Mittwoch, 25. Mai 2016

Karierte Seiten (Muster-Mittwoch 181)

Meine liebsten Urlaubs-Souvenirs sind Papiere. Nicht nur schöne Geschenk-und Schmuckpapiere, sondern auch einfach schnöde Schulhefte oder Ringbucheinlagen, wenn sie interessante Lineaturen oder andere Karomuster haben als üblich.



So besitze ich ein spanisches blau-kleinkariertes Heft, in dem ich schon einige Musterentwürfe gemacht habe, dünne niederländische Bögen mit großen Kästchen und französische Papiere mit den typischen zweifarbigen Linien zum Schönschreiben. Zusammen mit Kilt-Papier aus Schottland und eleganten karierten  Damen und Herren aus alten Handarbeitsvorlagen füllen sie nun neue Collage-Seiten im Skizzenbuch.



Seltsamerweise schlichen sich dann noch Vögel in die Collagen, hatte ich schon Frau Nahtlusts Papierliebe im Kopf, um dann festzustellen, dass die Vögel erst im Juni dran sind. Aber mein gesammeltes Altpapier, das ich hier verarbeite, schicke ich trotzdem zur Upcycling-Mai-Papierliebe-Sammlung.



Für kariertes Papier muss man aber gar nicht ins Ausland reisen, man kann es auch selber ausdrucken, das habe ich schon mal gezeigt, z.B. hier oder hier. Auf dieser Seite kann man sogar die Linienstärke und -Farbe bestimmen. Ich werde keine ganzen Schulhefte ausdrucken, aber einzelne Seiten für bestimmte Projekte, besonders zum Musterentwerfen sind toll.



Da war doch noch was von letzter Woche.... es gab was zu gewinnen für meine fleissigen Mitmusterer. Die Glücksfee hat karierte Lose gezogen, und gewonnen haben: Susanne, Christine und Ulrike, Glückwunsch euch dreien. Die Karten gehen ganz bald auf die Reise! Und schau mal Susanne, da haben wir auch Vögelchen für den Juni!



Damit ist der karierte Mai dann auch schon ausgemustert, war es euch zu kleinkariert? Also werden wir mal fantasievoller im Juni, das neue Musterthema heißt: "Paradies!". Lasst es sprießen und blühen, ganz bald erzähle ich auch, wofür wir paradiesische Muster im Sommer gebrauchen können! Ob im Paradies auch karierte Maiglöckchen wachsen?

In meinem Skizzenbuch schon, und bei euch?

Kommentare:

  1. Sagenhaft schön! Und ein total inspirierendes neues Monatsthema, ich freu mich schon. Erst aber einmal, ganz besonders, auf morgen.
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. was für ein tolles neues thema - einfach paradiesisch!! ich seh schon die feigenblätter wachsen...
    die damen und herren aus den handarbeitsheften machen sich ja perfekt im karoskizzenbuch, aber am allerschönsten finde ich die gesammelten karos aus (fast) aller welt. ich schau mich dann demnächst mal in dk um!
    liebe grüße von mano
    - und glückwunsch an die gewinnerinnen, die glücklichen!!

    AntwortenLöschen
  3. Karo war toll, mal schauen ob der Juni paradiesisch wird?
    Danke und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie wunderbar!! Ich habe gewonnen inkl Vögelchen - yeah :-)
    Vielen lieben Dank, da freue ich mich sehr und was für ein Start in den Tag. Wie du gesehen hast, war ich schon gestern mit den Karos am Start, und der Blick in deine tollen Bücher sagt mir, dass Karos ein Thema ist, das definitiv bleibt. Auch in der Stadt sah ich am Schluss überall Karos... auf das Paradies freue ich mich. Das soll ja wunderschön dort sein ;-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  5. mit karos kann man mich nur schwer locken. eigentlich ein grund mich mal damit zu beschäftigen. alles hat seine zeit. ich bin dann auch schon mal im paradies ...

    liebe grüße . die tabea bei der äpfel auf der tagesliste stehen, nachdem sie das gestern erfolgreich verdrängt hatte

    AntwortenLöschen
  6. Ja, meine Reisemitbringsel sind inzwischen auch Dinge, aus denen ich etwas machen kann, vornehmlich Sachen aus Papier.
    Beim Paradies kommt mir gleich eine Idee. Das ist gut. Denn diesmal habe ich es ja gerade so geschafft, beim Maithema dabei zu sein. Vielleicht wird das im Juni anders.
    Viele Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  7. ...ein schön karierter Schlusspunkt - unsere Maiglöckchen sind noch ganz normal gewachsen ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis - der sich nun auf die Suche nach dem "Paradies" macht.

    AntwortenLöschen
  8. oh, das neue musterthema gefällt mir. mal schauen ob ich zeit finde, was zu machen. bis dahin erstmal feinste karo-muster-grüße doro

    AntwortenLöschen
  9. Herrliche Bilder aus deinem Skizzenbuch:)) besonders die schrägkarierten Maiglöckchen ! Das neue Thema klingt paradiesisch;) das verführt mich bestimmt mal wieder zu mustern:))
    ♥︎Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Nach Karo das Paradies, das ist ja herrlich... Aber auch deine karierten Musterbuch-Collagen sind einfach schön... In diesem Monat mit zwei Reisen hatte ich entschieden zu wenig Zeit zum Selbermustern... Aber ein bisschen gibt's dann doch. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  11. Heute ganz textil unterweg,sehr schön. Ich bin da immer hin-und hergerissen, ob ich so etwas zerschnippele oder kulturhistorisch im Ganzen aufheben soll.
    modische Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  12. Dein nostalgisches Karo-Musterheft gefällt mir gut. Sag bloß, du hast für jeden Monat ein neues Skizzenbuch?
    Da ich ja noch Muster-Neuling bin, weiß ich gar nicht, ob ich mit dem Paradies zurecht komme... Karos für den Anfang waren schön einfach für mich.
    Viele Grüße von Ulrike, die sich ganz kurz über einen Gewinn gefreut hat...

    AntwortenLöschen
  13. Ah, Nachtigall ick hör dir trappsen..."ich erzähle euch, wofür wir paradiesische Muster im SOMMER (!!!!!) gebrauchen..."! Ist das ein kleiner Wink mit einem Zaunpfahl des Paradieses?
    Liebe Grüße,
    eva

    AntwortenLöschen
  14. Deine Bücher sind wie immer eine Wonne!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Oh, was für eine Überraschung! Ich freue mich sehr, nicht nur auf das so verlockend aussehende Päckchen (ich hoffe, es bleibt bei unserem Treffen) Deine Collagen sind wieder super, was "so einfach nebeneinander geklebt" aussieht, ist wirklich gekonnt!
    Lieben Dank und herzliche Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  16. Oh, ich freue mich schon auf das Paradies. Dahin lasse ich mich gerne entführen.
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Michaela, nachdem ich Deine Verlosung leider verpasst habe, weil meine Karo-Patchworkdecke da noch nicht fertig war, habe ich sie heute verlinkt. Dennoch ein paar Worte zu Deinen Fragen. Ich finde den Muster-Mittwoch genial, es ist toll, wenn so viele Kreative hier Umsetzungen zu einem Thema zeigen und man kann so herrlich neue Blogs entdecken. Ein Mal im Monat die Musteraktion zu machen wäre natürlich auch ok, wenn es für Dich zu viel Aufwand ist. Ich könnte das gut verstehen. Beeindruckend finde ich es auf jeden Fall, wie viele Leute Deinen Aufrufen zum Kreativsein folgen. Total toll! Du erschaffst aber auch wirklich schöne textile und papierle (gibt es das Wort ;-)?) Werke! Und da ich ja auch gerade einen Quilt genäht habe: ich bin gespannt auf Deine fertige Fischdecke. Sie sieht jetzt schon so hübsch aus. Wahnsinn, was die Teilnehmerinnen Schönes geschaffen haben!
    Also, auf zu neuen Ufern, äh, Mustern!
    Bis bald und es grüßt die Vanessa aus dem regnerischen Hamburg!

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Michaela! Was für eine schöne Überraschung war da heute im Briefkasten. Ich habe mich sehr gefreut. Vielen Dank für Deine netten Worte und die tollen Postkarten. Ich hatte schon ganz vergessen, wie schön es ist, einen handgeschriebenen Gruß zu bekommen. Diese Freude werde ich gleich mal mit meiner Oma teilen und ihr eine Deiner wundervollen Karten schicken.
    Viele liebe Grüße, Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ihr habt ja heute gar keinen Feiertag, da war die Post ja schneller als in die Nachbarstadt, freut mich, dass ich Freude machen konnte!

      Löschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails