Mittwoch, 11. Mai 2016

Karierte Kreise aus Amsterdam (Muster-Mittwoch 179)




Einen karierten Kreis-Stempel wollte ich schon langer mal schnitzen, ganz einfach, nicht genau, aber schön wirkungsvoll. Im karierten Mai an einem langen Wochenende komme ich endlich dazu. Im Kopf noch in Amsterdam, dorthin waren wir am Samstag ganz spontan für einen Tag gefahren. Ich wollte einfach mal wieder in eine holländische Stadt, bin ich doch sonst immer nur auf der einsamen Insel.





Ganz viel rumgelaufen und Eindrücke aufgesogen, wenig gezeichnet, kaum was eingekauft, fast nur die Familie fotografiert, die ich hier nicht zeige. Wieder zuhause mussten doch die Eindrücke verarbeitet werden.



So wurden aus Parktickets und Stadtplänen Collagen im Skizzenbuch, kombiniert mit kariertem Stempel.



Dabei fällt mir die schöne Stadtplan-Struktur des Amsterdamer Grachtengürtels auf, die wir tags zuvor mit eigenen Füßen abgelaufen sind.



Die stilisierte Struktur mit bogenförmigen Grachten und rechtwinklig dazu verlaufenden Straßen wird zum Stempel und vervielfältigt sich zum Muster.



Mal in ganz anderen Farben gedruckt, sehe ich jetzt den karierten Kreis auch als Stadtplan...



und freue mich auf die ganz große Stadt, die wir auch dieses Jahr noch besuchen werden....



Vielleicht könnte das Muster der Titel meines Reisetagebuchs werden? Und bei euch, gibt es was kariertes zu sehen?



Kommentare:

  1. Ich liebe Amsterdam! Wie schön, dass ihr so nah dran wohnt. Deine Muster sind toll und spiegeln perfekt die Stadtpläne wider. Wirklich super!
    Bin heute auch endlich mal wieder dabei... LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. schön dein stempel. so einen hab ich auch noch irgendwo rumliegen, meiner ist allerdings eckig. besonders mag ich die letzte variante mit dem farbverlauf.
    vg doro

    AntwortenLöschen
  3. Einfach ist doch meistens am besten!
    und nach Amsterdam würde ich auch zu gerne mal wieder…
    liebe Mittwochsgrüße!

    AntwortenLöschen
  4. Die Inspiration liegt überall 'auf der Straße', man muss nur hinschauen. Und Stempelmaterial zur Hand haben. Deine 'Reisenotizen' sind immer wieder Ansporn, die Erinnerungen auch festzuhalten.
    Schöne Maigrüße, Elvira.

    AntwortenLöschen
  5. Das wird bestimmt ein tolles Reisetagebuch und die Kombination mit den Stempeln gefällt mir gut.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  6. ....die "karierte" Häuserfront schaut toll aus. Die übernommene "Stadtplanstruktur" wird plötzlich zum "Schuhabsatz - Stempel", der auf viel zu Fuß gehen in dieser Stadt hinweist!!?
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  7. So schön! Und für mich besonders inspirierend, weil Mannheim ja die einzige Quadrate-Stadt in D ist, d.h. ich könnte mich ja mal an einen Mannheim-Stempel machen...
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Ach ja, auf Städtereise habe ich auch gerade Lust. Der Grachtenstempel ist super. Schöne Idee.
    Ich freu mich, dass ich auch mal wieder dabei bin. :)
    LG, Ulrike

    AntwortenLöschen
  9. Die Klassiker zu vermischen ist einfach immer toll.Zu schön, die Variationen. Einen karieren Kreisstempel haben zu wollen, gleich der Plan! ja amsterdam ist toll. An einer der Grachten gibt es einen verrückten Postkartenladen mit 1000enden Karten, alle nach Thema sortiert.Ein Traum! Karierte Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
  10. Lange Fußmärsche und geometrische Stadtpläne einfach genial umgesetzt!
    Nimmst du auch Stempelschnitzwerk mit nach N.Y.? Ich reise ja nie ohne meinen doppelseitigen Kleberoller....
    Liebe Grüße schickt Christine

    AntwortenLöschen
  11. Leider keine Karos, einfach zu viel Sonne in den letzten Tagen. Auf Amsterdam bin ich ganz neidisch, da bin ich auch ganz gerne, wenn ich an sich doch nicht soooo gerne verreise :)
    Wäre mal wieder fällig, das ist eine Stadt in der man wirklich den ganzen Tag herumlaufen und schauen, schauen und schauen kann, vor allem "in" die Fenster (ich oft mich hier mal als Spanner) ;)
    Deine Mustereien, sind wie immer toll und ich brauche dringend auch so einen Karo-Kreisstempel, stelle ich immer wieder fest!!!
    Liebe Grüße von Annette, die jetzt noch die Abedsonne genießen geht :*

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Michaela, was für wunderschöne Amsterdammitbringsel, und was für tolle Reisepläne, in die Stadt des schönstens Stadtplans. Auf meiner Fischkarte müsste ein Stein aus dem Porto-Stadtplan sein. Stadtpläne sind einfach immer inspirierend, aber selten so wunderschön in Szene gesetzt wie bei Dir.
    Liebe Grüße und bis bald!
    Katrin

    AntwortenLöschen
  13. Ein schönes, originelles Reisemagazin wird das wohl. Ich mag holl. Städte mindestens so sehr wie die strandnahen Dörfer. Schaun mer mal, ob wir in diesem Jahr noch hin kommen...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Von der Idee des Mustermittwochs bin ich total begeistert, habe ihn gerade erst entdeckt und klicke mich rückwärts durch die tollen Beiträge.
    Hier sind ja wunderbar viele Kreative beim Werkeln, das Gucken macht total Spaß und ist absolut inspirierend!
    Jetzt habe ich mich gleich mal als Follower eingetragen, um nichts zu verpassen...aber vielleicht schaffe ich in dieser Woche ja auch noch was Kariertes.
    Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails