Freitag, 20. Mai 2016

Frühlingsfisch-Quilt

Schon letzten Freitag habe ich mich an die Nähmaschine gesetzt und die zugeschnittenen Fischstoffe zusammengenäht, das musste einfach sofort sein, ging nicht anders. Aufgrund ganz frisch eingetroffener Stoffe wurde die Decke kurzfristig um eine Reihe erweitert.



Von Stefanie und Eva kamen zwei wunderschöne Stücke, die mein Gesamtwerke wunderbar ergänzen, vielen lieben Dank. Hier tippe ich auf Fliegendraht-Siebdruck, warte aber noch auf die Erklärung, witzig die Stuktur, oder?



Ich habe es geschafft, die Quadrate einigermaßen passend zusammen zu nähen, Genauigkeit ist ja sonst nicht so meins, muss ich aber üben.



Natürlich muss das ganze jetzt noch gequiltet werden. Am liebsten würde ich es im tollen neuen "lalala"-Laden von Dorthe Niemann an ihrer riesigen Zaubermaschine machen, aber das hat noch Zeit.



Für meine Hexi-Decke sind auch noch ein paar Reststücke abgefallen, die können in der Zwischenzeit verarbeitet werden.



Und dann kam am Mittwoch noch ein Fischstoff, ein ganz süsser von Frau Wien. Was mache ich jetzt mit dem? Vielleicht noch eine Reihe ergänzen? Das habe ich nun von meiner Ungeduld. Liebe Meike, dir auch lieben Dank für deinen tollen Fischdruck. Er wird seinen Platz finden, derzeit hängt er schon an der Wand.



Für den ganz großen digitalen Quilt aller Frühlingspostgruppen fehlen mir noch so einige Fotos. Gruppe fünf und sechs hat geliefert, auf den Rest warte ich noch, bitte schickt mir doch Bilder eurer Stoffe schon gerade und glatt von oben fotografiert. Alle Fischlein schicke ich nun weier zu Andiva und wünsche einen schönen Freitag.

Kommentare:

  1. schön! wartest noch was, vielleicht bekommst du ja noch eine reihe zusammen ;o) ich bin ja megalangsam. aber auf jeden fall möchte ich noch ein paar meter fischmustern, da ich sonst keine decke zusammenbekomme. außer eine katzenwelpendecke vielleicht. hexas auch toll! und so einen tollen laden in der nähe ... manchmal ... kratzt es mich ja doch, so abgeschieden auf dem lande zu leben ... auch wenn ich hier in aller ruhe unkraut jäten kann ... ha ha ... dir einen wunderbaren freitag mit aussicht aufs wochenende ...

    die tabea

    AntwortenLöschen
  2. Oja, dieser quilt wird ein absoluter Traum! Genial! Ich muss das foto noch machen, vielleicht komme ich heute dazu. Und dann schreibe ich dir auch mal was zu meinem Schätzchen, mti dem ich so nach und nach anfreunde :-)
    Ich bin schon sehr gespannt auf die fertige decke von dir. Die sieht bestimmt super aus. Machst du sie leicht und luftig für den Sommer oder eher für die kältere Jahreszeit dick und kuschelig? tippe auf den Sommer...
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn! Der Quilt ersetzt ja fast einen Urlaub am Meer :D Ein traumhaft schönes Stück!

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine wunderschöne Sammlung!!!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Michaela,

    das sieht einfach großartig aus und du bist so schnell mit deiner Weiterverarbeitung dieser wundervollen Stöffchen. Ich bis erst einmal froh, dass ich letzte Woche alle Stöffchen noch rechtzeitig verschickt bekommen habe. Ich muss noch Fotos machen, über mein Stöffchen genauer berichten und dann werde ich mich an -- mmhhh, ich weiß noch gar nicht, was ich aus meinen Stöffchen zaubern werde -- setzen. Die Hexagone sehen auch wunderschön aus. Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  6. Ein Wahnsinns-Meeres-Quilt wird das, große Klasse (du und nicht genau, gestatte, da muss ich lachen ;-)), vielleicht kühlt der Wasser-Quilt sogar im heißen Sommer? Ja, und nun muss wohl doch noch ne Reihe dran, du willst doch Frau Wiens' Fischlein nicht alleine lassen. Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  7. So viel geballte Druckfischkunst auf einmal. Toll!

    Liebe Grüße, hab ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Quilten!
    Mond

    AntwortenLöschen
  8. Unglaublich schön ist diese Zusammenstellung von Fischkunst!
    In Cynthias Blog bin ich ja auf dieses großartige MailArt-Projekt gestoßen und habe auch schon so einige Fischstoffe gesehen, aber alle in einer Decke vereint, ist nochmal so schön!
    Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen
  9. wunderschön , habe gleich Sehnsucht nach Meer.
    LG:Karina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Michaela,
    die Decke ist echt ein Traum!
    Sowohl die Farben, wie auch die Motive :-)
    Vielleicht fühlt sie sich tatsächlich ein bißchen wie das Meer an ...
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Michaela,
    die Decke ist so sommerfrisch und toll! Ich/wir wissen immer noch nicht, was aus unseren Fischchen werden soll. Wahrscheinlich müssen mehrere Projekte dafür herhalten??? So ein paar Ideen haben sich ja schon eingeschlichen, aber dann kommt immer der Gednake: wenn ich ihn dafür nehme, kann ich ja das nicht mehr machen... Auf diese Weise habe ich in meinem Vorgängerleben schon so manchen Stoff gehortet, bis er "altbacken" war und mir nicht mehr gefallen hat. Dieses Schicksal wir dich Fischchen aber nicht ereilen!!!!!!!!!!!!
    Ich nehme an, dass du aus Gruppe 2 keine Fotos brauchst?
    Und dann wollte ich dir noch sagen, dass ich es schön finde, dich auf der lalala-Seite auch mal "in echt und frontal" sehen zu können, damit ich dich (schon bald *freu*) auch gleich erkenne:-))

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  12. fast schon Sommerferienstimmung mit Blau und Meer und Fisch und Sonne… und Decke, falls mal ein Wind geht ;-)
    liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  13. eine blaue symphonie * herrlich diese decke die zusammengekommen ist * an allen teilnehmerinen bravo *

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön und einzigartig! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  15. Wirklich wundervoll geworden. Ein richtig tolles Top, das bestimmt ganz kuschelig weich wird.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  16. Wundervoll, das macht sofort Lust es dir gleichzutun:)) im Moment hängen die Stövchen aber noch an meinem Board....♥︎Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja der Knaller,Michaela! komm sind die letzten Fisch in dein Netz geschwommen, sind sie schon verarbeitet!
    Ich bin beeindruckt. Liebe Grüße,
    eva

    AntwortenLöschen
  18. ganz und gar fabelhaft!!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  19. Was für ein großartiges Gesamt-Kunstwerk... Eine würdige Sammlung der Siebdruckstoffe... LG mila

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Michaela,
    das ist wahrlich ein sehr schönes Werk! Hab Dank für Deine Ideen und fürs anstupsen, fürs Organisieren und zeigen, fürs an die Hand nehmen und loslassen. Danke für alles! :)
    Steffi

    AntwortenLöschen
  21. Oh Frau Musterkönigin, was bist Du fleißig, der Wahnsinn! So eine schöne Decke! Ich würde mich freuen, wenn meine Fische noch mitschwimmen dürfen, aber wer zu spät kommt, ist selbst schuld ;-) Ich bin mir aber sicher, dass sie auch un- oder anders vernäht gut aufgehoben sind bei Dir! 1000 Dank für die wundervolle Aktion und fürs ins kalte Wasser schmeissen. Hat sehr gut getan und Spaß gemacht. Mein Bericht ist jetzt auch endlich auf dem Blog. Liebste Grüße von Meike

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Michaela,

    was für eine wunderschöne Decke...große Klasse! Ich habe noch etwas Berührungsängste, was meine Stoffe betrifft bzw. zu viele andere Projekte ;)

    Die Struktur bei meinem Siebdruck-Mandala entstand durch den Tüll-Stoff an meinem Sieb, daraus hatte ich meiner Tochter einen Ballett-Rock genäht und noch etwas übrig. Mond hat das auch so gemacht und mich inspiriert. Selbst beim Bügeln blieben die "Fischschuppen" wunderbarerweise erhalten. oder ich hab einfach viel zu viel Farbe genommen *lach*

    Danke auch für die tolle Überraschungspost! So schön gemustert, das Stück werde ich besonders hüten.

    Seitdem ich bei dir lese, sehe ich überall Fische. Heute auf dem Heimweg im (Jenaer) Paradies schwamm einer eine Treppe rauf...das nächste Mal nehme ich die Kamera mit.

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  23. Hallo, durch den Artikal über Alexandra Lenz bin ich auf Ihren Blog gestossen. Dieses Projekt hier hat mich besonders fasziniert. Ich finde die Idee großartig, dass viele Menschen sich mit ihren Arbeiten und Ideen einbringen. Und das Endergebnis ist super geworden.
    Liebe Grüße, Anabela

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails