Mittwoch, 15. April 2015

Strandgutmuster (Muster-Mittwoch 128)

Am Strand findet man fast nur organische Formen, schön rundgespült vom Meerwasser.

Ob Muscheln, Steine oder Holz...


einfach schöne Formen, gestempelt und gezeichnet in Nordsee-Graublau.



Das Muster, das daraus entstanden ist, ist mir irgendwie noch zu gleichmäßig. Das liegt wahrscheinlich an der fehlenden Musterlust bei diesem schönen Frühlingswetter. Machen wir nächste Woche lieber grüne organische Muster? Material dafür findet sich täglich mehr im Garten und Wald.

Also raus ins Grüne! Aber vorher noch Eurer Muster verlinken, und noch kurz gucken, was ich im Urlaub noch gemustert habe: Den Anfang eines kleines Hexagon-Patchwork, einfach mal mit der Hand gestichelt:

Das ist ziemlich außerhalb meiner Komfortzone, wie man heute so schön sagt. Ein Projekt, dass nicht an einem Tag fertig werden kann, sondern ganz langsam wachsen soll. Ob es ein Kissen wird, oder irgendwann eine Decke, wer weiß? Jedenfalls stecken jetzt schon viele Erinnerungen drin. Und Bienenwaben sind doch auch organische Muster, oder? Nein, trotzdem schön!


Kommentare:

  1. ...einfach mal mit der Hand gestichelt, liebe Michaela,
    das klingt so leicht und ist für mich unvorstellbar und schwer...sieht wunderschön aus und bleibt spannend, was daraus noch wird...deine Strandfunde sind toll...
    ich hole heute gelb nach und hoffe, dass es trotzdem in Ordnung ist, wenn ich hier verlinke...ob ich es nächste Woche überhaupt schaffe weiß ich nicht, denn ich bin unterwegs und auch mich zieht es momentan eher raus in den Garten...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. ich komme heute abend wieder, um alles gebührend zu bewundern!!

    AntwortenLöschen
  3. Fleissig warst Du im Urlaub.
    Unserer fängt Ende der Woche an!
    Liebe Grüße, der Pariser Himmel ist gerade so blau wie meine Muster!

    AntwortenLöschen
  4. Wie witzig, bei mir gibt es heute auch Steine vom Strand... Deine Muster und die Farben lassen einen das Meer fast spüren. Hach, ich war schon viel zu lange nicht mehr da. :-)
    Deine Patchworkarbeit sind toll aus. Das wär nichts für mich, da fehlt mir die Geduld. Ich hab aber auch ein Jahres-Projekt, eine Decke aus gehäkelten Granny-Squares. Jede Woche ca 2 Stück, das geht so nebenbei mal, und am Ende sind es dann über 100 Muster... :-)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Zu deinem wunderbaren Nordseestrandfund-Graublau liefere ich noch Hiddensee-Ostseewasser, ich hatte beim Betrachten der Ostsee immer wieder mal den Gedanken: Genau Michaelas Farben ;-), und zum Glück haben meine 3 Farbpöttchen in Blau, Grün und Weiß "gemischt" gereicht, um sie auch auf dem Papier zu treffen ;-). Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Wie wunderbar, Dein Meeresblau. die meergeschliffenen Formen. Wie gekonnt und augenschmausig umgesetzt!
    Herzliche Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  7. ...was man aus "Strandgut" alles machen kann - schöne Kompositionen sind das geworden !!!
    Schöne Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Was für tolle Muster hier:)) da kommt man ja schon in Urlaubslaune...oder besser gesagt Meer-Sehnsucht. Bei mir heute keine Muster...kam einfach noch zu nix diese Woche;)
    LG♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin dann doch noch schnell mit meinem Muster um die Ecke gekommen. Manchmal dauert es mit den Ideen ein bisschen länger und wie ich sehe, hätte ich mir die auch nicht ganz bis nächste Woche aufsparen können, denn dann ist ja Grün dran.
    Deine Strandmuster katapultieren mich an den Nordseestrand, wie schön, denn dabei kommen Heimatgefühle auf!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  10. Wundervoll, einfach alle deine Muster: da weiß ich gar nicht, wo ich zuerst hinschauen soll. Das Hexagon wird der Knüller, ich seh´ schon eine prachtvolle Decke .... ich liefere zu deinem Strandgut den Wasserstrudel. LG Karin

    AntwortenLöschen
  11. ach, michaela, da hast du aber mein meerwasserstrandliebhaberherz voll getroffen. ich kann gar nicht aufhören, mir deine blaugrauen muschelstein-muster anzuschauen - eine seite ist schöner als die nächste! und dann noch hexagons in schönsten farben per hand genäht! du hast heute meine volle bewunderung!!
    herzliche grüße, mano

    AntwortenLöschen
  12. Da kommt pure Sommersehnsucht auf. Ich hoffe, Dein Urlaub war genauso schön und friedlich wie Deine Muster!

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag dein meerblaues Muster sehr! Hach...ich könnte mir sofort ein Stoff für ein Kissen damit vorstellen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  14. da kommt gelich Urlaubsstimmung auf und ich ergötze mich wieder beim Anblick deiner Seiten. immer so erfischend, man kann sich sofort freuen. du hast eine gabe zur leichtigkeit, im ganz positiven Sinne.
    Deine 6-ecke sind ganz müllertypisch in der Farbigkeit, aber so etwas darf ja auch langsam wachsen mit Ruhe.
    Ich hatte sogar was rumgekriekelt, war dann aber nicht zum Einstellen gekommen, aber der Mittwoch ist einfach schon fest im Kopf. Muschelgrüße schickt dir Karen

    AntwortenLöschen
  15. Sag mal, du Gute, hast du denn im Urlaub immer einen kompletten Satz Stempelutensilien plus Farben dabei oder ist dein Muster danach entstanden?
    Ich brauche dringend Auszeiten, in denen ich mal wieder kreativ werden kann.
    Momentan liegt alles hernieder, weil ich einfach kaputt bin - gnadenlos überlastet und kraftlos, dazu noch krank mit Magen-Darm. Da könnt ich im wahrsten Sinne des Wortes k**** (sorry).

    Aber ein blaues Muster schicke ich dir die Tage noch rum, weil ich beim Fotografieren und überhaupt während des Museumsbesuches immer wieder an dich denken musste.

    Liebste Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails