Mittwoch, 24. September 2014

Eingefahrene Muster? (Muster-Mittwoch # 100)

Heute ist tatsächlich schon der 100. Muster-Mittwoch, gleichzeitig mit so vielen Geburtstagen in der Familie: Müllersche Festwochen! 
Seit mehr als zwei Jahren zeige ich hier regelmäßig mittwochs neue Muster und lade zum Mustern ein. Seit Dezember letzten Jahres gibt es ein Monatsthema und eine Linkliste. Ich habe meine Leidenschaft entdeckt, lerne ständig dazu, inspiriere und werde zurück inspiriert! Am liebsten hätte ich für heute eine Collage gemacht aus all den schönen Mustern von Euch und von mir. Oder ein Buch, oder einen Quilt? Das ist ein Projekt für lange Winterabende, im September habe ich für sowas keine Zeit.



Ich komme ja noch nicht mal dazu, die schönen Stoffstückchen zu verarbeiten, die ich bei Spoonflower habe drucken lassen und die durch einen glücklichen Zufall doppelt hier ankamen, wunderschön, genau so wie ich mir vorgestellt habe. Schön passend zu meinen neuen Moo-Mini-Cards mit Lieblings-Müllerin-Mustern.

Ein Jubiläum ist der richtige Zeitpunkt, zu reflektieren, Zwischenbilanz zu ziehen, über eingefahrene Muster nachzudenken. Was ist denn ein eingefahrenes Muster? Routine, Traditionen, Rituale sind wichtig. Aber immer in die gleiche Richtung? Das soll der Mittwoch nicht sein, keinesfalls. Er soll inspirieren und anregen. Ich habe ihn erfunden, um mich selbst anzutreiben und weiterzubringen, die Monatsthemen, um intensiv dranbleiben zu können. Aber genau das schaffe ich nicht immer, ich würde an vielen Dingen gerne intensiver und länger arbeiten, dann kommt schon wieder der nächste Mittwoch, oder schon das Wochenende, an dem ich spätestens anfange zu mustern.

Das stand tatsächlich letztens so in meinem Horoskop! Ich will nichts grundsätzlich in Frage stellen. Dieses Jahr halte ich in diesem Rhythmus weiter durch, es wird noch spannende Themen geben, aber wie wird es nächstes Jahr? Das möchte ich gerne mit Euch disskutieren.
Was wünscht Ihr Euch? Braucht Ihr jeden Mittwoch ein Muster von mir? Oder reicht Euch der Austausch untereinander? Wollt Ihr digitale oder handwerkliche Techniken lernen? Wollt Ihr Musterdesigner kennenlernen? Oder künstlerische und gestalterische Grundfragen, die der Mustergestaltung zugrunde liegen? Wollt Ihr Themenvorgaben, oder Farbvorgaben, oder die Freiheit? Wollt Ihr Muster in der Natur suchen? Was macht Ihr mit den Mustern? Ich freue mich auf einen regen Austausch und habe auch schon persönlich schöne Anregungen bekommen, wie es weitergehen könnte!


Habe ich nicht was vergessen? Seid Ihr schon ungeduldig geworden? Zum Geburtstag gibt's doch Geschenke, oder? Genug eingepackt habe ich in diesen Tagen schon, aber für Euch habe ich auch was zum auspacken:
Geburtstagskuchen für die Fische! Ein schönes Stück Baumwollstoff (ca. 45 x 55 cm) mit meinem Design "Cakefish" und ein Traumreisebuch von mir möchte ich gerne verlosen! Das Büchlein hat innen im Vorsatzpapier genau das Muster, mit dem alles begann und bietet viel Platz zum Mustererfinden.




Was müsst Ihr dafür tun? Schreibt mir eine Postkarte! Dieses Jahr ist ja nicht nur mein Musterjahr, sondern auch mein Postkarten-Jahr, also füllt meinen Kasten! Jede Postkarte, die bis zum nächsten Mittwoch, 1. Oktober bei mir ankommt, nimmt an der Verlosung teil und jede Karte bekommt eine persönliche Antwort! Meine Büroadresse findet ihr im Impressum, wer meine Privatadresse hat, kann die Karte auch gerne nach Hause schicken. Es ist so schön, in zwei Briefkästen Post zu finden!









Und noch ein Geschenk für alle hier und sofort! Das Cakefish-Muster gibt es hier umsonst zum Download, lasst es Euch schmecken!

Ich feiere dann mal schön weiter Geburtstag, heute ist mein Sohn dran. Zwischendurch schaue ich mal, was Ihr heute so gemustert habt. Und im Oktober? Ein bischen naheliegend, aber trotzdem schön! Wir sammeln Blätter- Laub- und Waldmuster! Alle Infos zum Mustermittwoch habe ich hier zusammengefasst, demnächst mache ich auch mal eine Gesamtübersicht... an einem  langen Winterabend.... heute wünsche ich einen wunderschönen sonnigen Herbsttag!


Kommentare:

  1. was für ein toller geburtstagspost!! deine stoffe sind so gut geworden und dass du jetzt auch noch geschenke verteilst, ist großartig. du solltest geschenke bekommen!! nämlich für deinen unermüdlichen mustereinsatz, mit dem du jede woche so viele begeisterst. aber du und dein horoskop habt schon recht: manchmal muss man eingefahrene wege verlassen und schritte in eine andere richtung gehen. ich mach mir gedanken!! eine karte an dich wird noch heute postfertig gemacht!
    feiere heute ausgiebig geburtstag und hab einen ganz schönen tag!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  2. herzlichen Glückwunsch, liebe Müllerin! Mal wieder eines toller als das andere, die Muster, und ihre "Ableger" auch. Ich finde das mittwöchliche Treffen schön (mache aber nicht so oft mit wie ich gerne würde) und ich finde, es sollte für Dich auf keinen Fall zur Plage werden. Also keinen Druck bitte!
    Und feiert schön! Liebe Grüsse an alle!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Michaela,
    zuerst mal ganz, ganz herzliche Glückwünsche zum 100. Mustermittwoch!
    Es ist schon was, so ein Projekt so lange durchzuziehen und mit immer neuen Ideen zu füllen. Das verdient Anerkennung und Respekt. Selbst nicht mitmusternd staune ich wöchentlich, wie unterschiedlich die Themen interpretiert werden.
    Eingefahrene Wege haben auch was Positives: man kennt die Spur und kann´s rollen lassen - und sich unterwegs in Ruhe umsehen, Neues aufnehmen und probieren.
    Schon lange kribbelt´s in meinen Fingern und dein Oktoberthema lächelt mich grad an ...
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Michaela,

    herzlichen Glückwunsch. Und vielen Dank für diesen Mustermittwoch. Ich finde es hier nicht eingefahren, sondern sehr inspirierend und herausfordernd. Mir gefallen deine Einblicke in deine Skizzenbücher besonders. Grundlagen der Mustergestaltung fände ich gut. Das Thematisch Festgelegte ist für mich hilfreich, mit einer Vorgabe kann ich besser kreativ sein. (Obwohl es bei den Früchtchen eine Weile gedauert hat, bis eine Idee kam...)
    Postkarte folgt - jetzt feiere schön die Müllerschen Festwochen.
    Liebe Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch!!! Glückwünsche zu euren Familien-Festtagen und zu deinem runden Blog-Feier-Tag!
    Ich komme zwar nicht zum Mitmachen (Alltag und Arbeit überrollen mich regelmäßig), bin ich aber immer dabei als stille Leserin, die staunt und sich freut. Vielen Dank für deine Mühe, deine Sorgfalt und deinen inspirierenden Blog.
    Ich bin gespannt, wie es weitergeht! Auf alle Fälle bin ich weiter dabei, auf allen Wegen, ob eingefahren oder neu...
    Herzliche Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Michaela, erstmal Herzlichen Glückwunsch zu allen persönlichen Geburtstagen und natürlich auch für den Muster-Mittwoch. Heute hast du wieder ein richtiges Feuerwerk abgeschossen und die Stoffe nach deinen Mustern sind wirklich wunderschön geworden!
    Tja, was die Zukunft des Muster-Mittwochs anbelangt... das ist die Frage. Ich finde es auch nicht einfach jede Woche dran teilzunehmen, möglicherweise könnte man es auch nur einmal im Monat machen und die Vorschläge, die du gemacht hast mit Anleitungen sind bestimmt für jeden interessant.
    Aber jetzt wird erstmal gefeiert und eine geeignete Postkarte für die rausgesucht.
    Liebe Grüße
    barbara bee

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Michaela, feiert schön. Ich habe natürlich mal wieder nur überflogen und nicht wirklich gelesen und wie schon letzten Monat einfach dem nächsten Monat vorausgegriffen. Bitte entschuldige das Malheur.
    Deine Stoffe sind ein Traum und ich bin auf jeden Fall an den künstlerischen Fragen bei der Mustergestaltung interessiert. Ich wohne ja auch gar nicht so weit weg von dir. Vllt. schaffe ich es mal zu einem deiner Workshops.
    Herzlich
    Sonja Cornelsen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Michaela,
    mein Muster sagt es schon in Fettschrift auf meinem Blog. Das doppelte Stoff Geschenk passt ja wunderbar. Glück muss die Frau haben als Belohnung für den Einsatz den du im Austausch mit anderen zeigst. Ein sehr schönes Gospellied von Mahalia Jackson scheint hier zu passen: all the good you do will come on back to you!
    In diesem Sinne wünsche ich dir das viel Gutes auf dich zurück fällt und als Beitrag zum Mustern: gerne mein Einsatz mit den Fotoapparat in Köln musterhafte Orte zu entdecken und zu posten ( in etwas grösseren Abständen).
    Liebe Grüße von pipistrello

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Michaela, fürs erste ganz herzliche Glückwünsche zu all deinen/euren Geburtstagen und DANKE für 100 x Mittwochsmustern... Meine Muster trocknen noch und die Gedanken arbeiten, ich melde mich also später heute, jetzt wartet zu Erledigendes... Hab einen schönen Tag! Ghislana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Michaela, herzlichen Glückwunsch zu soooo viel Musterei! Das hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm, Du hattest es ja bereits angekündigt! Wie immer sehr, sehr schön diese Vielfalt und besonders gefallen mir die Stoffe! Ich schaffe es zwar nicht wöchentlich mitzumachen aber schauen und lesen tue ich schon :))) deswegen möchte ich mehr!!!
    Ich fänd auch die "digitalen und handwerklichen Techniken sehr spannend, bin ich doch noch Laie :)
    Ganz liebe Grüße und ein Kärtchen kommt auch nochmal :)
    von Annette

    AntwortenLöschen
  11. wow, deine stoffe sind toll geworden :)
    ich selbst hab heute nur ein kleines minimuster machen können und bin aber froh, immer mal wieder ein kleiner teil des mustermittwochs sein zu können!
    ich finde das ganz toll, weil ich gerne muster machen! deine themenvorgaben sind auch immer gut, nur manchmal da passt es einfach zeitlich nicht - jede woche ist für mich persönlich recht viel,
    aber vorbeigucken tu ich immer gern!
    so generell möchte ich eher was über handwerkliche techniken lernen, als über digitale und musterdesigner würde ich total gern kennenlernen - würde mich sehr interessieren!
    was ich mit meinen mustern mache? manchmal vervielfälige ich sie (auf papier) und nutze sie zum basteln, als geschenkverpackung, um konfetti daraus zu machen. und manche muster sind ja auf meinen leinwänden entstanden, die dürfen dann einfach rumhängen, bei mir oder woanders :-)
    auf stoff sollte ich mir wohl auch mal welche drucken lassen, das sieht bei dir ja echt toll aus!

    viel freude beim weitermustern! hoffentlich ohne streß! und das thema für den nächsten monat ist super! liebe grüße, doro

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Müllerin, ich bin erst letzte Woche auf deine Seite und den Mustermittwoch gestoßen und finde die Idee Klasse. Es kommen doch immer so viele Dinge dazwischen. Deswegen mache ich jetzt einen Termin mit mir selbst, um eigene Muster zu gestalten ... also bitte dran bleiben am Mittwoch. Alle Muster sind sehr inspirierend.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Michaela, alles Gute zum 100.
    Ich mache ja noch nicht ganz so lange hier mit, deshalb brauche ich die "Veränderung" sicher nicht so wie Du. Ich mag die Themenvorgabe einerseits, andererseits bringt sie mich manchmal von meinen eigenen Blogthemen ab, ob das gut ist oder nicht, Schulterzucken (Farbvorgaben würden mich komplett aus der Fassung bringen ;) )! Ich mache hier mit, um dazuzuzulernen. Ich habe an der kleinteiligen Gestaltung gefallen gefunden, ab und zu bin ich selbst von meinen Mustern begeistert und von dem Gestaltungsprozess, obwohl ich, was das Mustern angeht, ja nicht so experimentierfreudig bin. Du bist auf jeden Fall meine Inspirationsquelle. Natürlich interessiere ich mich für die Mustertechniken und Co. Manchmal ist mir der Wochenabstand auch zu kurz, gerne würde ich tiefer in einen Entwurfsprozess einsteigen (Inspirationsquellen, ausprobieren, etc.) Ob ich dafür die Muße hätte, stelle ich jetzt mal dahin?!
    Deine Stoffe sind toll, gerne würde ich einmal einen in Händen halten!
    Ich grüße nun herzlich und wünsche Dir eine schöne "Geburtstagsfeierei" (meine ist nun abgeschlossen, bei mir geht es Ende August und Anfang September hoch her)
    Cora (DANKE für den tollen Mustermittwoch und die Herzlichkeit, die Du mir entgegenbringst)

    AntwortenLöschen
  14. Alles Gute zum 100. Beitrag! Das Apfelkuchen-Muster passt ganz gut zum Jubiläum :-)
    Bin ebenfalls noch nicht lange dabei, nicht immer einfach passende Muster zu finden und dann sind sie doch plötzlich da - wie der Kuchen! Ich nehmen die Vorgaben nicht streng, es soll auch Spass machen. Themenvorgaben finde ich gut, da kommt man weg von ausgetretenen Pfaden.
    Schöne Grüße und schönes Feiern,
    Walter

    PS. Sehr elegante Stoffmuster!

    AntwortenLöschen
  15. Wow, doch schon hundert, wie schnell die Zeit flitzt.Wir lesen uns ja schon lange und deine rückwärtigen Betrachtungen lösen bei mir auch einiges aus.Die Konsequenz mit der du hier vieles im Blog gezeigt hast, nötigt mir unbedingt Hochachtung ab, denn so bringes ich sie nicht auf.ich bin in meinen neigungen sehr breit aufgestellt, was aber auch fallstricke mit sich bringt.Jeden Mittwoch schaffe ich z.B. nicht zu mustern, weil ich meist auch Dinge im Kopf habe, die nicht immer husch husch gehen.Sich selber immer neue prioritäten zu setzen, finde ich als Freiberufler oft hart. Aber so ein anregender Austausch hier ist mir immer erfrischender Antrieb! Die Themen finde ich gut, weil ich weiß ,dass man kreativer wird, je eingschränkter man ist.
    Über Post zu gewinnen ist klasse, denn hier tippt es sich ja schnell.mutergültige Grüße von kaze

    AntwortenLöschen
  16. schaue oft hier rein und finde die musterserien sehr interessant. und habe versucht auch ein muster zu machen (konnte nicht verlinken?) jedenfalls möchte ich dir gerne eine Postkarte senden und fange gleich an es zu gestalten! bei so viel schöne muster - blau-töne der stoffe ... kann man nur neugierig sind und mitmachen
    liebe grüsse zu dem 100. beitrag !monique

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Michaela,
    zunächst mal herzlichen Glückwunsch zum Muster-Geburtstag! 100 - das ist beeindruckend. Heute habe ich spontan mal mitgemacht und mich auch zum ersten Mal mit meinem Muster hier verlinkt (ich glaube, es ist das erste Mal, denn gucken und staunen war ich hier schon öfter.) Mal sehn, ob mir etwas für eine besondere Postkarte einfällt. Der schöne Stoff und das Buch könnten mich schon reizen.
    Herzliche Grüße
    Elke (und Zwiebeling & Zwiebelinchen)

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Michaela,

    erst einmal meine herzlichsten Glückwünsche zu deinem 100. MusterPost. Ich bin ja noch nicht so lange dabei, aber dafür liebe ich bereits die Mittwoche sehr. Es ist toll, wie wir uns alle ergänzen, voneinander lernen und uns immer wieder neu inspirieren. Mir würde inzwischen schon etwas fehlen, wenn es ihn nicht geben würde. Dennoch sollte es kein Zwang sein, aber so empfinde ich das auch nicht. Jeder kann und soll so mitmachen wie er möchte und Zeit hat. Die Themenvorgabe finde ich persönlich sehr hilfreich und du schreibst ja auch, dass auch das kein "Muss" ist, so: alles ist offen. Das finde ich gerade so toll (und das nächste Thema finde ich wieder ausgezeichnet).
    Zum Schluss wollte ich dir noch schreiben, dass von mir schon Post zu dir unterwegs ist und eigentlich heute pünktlich in deiner Büroadresse angekommen sein müsste (allerdings ist es keine Postkarte), sondern .... (eine kleine Überraschung). Nun wollte ich mal ganz lieb fragen, ob meine Post im Briefumschlag auch bei dem tollen Gewinnspiel teilnehmen darf ;-). Ich wollte meine Post auch gerne zum Mustern verwenden, aber ich möchte sie ja nicht im Voraus zeigen, so warte ich einfach ab bis du mir eine kleine Nachricht schickst und dann mache ich meinen Post fertig ;-).
    Vielen lieben Dank für deine Mühe jeden Mittwoch uns neue Ideen zu zeigen und natürlich die lieben Worte an uns Teilnehmer. Ich unterstreiche an dieser Stelle noch einmal den Satz von Petra "all the good you do will come on back to you" es passt so gut! LG und alles Gute an alle Geburtstagskinder Karin

    AntwortenLöschen
  19. Ein wenig spät heute.... aber ich hab es doch noch geschafft...beim 100sten Mustermittwoch möchte ich doch gerne dabeisein;) Herzliche Glückwünsche auch an alle Geburtstagskinder der Müllerschen Festwoche. Ich mag ja das Mittwöchige-Müllerische-Muster-Treffen hier sehr gerne und wenn ich es schaffe bin ich auch immer gerne mit einem Muster dabei.
    Deine Stöffchen sind einfach wunderschön geworden:)) ...werde gleich mal ein Kärtchen suchen.....:))
    LG ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Michaela
    da ich heute das erste Mal mit einem Beitrag dabei bin, hoffe ich, dass ich die Regeln richtig verstanden habe.
    Gerne würde ich in Zukunft öfter bei dir mitmachen.
    Ach gratuliere ich recht herzlich zu dem Erfolg, den dein Projekt aufzuweisen hat, echt klasse !
    einen lieben Gruß schickt

    AntwortenLöschen
  21. herzliche glückwünsche zum 100. mustermittwoch, liebe michaela! und verspätete geburtstagsglückwunsch an den sohnemann.
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  22. So, knapp noch pünktlich alles hergetragen... Was für eine Vielfalt heute zusammengekommen ist!!! Ich möchte den Mustermittwoch nicht missen, bin mir aber auch nicht sicher, ob ich angesichts der Arbeitsfülle das wöchentliche "aktiv musternde" Dabeisein durchhalten kann. Geschaut wird auf jeden Fall. Wenn ich frei habe, verfolge ich am Tage von Zeit zu Zeit, was sich an neuen Mustern einfindet... Hier meine ersten Gedanken zu deinen Fragen:
    Braucht Ihr jeden Mittwoch ein Muster von mir? - Auch du bist nur ein Mensch. Ich freue mich über deine Muster, aber in Zwang für dich sollte es nicht ausarten... -- Oder reicht Euch der Austausch untereinander? - Der Austausch untereinander ist für mich ein wichtiger Aspekt. Meistens schaue ich mir alle Muster an, das ist geteilte und geschenkte Inspiration... -- Wollt Ihr digitale oder handwerkliche Techniken lernen? - Handwerkliche gerne. Digitale hängen ja an entsprechender Ausstattung, da will ich persönlich im Moment weder investieren noch in die Lehre gehen... -- Wollt Ihr Musterdesigner kennenlernen? - sehr gerne! -- Oder künstlerische und gestalterische Grundfragen, die der Mustergestaltung zugrunde liegen? - o ja! -- Wollt Ihr Themenvorgaben, oder Farbvorgaben, oder die Freiheit? - Soviel Vorgabe wie nötig, soviel Freiheit wie möglich... Ein Impuls, der aber nicht verpflichtend ist, macht es (jenachdem...) leichter oder auch mal schwerer... -- Wollt Ihr Muster in der Natur suchen? - Aber immmmmmmer!!!! ;-) -- Was macht Ihr mit den Mustern? - Viel davon wandert in Collagen, manches ist einfach nur da zum Anschauen oder wird eingeklebt. Mal ein Geschenkpapier oder eine Karte. Meine digitalen Fliesenmuster sind nur "virtuell" bisher da..., denke hin und wieder mal an Karten oder Geschenk- oder Einband-/Vorsatzpapiere. Bisher genügt mir, dass sie da sind, in den Posts, und mich und andere erfreuen. Lieben Gruß zu dir und morgen schicke ich eine Karte auf die Reise ;-) Stöffchen und Büchlein hätte ich gern bei mir. Ghislana

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Michaela,

    hier ein virtuelles Dankeschön! Fürs mustern, inspirieren und dranbleiben. Und auch fürs Durchhalten...
    Was wären meine Mittwoche ohne einen Blick in der Früh nach den ersten Behandlungen in einer Kurzen Pause auf deine Muster. Sie erfreuen mich Woche für Woche... auch wenn ich lang schon keines mehr beigesteuert habe... (aber ich glaub dran das das wieder kommt). Es bedeutet jede Menge Disziplin und Durchhaltevermögen eine solche Wochenaktion zu stemmen. Ist doch auch der Alltag eine zeitraubende Gschicht.

    Ich freu mich auf noch viele Mittwoche mit deinen Mustern und dem Splinsen in die Sammlung aller anderen.
    Aber nur so viel du kannst.

    Liebste Mittwochsgrüße
    Andi
    ... die Fischfrau

    AntwortenLöschen
  24. Ihr Lieben!
    Es ist unglaublich, was ich hier heute alles lesen darf! Tausend Dank für die wunderbar ausführlichen Kommentare, die Glückwünsche, die Muster, die Komplimente... ich glaube, es macht doch einen Sinn, das ganze! Jetzt freue ich mich aufs Briefkasten-Klappern und habe schon wieder viele neue Ideen! Ihr seid großartig! DANKE!

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Michaela, ich wollte gerade selbst ein link-up machen und kann nur noch einen Text-link-up machen, ist das richtig? Muß man jetzt Geld zahlen für einen mit thumbnail? Tust du das?
    Liebe Grüße barbara bee

    AntwortenLöschen
  26. herzlichen Gückwunsch nachträglich! deine Musterstoffe sind toll geworden!!
    vielen Dank für den Muster-Mittwoch, diese Aktion inspiriert mich immer wieder sehr und macht Spaß! (auch wenn ich es nicht regelmäßig schaffe, mitzumustern.)
    die Themenvorgabe finde ich gut.
    ja gerne, alles, aber ohne zwang! gestalterische Grundfragen fände ich super :)
    muss auch immer wieder darauf achten, eingefahrene muster zu verlassen..
    LG Chris

    AntwortenLöschen
  27. Bezüglich der Musterdiskussion muss ich noch grübeln. Aber eine Postkarte geht natürlich sofort auf den Weg! Verlosung...ich komme!!!
    Alles Liebe zum 100. Mustergeburtstag.

    AntwortenLöschen
  28. Wahsinn - hundert mal mustern! Ganz ganz herzliche Glückwünsche! Und so schön zu lesen, dass Du Deine Muster immernoch sehr gern hast und aus ihnen was machst... und dass Du weiter machen wirst. In welcher Form auch immer. Auf die nächsten hundert! ; )

    AntwortenLöschen
  29. deine fröhliche Musterei und dies wirklich zum 100sten mal .... wouw, gratulation. Schön, dass es dein Fenster gibt, herzlich Piri

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails