Mittwoch, 19. November 2014

No, no... Novembermuster (#Muster-Mittwoch 108)


Typographischer November in 30 Varianten, ausgeschnitten aus den Kalenderblättern des Typodariums vom letzten Jahr. Dieser wunderschöne Kalender stellt jeden Tag eine neue Schrift vor. Am Ende des Jahres bleibt eine Schachtel mit 365 Schriftmusterzettelchen.

Die derzeit noch aktuelle Ausgabe 2014 besitze ich leider nicht, aber bald kommt ja schon ein neues Jahr. Das muss unbedingt auf die Wunschliste. Den November vom letzten Jahr habe ich kurzerhand zerschnibbelt, Schnipsel hin und her geschoben und überlegt, was ich daraus mustern könnte...




dann aber doch nichts festgeklebt... No, no Novembermuster...

Aber ein paar Typen habe ich doch noch vermustert, eine klassische Bodoni:

und ein paar modische Handschriften, die es als kostenlosen Download gibt... die Cabin Sketch

Ich warne ausdrücklich vor zu intensivem Surfen auf Freefont-Seiten. Ich kann da nie NEIN sagen und lade mir immer viel zu viel Zeugs runter, aber schönes Zeugs... Das gleiche Muster in einer anderen Schrift hat eine völlig andere Anmutung, wunderbar!

Und noch was wunderbares ist mir vor einiger Zeit ins Netz gegangen, das ich heute unbedingt zeigen muss. Monique Goossens macht aus Fischen Schrift. Ich stelle mir gerade vor, wie es riecht...

http://moniquegoossens.com/Fish-Typography



Und wonach riechen Eure Muster heute? Nach Novembernebel oder Druckerschwärze? Ich freue mich auch Eure Muster:

Kommentare:

  1. Heute von mir keine Typografie sondern Handschriften...
    Es ist vor allem die Klarheit, die mich an Typografie so fasziniert, und das kommt sowohl bei Deinen Ausschnitten aus Papier als auch bei Deinen Mustern total schön zum Ausdruck!
    Danke für die Anregungen und das Sammeln - der Mitmachen am Mittwoch ist inzwischen für mich zum Vergnügen geworden!
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Aha, noch jemand, der freefonts hortet....Mein Computercoach hat immer mit mir geschimpft, weil ich alle dann auch noch installiert habe.
    Dieser Kalender gefällt mir ja sehr ( auch deine heutige Farbstellung - novembersilber heißt die bei mir ), und die Muster sind einfach toll!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Freefont -Tipp. Deine November-Wort-Sammlung ist ganz wunderbar anzusehen!!!

    AntwortenLöschen
  4. ja so ein fisch A an der wand ist sicher was feines :)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  5. immer wieder aufs Neue eine Inspiration bei der Müllerin vorbei zuschauen.
    LG pipistrello

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das Chalkboard Chum-Muster ist toll. Man kann so viel dort hineinlesen außer Buchstaben. Gesichter, Obst, Luftballons, eine Fertigungsstraße... phantasieanregend. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  7. So toll, was du da aus den Typoschnipseln machst und vorallem die konsequente Vermusterung der Buchstaben, die man als Schrift auf den ersten Blick gar nicht mehr erkennt. Ich als bekennder Fischliebhaber bin mit der Fischschrift nicht sicher, ob ich sie total genial oder doch ein bisschen eklig finden soll. Ich arbeite noch an meiner Einstellung.
    L.g. barbara bee

    AntwortenLöschen
  8. Ein sehr schöner Post, Typoschnipsel sind wunderbar. Kennst Herta Müllers geklebte Gedichte? ich liebe sie! Die Kombi mit Blumenmuster und Schrift ist einfach richtig gut, so spanungsvoll! Und auch noch Novembergrau, du denkst an alles! viele Grüße Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich über deinen Herta Müller-Kommentar. Ich habe sie sogar live letztes Jahr auf der Litcologne gesehen und sie hat die Gedichte gelesen und wunderbar darüber geredet. Ganz tolle Frau, so unaufgeregt. Der Moderator wollte immer so viel Tiefsinn hineinlegen, den sie dann einfach abgestritten hat, manche Worte nutzt

      Löschen
    2. huch, bei deiner antwort fehlt ja was! ich kenne die gedichte von herta müller leider nicht, werde sie aber kennenlernen! meine schnippelwörter sind absichtlich ohne sinn, mir ging es nur um die schriftart und ihre kombination.
      liebe grüße!

      Löschen
  9. deine novemberschriften gefallen mir ausgesprochen gut! du hättest sie doch kleben und vermustern sollen! für das kalenderblatt 2015! hingegen finde ich die fischschrift nicht so schön - ich seh da nämlich nur tote fische und finde sie auch eher eklig...
    und dass ich freefont nicht kenne, ist vielleicht ganz gut, sonst verbring ich ja noch mehr zeit am pc!
    liebe grüße von mano


    AntwortenLöschen
  10. ...du meine Güte, so viele verschiedene Schriftarten gibt es, dass man ganze Kalender damit füllen kann, liebe Michaela?
    nein damit beschäftige ich mich lieber nicht weiter, sonst finde ich kein Ende...ich tue mich immer schwer mit der Entscheidung, wenn es zuviel Auswahl gibt...
    deine Muster gefallen mir, die Schrift aus Fischen eher nicht...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Bei den Fonts bleibe ich auch immer wieder hängen. Heute habe ich handschriftlich und mit einem Computerfont experimentiert. Bei den Fonts - auch wenn es FreeFonts heißt - bin ich mir nie sicher, in wie weit man sie kommerziell nutzen dürfte. Da ich damit aber nichts am Hut habe, ist es bei mir weniger wichtig. Das mit den Fischen ist echt abgefahren ;-)
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. aaaah, Fische auf dem Trocknen, die armen Sprotten..., willst du nicht lieber eine MüllerinART-Fisch-Typo-Musterei erfinden? Hach, ich tu mich schwer mit dem Hantieren mit Lebensmitteln außerhalb ihrer Bestimmung... Das Muster vor dem Fisch-A gefällt mir sehr, so eine Art heiterer November ;-). Liebe Grüße, noch ohne Muster heute, im November sind Di/Mi meine Haupt(broterwerbs)arbeitstage..., Ghislana

    AntwortenLöschen
  13. Oh ja, das Schriften Fieber...das kenne ich...könnte eigentlich auch mal wieder Schriften kucken....! Toll, auch das Silber mit der hellen Stempelfarbe :)) ich bin mal wieder spät dran;)
    liebste Grüße♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. so viele typographische Variante von NOVEMBER aber auch handschriften : da gibt es soviele wie es menschen gibt....war am samstag bei einem typographen und fand es wirklich ausgesprochen interessant was man mit schrift und papier und tinte machen kann !!! ich finde es schön wenn man die buchstabe mit naturelemente ... zusammen-stellt liebe grüsse zum N*O*V*E*M*B*E*R !

    AntwortenLöschen
  15. Was für wunderbare Muster, die du uns wieder vorstellst. Voller neuer Inspiration und die Tipps mit den Links sind ja interessant. Die Fischbuchstaben sind wirklich der Hammer, obwohl von dir gezeichnet wären sie mir noch lieber :-). Ich habe letzte Woche ja Buchstabenmäuse oder doch eher Mausbuchstaben erfunden. Nun mache ich in Ruhe meine Runde und schaue nun mal bei den anderen Musterkünstlern vorbei. LG Karin

    AntwortenLöschen
  16. ....A wie "s A rdiene" - klasse !
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  17. Hi Michaela, dein letztes Muster gefällt mir doch am besten. Weiß auf Grau, zart gemustert. Sehr schön. Bis nächste Woche also!

    AntwortenLöschen
  18. It's always a treat to visit here!
    Your A put a grin on my face and arches in my eyebrows.
    Have a great week.

    AntwortenLöschen
  19. ich guck so gern alle diese typomuster an auch wenn das nicht so ganz mein thema ist, aber ich warte einfach schon mal freudig auf den dezember.

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails