Freitag, 4. März 2016

Fisch- und Freitagsfreuden




Manchmal gibt es so Wochen, da sammelt sich einiges an Freude an, die am Freitag gezeigt werden will. So kam Überraschungspost von Lucia, die mir ein Sortiment Fischlein in allen Farben und Oberflächen schickte. Ein Musterfächer für Arbeitsplatten aus der Tischlerei... Fischlerei hätte ich fast geschrieben. Lieben Dank, Lucia, auch für die wunderschöne Karte.



Post kam auch aus Dänemark mit Fischbriefmarke... (alles fischige schicke ich weiter zu Frau Fischer)



Im Umschlag eine dänische Handarbeitszeitschrift, darin mein Vogelhaus mit Vogelstempeln.



Ganz in echt mit der Bahn und nicht mit der Post kam Kristina, mit der ich einen intensiven "Mustermittwoch spezial" verbringen durfte, über den wir aber noch gar nichts verraten....Zwischendurch hat sie mein welliges Sieb neu bespannt und das alte Sieb dekorativ an die Pinnwand gehängt.



Ein Minigeschenk für Kristina: ein Minibüchlein mit gestempelten Mustern (die herrlichen Druckplatten hatte ich von Petra geschenkt bekommen)



Jetzt packe ich meine sämtlichen Papiere, Werkzeuge und Farben ein, um das Wochenende hier zu verbringen:



Die Fensterläden werde ich morgen früh öffnen und dort oben werde ich am Samstag und Sonntag mit einer Schar von kreativen Frauen stempeln, mustern und buchbinden.
Ich bin so gespannt, wie meine Premiere im Papiermuseum laufen wird und kann schon verraten, dass es im Sommer und Herbst weitere Workshops auf diesem schönen Gelände geben wird. Aber ohne Schneeglöckchen. Die Termine findet ihr hier.

Kommentare:

  1. was für ein herrlicher ort zum kreativsein!! ich wünsche allen ein ganz feines wochenende und freu mich schon auf einen bericht darüber!
    deine post ist genial schön und die pinnwand zum dahinschmelzen!
    viel spaß dir und den anderen, ich schicke viele grüße!
    mano

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michaela,

    welch Freude deine Freuden zu sehen und zu spüren, dass des einen unrunde Woche, die scheinbar schon benutzt schien, bei Anderen doch noch fein und wohlgesonnen verläuft.
    So schöne Dinge die entstanden sind, verschenkt und getauscht wurden und alles in allem für so wunderbare Herzhüpfermomente sorgen.

    Bei deinem Premiereworkshop wäre ich gern dabei.
    Ebenso wie im Sommer.
    Allerdings kam ich mit der Planung und Anreise bis nach leverkusen, wo mich Flixxbus am Bahnhof ausspucken würde. Aber wie um alles in der Welt geht´s dann nach Bergisch-Gladbach? (Außer zu Fuß, was mir etwas weit erscheint :-))
    Vielleicht kannst du mir eine Verkehrsverbindung per Bus bennennen, dann würde ich mir nämlich endlich den ersehnten Kurs bei dir gönnen.

    Am Wochenende gebe ich mich ebenso schaffensreich wie du/ihr und werkel mit den Siebdrucken herum. Ein spannendes Experimentierfeld.
    Ich freu mich sehr, zumal ich kinderfrei habe.

    Liebste Grüße und ganz, ganz viel wunderbares Kreativwochenende,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bergisch Gladbach ist von Leverkusen, oder noch besser Köln mit der S-Bahn gut zu erreichen, eigentlich ein direkter Vorort von Köln...

      Löschen
  3. der fischlereifächer erhellt gerade tag und gemüt – so gut, so gut.

    AntwortenLöschen
  4. ich wünsche euch tolle kreative Tage un freue mich auf den Bericht.
    Freitagsgrüße von K.

    AntwortenLöschen
  5. papier museum * ein guter ort um kreativ zu sein * und so viel schöne post bekommen :)
    viel spass *

    AntwortenLöschen
  6. Oh hast du wieder ein Glück, der Fächer ist ja ganz besonders schön.... und die Briefmarke, die Karte.... einfach wunderbar, was es alle "in Fisch" gibt!
    Liebe Grüße zum WE!
    Gabrielle!

    AntwortenLöschen
  7. Wow, was für bezaubernder Kreativ-Ort:)) Viel Freude beim werkeln ! Der Fisch-Fächer ist ja der Wahnsinn....was für großartige Post:)
    Ein tolles Wochenende wünscht dir,♥︎ Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin schon gespannt, was da alles entstehen wird!
    Hab viel Spaß und unendlich kreative Stunden!
    Ich wär zu gern dabei...
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  9. Oh, ganz viel Spaß wünsche ich Euch.
    Bin schon sehr neugierig :)
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  10. Toll. Sicherlich ein inspirierender Ort. Ich wünsche allen viel Spaß. Und bin schon auf weitere Berichte gespannt. LG Ute

    AntwortenLöschen
  11. Sieht das alles wunderschön aus ...

    AntwortenLöschen
  12. Tja, eine Fischlerei ist auch was schönes. Wir freuen uns, dass die Fische gut angeschwommen sind. Herzliche Grüße von Lucia + Tischlermeisterehemann

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails