön, liebe Michaela! Ich kann nicht sagen, was mir mehr gefällt. Dein Urlaubsjournal, die alten Muster oder Deine herrlich gemusterte Spitzendecke ...
    Es sieht nach herrlichen Wochen aus und ich denke, dieses Urlaubsflair kommt dem Betrachter entgegen.
    Vielen lieben Dank auch für Deine Karte. Sie ist wieder so ein Schmuckstück, das meine Inspirationsecke verschönt!

    Herzliche Grüße zu Dir!
    Deine Erika

    AntwortenLöschen
  17. Wow, wieder so tolle Reisebuchseiten. Ich bin sooo begeistert und das Zapfenmuster und das Zapfenfoto genial. Beides macht direkt Lust auf den Herbst. Bei mir gibt es heute Erinnerungen an Kindertage. LG Karin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Michaela,

    zauberhafte Musterzapfen Stempel....und die alten Hefte sind ja auch ein Traum! Zapfen-Hopfen...ist toll geworden. Ich hoffe ich komme auch bald wieder zum Mustern...ich übe fleißig ;-)

    Liebe grüße Claude

    AntwortenLöschen
  19. Da hast du ja wieder schöne Muster verzapft! Was ist eigentlich das September-Muster-Thema? So langsam muß man ja mal wieder in den Ring steigen.
    liebe Grüße Barbara bee

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails