Samstag, 1. Oktober 2016

Ein neues Jahr: 12tel Blick

Solange Tabea ihre 12tel-Blicke zeigt, überlege ich mitzumachen. Hatte auch zwei bestimmte Blicke im Auge, aber irgendwie kam immer was dazwischen. Jetzt bin ich an meinem Geburtstagsmorgen an die eine Stelle geradelt, ganz bei uns um die Ecke. Dass dieser Blick "Kölner Fenster" heißt, wusste ich bis vor kurzem gar nicht. Eine Bank am Waldrand mit Aussicht über eine schöne große Wiese bis hinunter ins Rheintal mit dem kompletten Köln-Panorama. Derzeit erlangt das Kölner Fenster traurige Berühmtheit, da die Stadt Bergisch Gladbach den Flächennutzungsplan ändern will und hier 352 Wohneinheiten gebaut werden sollen. Wir hier vor Ort wollen das gerne verhindern, nicht nur, um den Blick zu erhalten, wenn ihr mithelfen wollt, dürft ihr gerne die Online-Petition dagegen  unterzeichnen.
Ich starte also mit dem neuen Lebensjahr in die Blick-Serie, und hoffe, keine Baukräne vor die Linse zu bekommen. Im weißen Zelt wird dieses Wochenende Oktoberfest auf Kölsch gefeiert, Geschmacksache, aber das ist bald wieder weg.

Kommentare:

  1. Ja da hast du dir ja was Schönes überlegt! Da bin ich ja gespannt...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. sehr fein frau müller! ich bin gespannt und hoffe natürlich, dein blick entwickelt sich ohne baustelle. dir ein gutes wochenende . wünscht . die tabea

    AntwortenLöschen
  3. ein toller blick! ich drücke die daumen, dass er erhalten bleibt!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein toller Platz um das neue Lebensjahr zu begrüßen und seinen Gedanken nachzuhängen. Ich hoffe, er bleibt euch erhalten. Alles Gute für das neue Jahr, viele kreative Phasen und Ideen und viel Zeit, diese umzusetzen wünsche ich dir.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. Da bin ich ja gespannt, welche Ausblicke das Kölner Fenster das kommende Jahr über bieten wird. Im neuen Jahr will ich dann auch mit einsteigen.
    Schönes Wochenende und nachträglich noch alles Gute - Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Auch wenn ich Oktoberfest etwas seltsam finde... es muss Wiesen geben wo sie stattfinden können! Ich hoffe viel von dir zu sehen, aber keine Baukräne.

    AntwortenLöschen
  7. Nachträglich noch alles Liebe zum Geburtstag! Ich drück dir die Daumen, dass die Sicht so erhalten bleibt!
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch und Du hast Recht, es ist ein atemberaubend schöner Blich, den es zu erhalten lohnt.
    LG
    Aqually

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute! Bunte Grüße schick ich Dir - und hoffentlich bleibt dieser wunderbare Blick unverbaut! Herzlich. Eva

    AntwortenLöschen
  10. Sieht so nah aus! Ich freu mich schon auf die nächsten Bilder - die Petition ist schon unterzeichnet.
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Was ein toller Blick! Ich freue mich auf den nächsten Monat, wenn's Zelt wieder weg ist ;-). Bei euch ist das noch so schön grüüüün. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails