Mittwoch, 10. Juni 2015

Juniseiten (Muster-Mittwoch 136)

Der Sommer schwappt ins Skizzenbuch, es sollte besser Schnipselbuch heißen. Schnipsel vom Buchbindewochenende, Stempel, Flohmarktfunde, Stoffstückchen...



Eine Art Tagebuch ist es auch, ich kann anhand der Schnipsel ziemlich genau nachvollziehen, wo ich war, was mich beschäftigt und inspiriert hat. Das scheint besonders im Sommer so zu sein, schaut in die Bücher der letzten Jahre: Juni 2011, Juni 2012, Juli 2013, Juni 2014,.






So wächst Seite und Seite, ein Stückchen Papier klappt auf die nächste Seite, gibt das nächste Motiv vor. Eine Zeichnung drückt sich durch. Ich mag es auf mehreren Doppelseiten gleichzeitig zu arbeiten, immer wieder hin und her zu blättern, dort was zu ergänzen, hier noch eine Linie, dort noch ein Schnipsel.



Wenn ich aufräumen will, findet sich im Müll genau noch der Schnipsel, der fehlt, oder eine holländische Taschentuchverpackung, die das gleiche Muster und die gleiche Farbe hat wie mein Druck.



Die Juni-Rosenpracht inspiriert, aber auch Schnipsel aus alten Bauernmalerei-Vorlagen.



Gerne auch rosig, die Welt ist ja doch nicht nur blau-grün:



Letzten Mittwoch habe ich im Musterwahn meinen eigenen Vorsatz vergessen, in den Sommermonaten den Mustermittwoch auf einen monatlichen Rhythmus umzustellen. Zum Glück wurde ich daran errinnert. Und ich hatte Luft und Zeit fürs Büchlein, das natürlich Muster und Musterideen enthält, aber kein neues fertiges Muster. Und ihr, habt ihr neue Muster wachsen lassen? Dann dürft ihr sie gerne in die Monatsliste (KLICK)  eintragen.


Kommentare:

  1. Diese Buchseiten, liebe Michaela, sind traumhaft. So ein bebildertes Tagebuch. zz. komme ich überhaupt nicht dazu und freue mich sooooo auf die Sommerferien in 5 Wochen... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michaela,

    so schön mal wieder deine Schnipseltagebücher, ich könnt mich in sie immer wieder verlieben, auch wenn ich so gar keinen bezug zu den einzelnen Teilchen habe.
    Ein wenig Traurigkeit erfasst mich, ob meiner fehlenden Handschnitzereien zum Mustern ... die zeit, sie rennt und ist gefüllt mit pubertären Auseinandersetzungen der mir Anvertrauten, die Krtaft schwindet und auf der Strecke bleibt, was Muse ist und Halt gäbe.
    Zum Heulen.

    Nichts desto trotz hab ich dir heute eine kleine Hortensienmusterung mitgebracht - aus dem Garten der Verwandschaft. Und witzigerweise umfasst sie genau deine Farbwahl in deinem heutigen Mustermittwochspost :-)

    Liebste Blaukugelgrüße sendet dir Katja

    AntwortenLöschen
  3. Wunderwunderbare Musterbücher! Du bist also auch im Musterwahn - es ist nicht zu übersehen.
    Auch dein Abweichen von den Blautönen ins Rosa ist toll.
    Vielleicht bis Samstag bei Ellen?
    Liebe Grüße - genieße den Sonnenschein
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Skizzenbücher in Hülle und Fülle :)))
    Da schaue ich doch nochmal in Ruhe heute Abend!
    Ich habe passend zum Junithema ein schönes Buch geschenkt bekommen, das zeige ich heute mal.Selbst gemustert habe ich gerade leider nichts.
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße, von Annette

    AntwortenLöschen
  5. ich bin wieder ganz und gar hingerissen von deinen wunderschönen büchern, eine seite herrlicher als die nächste! und der ausflug ins rosa steht dem skizzenbruch auch sehr gut!! ich hab nur ein winziges mandalafriesmüsterchen. vielleicht das nächstemal mehr!
    herzliche grüße, mano

    AntwortenLöschen
  6. Kannst du überhaupt einen Schnipsel wegwerfen? Deine wundervollen Schnipselbücher sehen zumindest so aus, als würdest du auch alles aufbewahren (geht mir auch so und dann passt genau das kleine Reststückchen Stoff oder auch Papier noch für das nächste Werk). Die kleinen Puzzleteile ergeben wieder etwas Neues. Ich bin total fasziniert und möchte auch unbedingt mal so ein Müllerisches Skizzenbuch ähm Schnipselbuch erstellen. Und ich bin bisher noch nicht zum Mustern gekommen (wie schade), obwohl gestern habe ich zumindest mit meinem Tigerbären gemustert ... aber der kommt nicht in unseren Garten ;-). Herrliche Sommergrüße sendet Karin

    AntwortenLöschen
  7. Wieder so ein "Kreativbuch" voll mit Fantasie - einfach schön anzuschaun !!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Deine Bücher sind sooo schön. Da möcht man ganz viel blättern.
    Schöne Tage und noch viele Sommerideen wünsch ich Dir
    Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Michaela,
    jetzt warst du schneller als ich. Zwischen dem Verlinken und meinem Kommentar jetzt, gab es etwas zum Mittag, Pflücksalat war nicht dabei ;) !
    Endlich komme ich mal wieder zum Mustern, es hat jetzt wirklich lange gedauert, umso mehr freue ich mich über mein Gartenmuster. Natürlich habe ich die kleine Veränderung mitbekommen, still habe ich alles verfolgt ;) ! Der monatliche Rhythmus passt mir ganz gut.
    Deine Art-Bücher gefallen mir, die sind so kreativ und voller Inspirationen, toll!
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  10. Oh, dein Skizzenbuch ist ein wahres Kunstwerk! Ich habe immer nur kleine Hefte, aber es ist schon interessant, in der Rückschau wieder einzelne Muster- und Farbvorlieben zu durchleben. Danke für den tollen Einblick!
    Liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  11. kollage mit so viele verschiedene elemente und doch einheit in den farben und styl ... das ist kunst !...die erste seit mit der schwimmerin und die letzte mit rosa rote rose... genial !
    liebe grüsse
    Monique

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Michaela, ich liebe es immer wieder in deine Musterbücher zu blicken:)) Heute wieder spät...dabei hatte ich die Tage immer wieder Ideen...doch kaum Zeit zum umsetzen....nun hat es mich aber doch noch gepackt und anscheinend musste heute alles rot werden;)
    Ganz liebe Mustergrüße,♥︎Kerstin

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails