Mittwoch, 22. Oktober 2014

Fischgrät-Muster ( #Muster-Mittwoch 104)

Wieso bin ich in meinem Muster- und Fischwahn nocht nicht auf Fischgrätmuster gekommen?
Erst in Südtirol mit Blick auf die bewaldeten Hänge und auf mein Töchterlein mit den gleichnamigen Zöpfen, machte es klick! Deshalb war eine meiner ersten kreativen Handlungen nach dem Urlaub, eine Fischgrät-Schablone aus Folie zu schneiden, und Fische gleich mit....

... und zu drucken, als Musterfläche ...

... und mit zwei Schablonen übereinander als Fische...

Fischgrät ist ein klassisches Webmuster, oder auch ein Parkettmuster. Durch die handgeschnittene Schablone wird es bei mir nicht so streif, aber trotzdem erstaunlich plastisch. Die Farbmischung entsteht, weil ich nie nur mit einer Farbe drucke, auf der Palette verschiedene Acrylfarbenkleckse nebeneinander schmiere und mit der Schaumstoffrolle aufnehme. Dadurch mischt sich das ganze erst beim Drucken und ergibt lebendige Farbverläufe.

Ich finde es sehr faszinierend, wie solch einfache Gestaltungsmuster in der Natur überall wiederkehren, ob in der Fischgräte, einer Feder, einem Baum oder in der Blattstruktur.

Gegen den allgenwärtigen Blätterschwund an den Bäumen habe ich eine Maßnahme getroffen:
Frisch gedrucktes Blatt ausgeschnitten und an einen trockenen Buchenzweig geklebt!
 
Und Ihr? Habt Ihr noch Blättermuster für mich? Nächste Woche ist noch Oktober, da fallen auch noch die Blätter.
Für alle, die sich schon auf den November vorbereiten wollen: Es ist Zeit für Typo-Muster! Buchstaben und Schriften, gesetzt, gezeichnet, geschrieben... Wie findet Ihr das?


Kommentare:

  1. Wow, dein Fischgrät-Muster ist toll !!! Heute hab' ich mich erstmals verlinkt, jetzt weiß ich gar nicht, bin ich richtig mit meinem Foto, oder hätten es Blätter sein sollen ??? Dann entfern meinen Link bitte einfach :-) Ganz herzliche Grüße, helga

    AntwortenLöschen
  2. liebe michaela, hiermit hast du wirklich den oktoberblättervogel abgeschossen! ich entzückt von fisch und gräten und den farben mit denen du gedruckt hast. einzigartig schön!
    und typo find ich ganz und gar großartig. da freu ich mich sehr auf den november.
    herzliche grüße, mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ps: und das blatt am baum: ein traum! erbitte jetzt 80000 davon, um die an unserer birke zu ersetzen. die sind nämlich gestern und heute alle weggeweht...

      Löschen
  3. Genial, das Muster! Besonders gefällt mir das Grau auf dunklem Untergrund, naja, Grün ja sowieso.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe gleich einen ganzen Wald für Dich.
    Dein Fischgrätenmuster ist toll. Mir gefällt die Überlagerung von Fischen und Gräten (oder Nadeln), außerdem ist der Farbverlauf super. Ein schönes lebendiges Muster. Mit dem neuen Musterthema muss ich mich erst anfreunden.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  5. Vor lauter Begeisterung habe ich jetzt irgendwas falsch gemacht und der Kommentar ist weg... Deine Waldmuster sind so so so schön... Manchmal ist es so, da geht man irgendwo spazieren und es fällt einem wie Schuppen, äh, Gräten von den Augen... Die Muster der Natur werden wohl alle auch in uns drinnen wohnen und kommen irgendwann heraus ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Michaela, Dein Muster haut mich von den Socken! Das ist umwerfend schön!
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn! Fischgräten = Blattadern. Jetzt wo du es gedruckt hast, scheint es so naheliegend, aber ich glaube, da wäre ich im Leben nicht draufgekommen. Außer natürlich ich folge dir noch ein paar Jahre ^.-. Ich mische auch gerne mehrere Farben, eben weil es dann so lebendig wird. Hach, als Tapete kann ich mir die Fischgrätblätter auch sehr cool vorstellen.

    AntwortenLöschen
  8. So wunderschön und inspirierend!!!! Ich bemale ja gerne die Klamotten in meinen Illus mit Fischgrätenmuster - bei dir sehen die gedruckten hammerschön aus! und auch in Verbindung mit Blättern....
    Ich glaube, ich denke denke zur Abwechslung des grauen Alltags endlich mal wieder über Muster nach...
    Herzliche Grüße von Tine

    AntwortenLöschen
  9. oh schön! das gefällt mir! ob nun fisch, blatt oder einfach als muster!

    AntwortenLöschen
  10. ...Fischgräten am Baum, liebe Michaela,
    das ist großartig...und sie waren schon immer dort, man muß sie nur sehen...so ein einfaches wie wirkungsvolles Muster...und schöne herbstliche Farben...sehr inspirierend,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Herrlich deine Fischgräten Baum Tannen gräten Muster! Der Fisch darf halt nicht fehlen. Tolle Kombi.
    Herzlichen Dank für deine Karte ;-) Ich hab's nicht mehr geschafft ein Foto zu machen ;-(

    Liebe Grüße claude

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schön die zwei Schablonen einzeln und übereinander zu drucken. Der Tipp mit dem Farbemischen ist super!
    Bei mir gibt es ein bemaltes Zickzackblatt,
    Schöne Grüße, Walter

    AntwortenLöschen
  13. Dieses Muster ist Dir wunderbar gelungen, das Unvollkommene da handgeschnitten, die Farbüberlappung, einfach alles ganz toll.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  14. Wieder einmal großartig, was Du hier präsentierst!
    Eine Wonne es anzuschaun.

    LG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  15. Wundervoll, deine Fischgrätenmuster! Auch der Plan, die Buchenblätter durch Papierblätter zu ersetzen…. mmmh. Nicht ohne. Liebste Grüsse!

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschöne Mustervariationen, Michaela! Muss auch mal wieder ein paar Schablonen schneiden. Weihnachtskarten...die entsprechenden Gebäcke stehen ja schon seit August im Supermarkt.
    Liebe Grüße,
    eva

    AntwortenLöschen
  17. wie man manchmal auf geniale ideen kommt ;) sehr gut diese fischgräte-blatt kombination ....und deine karte nr 287 ist hier gut angekommen vielen vielen dank !!!

    AntwortenLöschen
  18. Die Farben finde ich so toll !
    So künstlerisch werde ich wohl nie werden, ich staune immer über deinen Ideenreichtum.
    Allerdings habe ich mich auch mal wieder versucht, halt nur mit einer Photographie ;-)
    Lieben Gruß schickt dir
    Jutta

    AntwortenLöschen
  19. endlich mal wieder ein Muster zustande gebracht (nichts ist motivierender als eigentlich aufräumen, putzen und Ferien vorbereiten müssen)! und Deines ist ganz toll, liebe Michaela!

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Michaela,
    mit deiner Fisch / Blatt Kombination schlägst du ja alles. Das passt gut zusammen und deine Ideen sind klasse. Dein Fischgrätmuster gefällt mir ausgezeichnet. Das sind auch alles ganz meine Farben. Nachdem ich im Urlaub hier etwas pausiert habe, bin ich heute auch wieder dabei.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  21. Das Formenspiel der Natur ist immer wieder faszinierend - so herrlich passt das Fischgrät an den Zweig... Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Deine Gräten-Muster sind einfach großartig:))!
    ...bin heute mal ganz spät dran...Zeit lief mir heute davon.... doch ich hatte gestern so fleißig gehämmert und wollte das unbedingt noch zeigen;)
    LG♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. Alles ganz wunderbar! Auch Farbe und Fotografien...
    Ich liebe Fischrätmuster über alles!
    Heute und noch die nächsten Tagen haben wir Kurs, aber beim nächsten Mal bin ich voraussichtlich wieder dabei.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Ach, ihr Lieben, was ist das für eine herrliche Herbstsammlung heute, alle kleinen Vorschaubilder passen so schön zusammen. Bin ganz doll stolz auf Euch!

    AntwortenLöschen
  25. Kannst Du mir mal erklären, warum ich noch nie bei Dir war? Dank Mano habe ich gerade Deine wunderbare Musterwelt entdeckt. Dein Fischgrät/Blättermuster gefällt mir sehr und vor allem die Farbwahl - hach. Und jetzt muss ich noch bei allen anderen Musterzauberinnen vorbeischauen.
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  26. gefällt mir sehr, sehr, sehr!
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  27. Dein heutiger Beitrag hat mich angeregt, meine Aufnahmen von vergangener Woche rauszukramen. Da sind nämlich auch Fischgratmuster zu sehen. Auf Bäumen. Hat mich damals, als ich die Bäume entdeckt habe, sehr erstaunt.
    Mir gefällt dein Blog ganz ausserordentlich gut. Ich freue mich immer sehr über deine wunderschönen Muster und das, was daraus wird. Danke dafür.

    AntwortenLöschen
  28. Ich habe gestern einfach nicht mehr meine Runde geschafft und so lese ich heute morgen deinen wundervollen Post. Von Anfang bis Ende denke ich, oh wie klasse. Du merkst, ich bin hin und weg. Das passt so gut zu dir und das neue Thema: das finde ich mega klasse, denn eigentlich wollte ich sogar mit meinem Lied: Der Herbst .... kalligraphisch arbeiten (mal schauen, ob ich das für nächste Woche noch mit vorbereite als kleinen Vorgeschmack). Übrigens finde ich auch, dass heute alle Beiträge ganz wundervoll zusammenpassen. LG Karin

    AntwortenLöschen
  29. ....im original noch viel, viel schöner :-) danke, liebe michaela. du hast mir eine riesige freude gemacht.
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  30. Tolle Farben und Formen wie immer, aber das Blatt am Baum ist ganz besonders hinreißend.

    AntwortenLöschen
  31. Deine wunderbare Blätterkarte ist gestern bei mir angekommen. Es ist für mich immer wieder faszinierend, die Dinge im Original in den Händen halten, begreifen zu dürfen. Hab herzlichen Dank dafür!
    Lieben Gruß
    Heidi

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails