Mittwoch, 22. Juni 2016

Stempel-Paradies (Mustermittwoch 185)




Eigentlich war ich dabei, Papiere und Stempelgummi für meinen Workshop am kommenden Wochenende in Speyer zu zuschneiden. Dabei musste ich immer an die tollen Viertelstempel denken, die Kristina geschnitzt hat und an das süße Hirtentäschel, das langsam am Wegesrand verblüht.



Bevor es ganz verblüht, wollte ich es in einem sommerlichen Stempel verewigen, in so einem magischen Stempel, der nahtlos zusammenpasst und paradiesisches Muster entstehen lässt.



Kristina hat mir zwar gesagt, dass man ganz exakt arbeiten muss, aber das fiel mir nicht ganz so leicht. Besonders da das Motiv eigentlich erst beim Schnitzen entstand, ergaben sich doch einige Unregelmäßigkeiten.



Im großen und ganzen, von weitem und in verschiedenen Paradiesfarben gefällt es mir aber sehr gut.



Um besser stempeln zu können, habe ich das Stempelgummi auf ein Stück Sperrholz geklebt und daran einen Griff.



Zuvor das Stempelmotiv auf das Holz gestempelt, das erleichtet das Positionieren des Motivs sehr.



Noch ein anderer Stempel entstand, geometrisch und floral:



Er sammelt sich mit vielen, vielen anderen Kollegen in meinem neuen Stempelarchiv-Buch. (das wäre auch noch ein Videomotiv, schaffe ich aber diese Woche nicht mehr)



Das Buch habe ich neu mit japanischer Bindung gebunden, auch in Vorbereitung für Speyer!



Ich freue mich so auf den besonderen Workshop im Textilstudio und auf weitere paradisiesche Muster von Euch. Letzte Woche fand ich es so schön, dass sich das Mustern von Woche zu Woche fortsetzt und sich weiterentwickelt. Das bestätigt mich darin, dass der wöchentliche Musterrhythmus mit Monatsthema genau so richtig ist.

In der Zwischenzeit hat Tabea viele Anmeldungen zur Paradiesbuch-Sommerpost gesammelt. Sechs Gruppen sind voll, jetzt fehlen noch ein paar Leutchen für eine siebte Gruppe. Wer bisher noch gezögert hat, hat jetzt noch die Chance: Meldet Euch per Mail direkt bei Tabea!


Kommentare:

  1. Wunderschöne Stempel hast Du geschnitzt! Ich erfreue mich gerade am Siebdruck. Toll, was Ihr, Tabea und Du, mir schon an Techniken näher gebracht habt.

    Einen schönen Abend und viele Grüße!
    Mond

    AntwortenLöschen
  2. Die Stempel gefallen mir richtig gut! Das sieht toll aus! Irgendwann muss ich das mal auf Stoff ausprobieren. LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. schön ein einviertel stempel! mit tinte-stempelkissen gestempelt? sieht so dünn aus. sehr fein! ich brauche erst mal neue schnitzblöcke ... und habe mich derweil mit der gelli plate begnügt. oder vergnügt?

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich schon so!
    Bis bald!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Traumhaft schön dein paradiesisches Stempelmuster. Die Papiere und auch die Farbwahl damit gefallen mir sehr. Ich freue mich auch schon ganz bald wieder Stempel zu schnitzen. Vielleicht haben mei ne Kinder ja auch Lust darauf. Da würde ich mich freuen. Mein Mann hat mir letztes Jahr einen Plotter zum Geburtstag geschenkt und dieses Jahr hatte ich leider im Krankenhaus Geburtstag. Aber als ich meine OP überstanden habe, lag hier sogar ein neues "Kreativspielzeug" für mich: ein Wacom oder heißt es eine Wacom? Zwar habe ich damit schon ausprobiert zu zeichnen, aber es fällt mir noch schwer und so bin ich am Wochenende doch erst einmal wieder bei meiner üblichen vorgehensweise gelandet ;-)). Ja das wöchentliche Mustern bereitet viel Freude und das gegenseitige Inspirieren ist einfach nur klasse. Schön, dass du das für uns machst. Sonnige Grüße sendet Karin
    Viel Freude in Speyer!

    AntwortenLöschen
  6. Die Stempel sehen klasse aus!! Und dein Musterbuch - auf die freue ich mich auch!!!:-) Ich hab mich auch von Kristina zum Viertelstempel inspirieren lassen - aber bis jetzt passt es noch gar nicht. Mal sehen, ob ich acu noch was paradiesisches hinkrieg, um mal wieder hier mitmachen zu können. Aber auf jeden Fall freu ich mich wie Bolle auf's Wochenende!:-)))
    Bis dahin ganz liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. Gerade habe ich es geschafft, mir ein Buch in koptischer Bindung zuzulegen, da kommst du schon wieder mit einer japanischen Bindung, die von außen optisch sehr toll aussieht. Bin schon neugierig, sie auch zu lernen.
    Wunderschöne Stempelchen hast du dir geschnitzt - das macht süchtig, nicht wahr! Jede andere Farbe verändert den Effekt, man kann einfach nicht aufhören.
    Liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Idee, so ein Stempelarchiv-Buch. Muss ich mir auch anlegen.

    AntwortenLöschen
  9. Kann erst jetzt die Runde machen und du warst wieder sehr fleißig. Ein Stempelarchiv in Variation ist natürlich sehr löblich!Leichte Unregelmäßigkieten beim Fließennrapport sind sehr charmant.VG Karen

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, Du hast en neues Profilbild, das ist mir doch gleich aufgefallen, sehr schön.
    Ich lese mit und freue mich über Deine Muster. Selbst komme ich nicht dazu, obwohl ich gedanklich dabei bin ;)!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  11. .. noch 3mal schlafen ... ich freue mich auch :-)
    Und diese Stempel sind ja genial.
    Hoffentlich habe ich genug eigene Ideen ...
    Slo

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails