Mittwoch, 23. März 2016

Kleistern statt schnippeln (Mustermittwoch 173)




Eigentlich wollte ich für heute Muster aus alten Schnittmustern machen. Stattdessen habe ich am Montag in Christines "Buntpapierfabrik" gekleistert und herrliche Musterpapiere hergestellt, die müssen heute einfach gezeigt werden.



Christine hatte verschiedene Sorten Kleister aus Speisestärke und Weizenstärke gekocht und ich durfte einfach tief in ihre Farbtöpfe greifen,



mischen, pinseln, kratzen, Strukturen entstehen lassen.





Wieso habe ich das eigentlich noch nie gemacht? Ist es doch so einfach, so vielfältig, so wirkungsvoll und schon stelle ich mir Bücher eingebunden in diese Papiere vor.



Schaut mal, wie Christine mit mehreren Schichten und verschiedenen Werkzeugen fazinierende Tiefenwirkung schafft.





Vielen Dank, liebe Christine für diesen schönen kreativen Tag und den Einblick in eine neue Technik!
So habe ich meinen Arbeitsplatz zurückgelassen und außerdem noch ein paar Bögen Buntpapier, die noch viel zu nass zum Transport waren.



Einige Bögen hatten wir der Radikaltrocknung an der Heizung unterzogen, was heftige Wellen geschlagen hat.



Zuhause habe ich sie wieder angefeuchtet und gepresst und beschwert, ob sie jemals wieder glatt werden? So schnell die Muster hergestellt sind, so lange brauchen sie doch zum Trocknen.



Also übe ich mich in Geduld, was mir sehr schwer fällt und zerschnippel die Bögen noch nicht, auf jeden Fall nicht vor Ostern. Nächste Woche ist auch noch Schnittmuster-März, aber ich mache jetzt eine kleine Osterpause und öffne diese Liste für zwei Wochen. Danach haben wir dann April und meine Meeres-Sehnsucht wünscht sich Wasser-Muster für den kommenden Mustermonat. Euch wünsche ich fröhliche entspannte frühlingswarme Ostertage und einfach eine schöne Zeit.


Kommentare:

  1. Schön deine Kleistermuster. Die hätten auch schon gut zu deinem neuen Wasser-Thema gepasst :)

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  2. Eines Tages kommt von mir ein Antrag auf Kleisterpapier-Werkstatt in Köln..., keine Sorge, vor dem nächsten Jahr nicht ;-). Wundervolle Papiere... Frohe Ostern! Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Michaela,
    das Kleisterpapier ist eine so schöne alte Technik und eng mit dem Buchbinden verbandelt. Es gibt in dieser Kategorie sogar sogenanntes Herrnhuter Papier, aus meiner Heimat also. (Zum Beispiel hier zu sehen: http://www.buntpapier.org/techniken/kleisterpapier.html)
    Sprich - schön, dass Du die Kleisterpapiere hier zeigst.
    Frohe Ostern euch und viele Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  4. Hi Michaela,
    Mensch, da bin ich jetzt aber richtig neidisch auf deinen Kleister Nachmittag. DAS wollte ich schon lange auch mal probieren. Tolle Farben!
    LG pipistrello

    AntwortenLöschen
  5. fein! scheint ja auf vielen listen zu stehen, diese technik ;o) das letzte mal kleisterpapier habe ich vor ... 30 jahren gemacht.

    geht bügeln? also nach dem turbotrocknen auf der heizung.

    danke für deine mail! supi. ich denke nach und freue vor. habe mir schon terminübersichten gemacht. melde mich dann nach dem familienrat bei dir.

    dir einen schönen mittwoch! die tabea

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön, wenn man so unbeschwert kleistern und formen kann. Herrlich! Auf das Wassermuster freue ich mich schon und hoffe, dann endlich auch wieder ab und zu dabei sein zu können. LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  7. da wäre ich allzugern dabei gewesen! toll, was ihr an schönen papieren geschaffen habt! mit dem trocknen hatte ich gerade gestern auch probleme - ich war auch zu ungeduldig...
    schöne ostertage und liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  8. ....da möchte ich fast sagen: "Störe meine Kreise nicht!"
    Eine schöne Demonstration dieser Kleistertechnik!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. Pfauenfedern, dachte ich spontan beim ersten Bild.
    Pausiert schön!
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht nach ganz viel Spaß aus.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht toll aus! Vielleicht schaffe ich auch mal ein Muster. Wenn die Kleine schläft.. (was man dann immer alles so schaffen will..) Grüße!

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails