Freitag, 3. Februar 2017

Gewohnheitsfisch

Ich bin ein Gewohnheitsfisch, äh ... Mensch. An den Fisch am Freitag habe ich mich sehr gewöhnt, an meinen Herzfrisch Kalender auch. Da dachte ich doch Ende letzten Jahres, ich müsste mal aus alten Gewohnheiten ausbrechen und was neues ausprobieren. So bestellte mir einen schicken anderen Kalender mit Mustern. Sehr gut gestaltet, aber irgendwie für mich nicht brauchbar. Ich lochte ihn und quetschte ihn in einen selbstgebundenen Deckel. Doch darin lies er sich nicht richtig öffnen und blieb meistens geschlossen. So verpasste ich einen Zahnarzt-Termin und schrieb erst gar nichts mehr hinein. Wie gut, dass ich Sabine dann beim Stoffdrucken in Köln wieder traf und wir unseren schon tradionellen Kalendertausch nachholen konnten. Jetzt konnte das Jahr Ende Januar nochmal neu beginnen. Ich kann meine wöchentlichen Listen und Notizen gut unterbringen und das ganze mit aktuellen Schnipseln dekorieren. So wird der Kalender auch zum Tagebuch.

Auf meinen Rat hin hatte Sabine extra die Bildchen auf jeder Seite kleiner gemacht, damit mehr Platz für eigene Gestaltung da ist. Ach so, Fisch, Wal und Meerschweinchen-Karten waren auch mit in der Kalender-Post. Lieben Dank und bitte verzeih mir nochmal, Sabine! Alle Fische (im Kalender gibt es noch mehr) schicke ich aus guter Gewohnheit zu Andiva und wünsche einen schönen Freitag.

Kommentare:

  1. ja da wünsche ich euch beiden ein wunderbares jahr! ich bin auch wieder mit einem selbstgeundenen kalender am start. diesmal recht groß. voll im einsatz ... aber ohne bildchen. das würde mich blockieren. ich mach das lieber alles selbst, so im laufe der zeit.

    liebe grüße . die tabea

    AntwortenLöschen
  2. dann wünsche ich dir weiterhin ein gutes fischbesetztes jahr!
    liebe grüße und ein schönes wochenende
    mano

    AntwortenLöschen
  3. Na dann ran an den Fisch... ;-) Ich bin im Moment etwas blockiert handwerklich, Schreiben am PC geht gerade noch, weil ich Tastschreiben kann. Für alles andere mit Schere, Messer, Füller oder Stift ziept es zz. so in der Schulter, dass ich alle Bücher-Pläne fahren lassen muss... Zum Glück gehen die Füße noch, so bin ich viel draußen unterwegs. Liebe Grüße und dann bis Mittwoch ;-) Ghislana

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails