Freitag, 11. Dezember 2015

Schachtelfisch-Aufklärung

Ich bin infiziert vom Herzfrisch- Streichholzschachtel-Projekt, habe aber nur noch eine einzige leere Streichholzschachtel im Haus, eine große von langen Streichhölzern. So groß, dass der Fisch aus einem alten Schreiblernbuch genau passt...

alles andere passt auch genau... Schnipsel aus einem Buch über Aquarien...

und ganz kleine Fische... woher?

Genau, Mitbringsel von Petra.
Alle Fische sammelt jeden Freitag Frau Fischer.

Kommentare:

  1. Hallo Michaela,
    die Schachtel ist der absolute Knaller!
    Anscheinend haben wir die Post genau am gleichen Tag verschickt und ich freue mich über auf ein neues Jahr mit deinem Kalender.
    Danke das du mitmachst beim Schachtelprojekt.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. schöne fischheiten!
    heute hab ich noch keine katze ...
    wenigstens fisch also.
    und weintrauben.
    die tabea grüßt

    AntwortenLöschen
  3. Sooooooooooo klasse! Muß ich nachher meinem Mann zeigen, dem begeisterten Aquarianer, der sich immer wundert, wenn plötzlich wieder Babyfische im Aqua rumschwimmen ("Hää? Wo kommen die denn plötzlich her?"), da kann er was dazulernen. :-D

    AntwortenLöschen
  4. Genial, und ich finde dsa absolut gelungen!
    Lg. SUsanne

    AntwortenLöschen
  5. ...wunderbar...und lehrreich ;-),

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. So...jetzt weiß ich Bescheid...wenn ich dich nicht hätte...;-). So einen anschaulichen und ansprechenden Unterricht hätte ich gern in der Schule gehabt...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Ein schönes Stück und es gibt sogar Fischknöpfe,unglaublich.VG karen

    AntwortenLöschen
  8. Die schönste Aufklärungsstunde, die ich je hatte ;-). Also wie das bei den Fischen geht, weiß ich nun schon mal... Wunderschöne Streichholzschachtel. Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  9. :-) und die Fischchen stehen, besser schwimmen,sogar auf dem Kopf. So ein Übermut!
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Schachtel und im Inneren kann ich mich herrlich zwischen Kraut und Fisch verlieren.
    Ahoi und ein schönes Wochenende
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Ah ja;) danke für die Aufkärung:))♥︎Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Ach wie schön, jedes mal wenn ich bei dir vorbei schaue freu ich mich mehr auf den Kurs im Juni.

    Herzliche Grüße Karen

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails