Mittwoch, 16. November 2016

Fische der anderen und Musterbuchgewinne (Muster-Mittwoch 202)

Diesen Mittwoch mache ich noch Musterpause und schwelge in Erinnerungen. Erinnerungen an vergangene Muster und an vergangenen Samstag. Meine Muster und Fische in den Händen und Werken der anderen zu sehen, war eine große Freude beim Kölner Collagentreffen.


Ich selbst habe am Samstag keinen einzigen Fisch verarbeitet, aber irgendwie alle anderen angesteckt. Es war auch reichlich Fischmaterial vorhanden.

Auf den Seiten von Jorin (oben) und Edelgard, die ganz neu unter dem tollen Namen "Papiergemetztel" bloggt und den letzten Adventspostplatz bekommen hat:



Auf den Collagen von Elvira



und Susanne...




Meine Fotos von Samstag sind nicht wirklich toll, deshalb lasse ich es hiermit mit dem Rückblick auf den wunderschönen Samstag und schreite zur Tat. Auf so vielen anderen Blogs gab es ja schon unser Papierchaos zu sehen, wir wollen ja auch nicht nerven. Also ich habe Restschnipsel vom Samstag zu Losen verarbeitet und alle, die auf den letzten Mustermittwoch kommentiert haben (auch die ohne eigenes Muster) für die Verlosung der Büchlein zugelassen...

Gewonnen haben...



... aber nicht die Elvira, die am Samstag dabei war, sondern diejenige die im Frühjahr beim Buchbinden bei mir war. Jetzt kann ich euch endlich unterscheiden!



... Eva, als nachträgliches Geburtstagsgeschenk!













... und Karin, die mir gegenüber saß....
Das ist echt nicht gefudelt, Ehrenwort, aber von den denjenigen, die kommentiert haben, waren ja einige in echt da. Ich glaube, ich habe alle eure Adressen und schicke die Bücher in dieser Woche auf die Reise!
So, habt ihr heute noch Mustererinnerungen für mich? Lasst uns den November gemütlich mit den Erinnerungen weitermachen, Bei mir ist auch gerade so viel anders, keine Zeit für neue Muster. Für Dezember habe ich dann ein frisches neues Thema für Euch, das verrate ich euch nächsten Mittwoch. Vielleicht gibt es dann auch wieder eine Bilderlink-Liste, mal schauen.












Kommentare:

  1. Ich finde die Fischsucht auch echt ansteckend. Demnächst kommt noch mehr Fisch von mir, denn eine Streichholzschachtel, die ich von miss herzfrisch vom Adventskalender noch nachzuarbeiten habe, ist auch Fisch. Ach, fische sind einfach toll.
    heute wieder keinen Beitrag. Aber auf das neue Thema freue ich mich schon - was es wohl geben wird...?
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  2. frau müllerin ganz ohne fisch? na sowas! aber deine tollen collagen zeigen, dass es auch mal vegetarisch geht ;-)! die, die du hier zeigst, sind auch so schön, jede eigen und jede besonders!
    zeitmangel ist bei mir auch gerade an der tagesordnung! ich versuche, ihn nicht zu groß werden zu lassen!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ps: herzlichen glückwunsch an karin, eva und elvira!

      Löschen
  3. So viel schönes, kreatives Chaos. Vielen Dank für die Einblicke in diesen schönen Tag.

    AntwortenLöschen
  4. Glückwunsch den glücklichen Gewinnerinnen! Und mich nervst du gar nicht mit den atmosphärischen Bildern des Kölner Collagentages, und Fische? Seit gestern Abend weiß ich, was Fisch auf Japanisch heißt: 魚 sakana ;-). Es ist beglückend zu sehen, was das für ein schöner Tag miteinander für euch war, mit den jeweiligen Blickwinkeln darauf. Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Ja und deine Schätze werden auch schön gehütet. Meine Tochter hat sich sofort den Fisch rausgesucht und eine Collage damit gemacht.
    Der zweite bleibt für mich...
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Wow und Jipppie!!! Elvira (die ohne Blog -- aber vielleicht lege ich mir auch einen zu, und wenn nur, um vielleicht mal beim Collagen-Treff der Bloggerinnen dabei sein zu können)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Michaela, ich zehre immer noch von diesem Tag und hoffe, dass ich genügend Zeit finde, an der Adventpost teilzunehmen. Die vielen Anregungen sind eine wahre Wohltat. Leider hat sich mein Mann am Sonntag schwer verletzt, so dass ich jetzt erst wieder zum Nachdenken komme. Jetzt sind wir einfach mal optimistisch und ich hoffe auf ein neues Treffen.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  8. ...da sieht man´s mal wieder - jedes Schnipsel hat seinen Wert und seinen Platz, man muss diesen nur finden !!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Michaela, du hast mich auch schon mit der Fisch-Sucht angesteckt! Mir hat die Idee mit den Schwestern-Fischen so gut gefallen, dass ich meine Tochter gefragt hab, ob sie Lust hätte, mir auch Fischkarten zu schicken, wenn ihr welche über den Weg schwimmen... Ha, und 2 habe ich schon bekommen...der Fisch-Virus verbreitet sich also!
    Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen
  10. Der kopierte Fisch hat so prima zu meinem transparenten Skizzenfisch gepasst. Zusammen mit dem Poesiealbumbildchen- Angeljungen. Gefundene Schätze der Anderen, auch für mich.
    Mein Mustermittwoch-Rückblick muss noch etwas warten, bin gerade nähtechnisch im StarWarsUniversum unterwegs.
    Liebe Grüße von Elvira vom Samstag
    (Vielleicht mag sich Elvira mal bei mir melden?)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gern, da bin ich. Bloglose Zeichnerin, Bastlerin, Näherin, faszinierte Blogleserin im Universum der Kreativen. Ganz herzlich, Elvira (elvira.willems (et) gmx.de)

      Löschen
  11. Wunderbar, gefällt mir <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  12. ...ach jetzt sind es meine Hände, liebe Michaela,
    die habe ich am Samstag nicht fotografiert ;-)...ich bin immer noch ganz erfüllt vom Samstag und voll Freude dabei, für die Adventspost Stempel zu schnitzen und Probe zu drucken...wie gut, dass es regnet und ich nicht Fenster putzen kann,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Wenn ich Eure Rückblicke so sehe, dann bekomme ich Lust, bei den nächsten 200 Muster-Mittwochen dabei zu sein. Und zwar nicht mehr als Zuschauer (OK, Publikum muss es ja auch geben), sondern wirklich mitzumachen. Also warte ich jetzt ganz gespannt auf das Dezemberthema und probiere währenddessen herum, wie mein Rapportstempel aussehen soll. Christine hat mir am Collagensamstag eine schöne Idee geliefert (verrate ich aber erst am 11.). Und dann liegt da ja noch eine verunglückte Paradiesbindung (wird als Lehrgeld verbucht und noch verändert) und ein paar andere Papier- und Stoffprojekte, die fertig werden wollen.
    Fisch ist übrigens auch dann toll, wenn das Lieblingstier eigentlich der Elefant und uneigentlich irgendwie auch der Frosch ist ;-).
    Liebe Grüße, Jorin

    AntwortenLöschen
  14. Oh, Oh, oh ich habe tatsächlich eines deiner bezaubernden Bücher gewonnen?! Oh, ich freue mich sooooo. Ich habe dir gerne am Samstag gegenüber gesessen und mit dir einige Schnipsel geteilt. Auch die Papiere aus deinem Koffer benutzen zu dürfen, war ganz großartig, denn deine Muster sind einfach unglaublich. Sie in echt zu sehen und in der Collage zu verwenden, ist klasse. Nun bin ich noch motivierter weitere Collagen zu erstellen. Ich freue mich auf dein Buch. Vielen lieben Dank, liebe Michaela, und ganz herzliche Grüße sendet dir Karin

    AntwortenLöschen
  15. wie schön die fisch*collagen usw. * habe ein muster verlinkt mit ein haïku von heute mit der virtuelle feder geschrieben
    lieber gruss

    AntwortenLöschen
  16. Hi Michaela, hab ich dir schon geschrieben, dass ich deine Fische mega-super-klasse finde und hoffe, dass dir die Ideen nie ausgehen?

    Fische sind auch für mich ein gerne verwendetes Thema. Vielleicht, weil mein Vater früher Aquarienfische gezüchtet hat und ich sie schon als Kind jeden Tag beobachten konnte. Vielleicht auch, weil sie für mich (deshalb?) wesentlich einfacher zu zeichnen sind als Elefanten oder Eichhörnchen. Mit Fischen flutscht es eben …

    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails