Mittwoch, 6. Mai 2015

Augenblick (Muster-Mittwoch 131)

Na, fühlt ihr euch beobachtet?
Ich auch, ihr wollt ja hier was sehen am Mittwoch: Menschenmuster im Mai.
Dabei hatte ich in dieser Woche so gar keine Lust auf Mustern. Zum ersten Mal seit 131 Mittwochen... zwar so einiges im Kopf, aber erstmal nichts auf dem Papier....




Dann zumindest ein paar Punkte, mit kräftigem Strich zu Augen gemacht,

mit der Absicht, eine Anleitung für einen manuellen Rapport zu erstellen, der dann doch nicht so richtig passte. Also doch digital weitergemustert:

und in verschiedenen Varianten zum Stoffn-Wettbewerb geschickt. So müde sind die Muster doch gar nicht, oder? Wäre eine schicke neue Tapete für das Studierzimmer von Petrosilius Zwackelmann, die vielen Augen dort haben mich als Kind total begeistert.

Meine Mustermüdigkeit ist doch sehr menschlich. Also, guckt nicht blöd, sondern zeigt mir eure Menschenmuster.
Was haltet Ihr grundsätzlich davon, wenn ich den Mustermittwoch auf einen monatlichen Rhythmus umstelle? Damit wir alle nicht zu mustermüde werden?

Kommentare:

  1. mir gefallen diese augen wirklich gut, besonders auf dem grauen untergrund. und beoabachtet wird man ja inzwischen überall! da sind mir deine schönen augen doch wirklich lieber!!
    monatlich? mir würde mittwochs etwas fehlen! aber andererseits fände ich es auch gut, weil es mir manchesmal doch zu viel war, jede woche einen vollstängigen post dazu zu machen. andere themen von mir gerieten dann oft in den hintergrund.
    ich bin gespannt, wie die anderen mitmusterer das sehen!
    liebe grüße, mano
    ...und danke für deine bisher unermüdliche musterei!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar würde mittwochs was fehlen, aber derzeit habe ich das Gefühl, dass ich nur noch Muster zeige und spätestens am Wochenende die Idee für den nächsten Mittwoch da sein muss. Ich will einfach offen sein für neues und keinen Streß machen.

      Löschen
    2. na, spaß soll es schon machen! du kannst das mit dem monats-muster ja einfach mal ausprobieren und wenn du doch sehnsucht nach einem wöchentlichen muster hast, dann kannst du es ja auch wieder schnell umändern :)

      Löschen
  2. schöne klare sicht! ich mag die augen, vor grünem grund.
    bei mir gibts heute auch augen zu erblicken ;-)

    hmm, im ersten moment fand ich die monats-muster-idee doof, aber im grunde schaffe ich es ja selbst selten jede woche mitzumachen. aber vielleicht wäre es eine gute alternative, wenn man dann einen monat lang zeit hat um einen oder mehrere links zu setzen...
    ich bin so oder so weiterhin dabei :)

    liebe grüße, doro

    AntwortenLöschen
  3. Mir käme monatlich auch entgegen, vor allem im Sommer, wenn sich das Leben draußen abspielt und eben nicht vor dem Rechner. Die letzten Male bin ich kaum dazu gekommen überhaupt etwas zu bloggen, also von daher begrüße ich deine Idee ... obwohl ich aufpassen muss nicht doch wieder kurz vor knapp ... aber das ist ja mein Ding. Auf der anderen Seite ist ja keiner verpflichtet jede Woche zu liefern. Wer also was hat, zeigt es, wer nicht, läßt es. Also doch weiterhin wöchentlich.

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das sind wieder tolle Muster, die ihr da gesammelt habt! Ich begrüße jeden MusterMittwoch - als bislang nur "Schauende" und nicht Teilnehmende erfreue ich mich über jedes Muster, ob wöchentlich oder monatlich (aber vielleicht schaffe ich es beim monatlichen Rhythmus auch mal, mitzumachen).
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Michaela,
    da ich sowieso nur einmal pro Monat mit gemacht habe - was anderes wäre bei mir nicht drin und eigentlich habe ich ja einen Schreibblog - finde ich einen generell monatlichen Rhythmus passend und verständlich. Allerdings sehe ich es mir jeden Mittwoch sehr gern an.
    Deine Augenmuster sind eine Augenweide.
    Viele Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  6. Es gibt ein recht alte Plakat vom Hygienemuseum Dresden mit lauter Augen (das hängt bei unserem Augenarzt!) auf dem ist ein Auge, genau in deiner Farbigkeit und Art. Das war eben ein echtes déjà vu.
    Ich mach mit, wann immer ich kann, das ist eben auch mal nicht, aber für den Organisator ist das natürlich ganz anders. Du mußt ein gutes Gefühl haben und es muß für dich passen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Als Inspiration fürs Knobeln von Ideen möchte ich es nicht mehr missen, aber da ist der Rythmus eigentlich egal.Das kann ja auch ein spontaner Aufruf sein, wenn dir danach ist. Deine Leser bekommen es mit!
    Es war schön, aber alles hat auch seine Zeit.Viele Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  7. Ich gebe Karen recht, auch wenn ich selbst vermutlich dem wöchentlichen MusterMittwoch vermissen werde, es muss für dich passen!!!!!
    Meine Entwürfe und Ideen entwickeln sich meist durch das Mitmachen, anschauen und bestaunen der anderen Musterkünstler mit ihren vielen unterschiedlichen Ideen. Obwohl ich selbst ja immer ganz schön knapp mit meinen Mustern bin (leider).
    Die Idee, dass jeder selbst sich verlinkt und die Linksammlung einen ganzen Monat geöffnet ist, bietet ja die Möglichkeit mehrere Beiträge zu zeigen. Das finde ich eine perfekte Lösung (und ich vermute, du wirst dann auch öfters als ein Mal dabei sein ;-)). Ich freue mich immer so und finde alle Werke (natürlich deine ganz besonders) seehhhhr inspirierend.
    Dein AUGENblick heute ist wieder großartig und ich drücke dir für den Wettbewerb die Daumen.
    GLG und ein großes Dankeschöööön für deine Arbeit sendet dir Karin

    AntwortenLöschen
  8. ...erinnert mich gleich an den Krimi "Die 1000 Augen des Dr. Mabuse" ;-))
    Staunend, überrascht und neugierig sind "deine Augen" - und SEHEN gehört zu einer unserer wichtigsten Eigenschaften !
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. ...die "Urlaubsfarben" der Augen gefallen mir gut, liebe Michaela,
    für mich überraschend, aus den Punkten Augen zu machen, auf so eine Vorgehensweise würde ich nicht kommen...klasse,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Michaela, Deine Augen sind toll, besonders die Farbkombi gefällt mir! Ich habe heute auch keine Muster (obwohl mich dieses Menschenthema in den letzten Tagen beschäftigt hat), trotzdem schaue ich immer, was mittwochs so gemustert wird. Ich habe immer gerne den Bezug zu etwas, was ich mit meinen Mustern machen kann, und da fällt mir oft nichts ein oder ich komme nicht dazu die Muster weiter zu verarbeiten. Ich bewundere Dich immer für Deinen Ideenreichtum :) und gerne würde ich auch nochmal andere Dinge von Dir sehen, deswegen finde ich es auch nicht so ganz schlimm, wenn die Musterei etwas kürzer tritt (deine Hexagon-Näherei habe ich z.B., glaube ich, noch gar nicht gewürdigt, sehr schön ist die!), aber nuuuuur wenn Du uns weiterhin schönes von Dir zeigst ;)
    Ganz liebe Grüße, von Annette

    AntwortenLöschen
  11. Ach, du hast ja auch aus Punkten Augen werden lassen, wie toll. Ich finde auch die Farben sehr schön.
    Als ich deinen Vorschlag gelesen habe, war mein erster Gedanke dazu: Du bestimmst die Spielregeln, du musst machen, was für dich richtig ist.
    Und weiter dachte ich, dass mir dann etwas fehlen würde. Ich finde diese kurzen Abstände gut, wenn die Skizzen auf dem Schreibtisch liegen bleiben und sich weiterentwickeln können.
    Egal, wie es weitergeht, ich bin dabei!
    Liebe Grüße
    Christine


    AntwortenLöschen
  12. Ich finde Ihr Muster augenblicklich unübersehbar beeindruckend, liebe Frau Müllerin !!!
    Ganz herzliche Grüsse , helga

    AntwortenLöschen
  13. es scheint für mich fische zu sein mit sehr grosse augen.die form gefällt mir gut besonders mit weissem hintergrund - erstens soll es ja dir spass machen und einmal im monat geht ja auch !
    liebe grüsse
    monique

    AntwortenLöschen
  14. Augenfische - ein Mustermix-Crossover, das passt. Und ist wunderschön!

    AntwortenLöschen
  15. Augenfische, ganz klar ;-)... Egal wie und in welchem Rhythmus, ich freue mich, wenn's weitergeht und hoffe meine Schreibtische und Gärten so zu zähmen, dass auch wieder Platz und Zeit für Muster bleiben ;-) Kann ja wohl nicht sein, letzte Woche war ich nicht mal gucken, ganz und gar unerhört, ist mir wohl noch nie passiert, seit ich deine Muster entdeckt habe... Herzliche Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails