Mittwoch, 3. September 2014

Zwiebelmuster (Muster-Mittwoch # 97)

Schon so lange wollte ich ein Zwiebelmuster machen. Jetzt endlich ist September, die Zwiebeln sind frisch,
es ist Obst-und Gemüse-Muster-Monat!

Das klassische Zwiebelmuster stellt ja gar keine Zwiebeln dar, sondern Granatäpfel und Pfirsiche:


Das andere klassische Muster Indisch Blau, mit dem ich aufgewachsen bin und das wir auch immer als Zwiebelmuster bezeichnet haben, zeigt erst recht keine Zwiebeln:





Diesen schönen Geschirrmuster und von die zarten Linien der frischen Zwiebeln haben mich zu neuen Mustern inspiriert.

In Weiß auf Blau wirken sie wie münsterländer Blaudruck, noch so eine Kindheitserinnerung.







Hier könnte ich gerade noch endlos weitermustern, dies hier sind nur die ersten Skizzen. Vielleicht gibt es nächste Woche nochmal Zwiebeln, sie sind ja sehr vielschichtig:





Jetzt bin ich gespannt, welche Muster ihr geerntet habt. Ich werde in diesen Tagen nicht zur Muster-Danke-Runde kommen, da ich eine kleine Reise nach Hamburg mache!
Vielleicht bringe ich Muster mit? Mal schauen.
Habt Ihr übrigens letztens Katrins genialen Teller gesehen? Passen auch schön zu meinen Zwiebeln!


Kommentare:

  1. Ich liebe ja diese Klassiker - auch ohne echte Zwiebeln. Aber deine Variante ist einfach genial! Warum ist da noch niemand drauf gekommen?
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Die dunkelblauen sind ja richtig hübsch geworden! Die würden sich sicher auch als Karte ganz toll machen. :)

    AntwortenLöschen
  3. WoW, toll !!! Ich glaub' ich muss unbedingt auch mal "mustern" :-)) GlG helga

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, liebe Michaela! Oh ja, ich liebe es auch, das Zwiebelmuster oder Indisch Blau. Habe noch ein paar Stücke davon in der Küche und hin und wieder kommt es auf den Tisch. Es ist so sympathisch gestrig und immer wieder schön.

    Deine Zwiebeln sehen lecker aus, für´s Auge :) Schönheiten in Blau, was will eine mehr?

    Viele liebe Grüße zu Dir!
    Erika

    AntwortenLöschen
  5. Da tränen mir ja schon die Augen beim Anschauen ;)
    Ich habe heute leider keine "Früchtchen", aber dafür ein Sommerbuchmuster :)))
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen ja wirklich super aus. Ich glaube, ich muss auch mal wieder anfangen zu "mustern". Habe lange nichts mehr in dieser Richtung unternommen. Ich schaue mir im Moment lieber deine an :) LG Yna

    AntwortenLöschen
  7. ja...zwiebeln gehören ja nicht zu meinem lieblingsgemüse, aber als muster ganz toll! wirklich sehr vielschichtig das gemüse ;-)
    bei mir gibt´s erdbeeren.

    die viel spaß in hamburg!

    AntwortenLöschen
  8. Zwiebeln und Zwiebelmuster gehören zu meinen Lieblingen..., wir glücklich war ich, anlässlich meiner Hochzeit vor fast 40 Jahren doch glatt zwei mal ein Sechser Kahla-Zwiebelmuster-Service erwischt zu haben... Etwas ausgedünnt durch regen Gebrauch gibt es sie noch heute, besonders zum Kaffeetrinken mit Freundinnen nehme ich sie gern. Ich heute ganz ungemustert, bin unterwegs und damit nur auf Ideensammlung ;-) Herzliche Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  9. Die beiden blauen und zarten Zwiebelmuster gefallen mir sehr gut, Blaudruck finde ich eine tolle und interessante Technik.
    Bei mir gibt es rote Beete in Scheiben, mal sehen was sich daraus noch entwickelt :-)
    Schöne Reise und Grüße,
    Walter

    AntwortenLöschen
  10. Ach wie schön deine zwiebeligen Muster sind! Toll geworden...Die Zwiebel ein interessantes Gemüse ;-)
    ich freue mich endlich mal wieder dabei zu sein...

    Liebe Grüße Claude

    AntwortenLöschen
  11. Geniales Thema hast du gewählt und fast hätte ich auch Zwiebeln genommen. Sehr sehr schön umgesetzt!
    Das zweite blaue Muster heißt bei uns Althüringer, indisch-.blau ist glaube ich noch etwas anderes.aber blau-weiße Muster hatten soweiso immer einen extra-Bonus.viele grüße kaze

    AntwortenLöschen
  12. Also, ich hätte dann gerne Stoff Nr. 1 für meine Küche, die Accessoires in diesem wunderbaren Blau hat:-))
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Deine tollen Zwiebelmuster haben mich angesteckt. Besonders gut gefällt mir deine blaue Variante. Ich bin heute Mittag sofort zu meiner Kunstmappe, um meine Zwiebelzeichnung hervorzuholen. Das Mustern ist wirklich wunderbar! Danke für die Anregung ;-) LG Karin

    AntwortenLöschen
  14. Deine Muster gefallen mir wie immer sehr gut. Ich guck schon länger hier rein, habe aber bisher noch nie offiziell mitgemacht. Aber heute gibt es bei mir mörderische Pilze . . .
    Dein Blog macht richtig Spaß, und das Zwiebelmuster mag ich grundsätzlich gerne, konnte mich aber nie entschließen, für die Küche entsprechendes Porzellan anzuschaffen. Meine Männer hätten es sicher als zu altmodisch empfunden.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  15. Oh wie schön! Blau auf weiß gefällt mir besonders gut.
    Ich komm ja gerade zu gar nichts. Aber Obst und Gemüse finde ich sehr interessant als Thema. Vielleicht schaff ich es ja nächtse Woche.
    LG
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Müllerin, Deine Zwiebeln finde ich herrlich schön, die würden sich doch auch gut auf Baumwollstoff machen, oder? So einen schönen Zwiebelstoff könnte man schöne Utensilien für die Küche nähen! Solche Teller habe ich auch noch im Schrank und benutze sie auch, geerbt von der Mutter, hänge ich doch daran!
    Liebe Grüße
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  17. wunderbar, liebe Müllerin. Wann gibt's die als Geschirrtuch?
    liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin da ganz bei Svea: die blauen Zwiebelmuster als Geschirrtuch, die roten als Schneidbrett! Bitte.
    ;-)

    AntwortenLöschen
  19. liebe Müllerin,
    irgendwie habe ich mal wieder Probleme bei dir zu kommentieren
    ein paar Mal habe ich es versucht (bei verschiedenen Posts), aber sie verschwinden im Nirwana, wie mir scheint

    also noch mal ganz kurz ein Versuch:
    ich mag deine Zwiebelmuster sehr !

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  20. Das letzte Muster mit den Überlagerungen gefällt mir besonders gut.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails