Mittwoch, 24. Mai 2017

Eine runde Sache mit Bandsalat (Muster-Mittwoch 227)

Gelliprint sketchbook ©Müllerin Art






Ich habe ein neues Spielzeug, das ich wunderbar für neue Bändermuster-Experimente im Mai nutzen kann. Nachdem ich schon lange eine gekaufte Gelliplate im Einsatz habe, seit dem letzten Speyer-Workshop auch eine dauerhaft Handgegossene besitze, lockte mich noch eine kleine runde Gelantineplatte, die man wie ein Stempel benutzen kann.

Gelliprint  ©Müllerin Art

Also habe ich sie mir gegönnt (und selbst bezahlt). Das schöne daran ist das handliche Format und die Dose, in der sie geliefert wird, einen Teil davon kann ich gleichzeitig als Stempel-Halterung benutzen.

Gelliprint sketchbook ©Müllerin Art

Ein erster Druck mit aufliegendem Bauwollfaden ist noch recht grob, aber was dann auf der Platte übrig bleibt, ist wunderbar zart und detailiert,

Gelliprint sketchbook ©Müllerin Art

und überträgt sich beim Zweitdruck sehr schön auf das Papier.

Gelliprint sketchbook ©Müllerin Art

Variationen mit unterschiedlichen Bändern und Fäden getestet, Bänder-Punkte-Muster gedruckt mit der neuen runden Platte,

Gelliprint sketchbook ©Müllerin Art

und intensiv im Skizzenbuch weiterbearbeitet.

Gelliprint sketchbook ©Müllerin Art

So enstand eine leichte Mischung aus zarten und gröberen Strukturen, ergänzt durch Collageelemente und einigen Papierschnipsel aus Frühlingspost-Briefen.

Gelliprint sketchbook ©Müllerin Art

neu und nett sketchbook ©Müllerin Art

gelliprint Sketchbook © Müllerin Art

Auf Stoff habe ich diese Drucke auch schon getestet und jetzt juckt es mich in den Fingern, mit den textilen Drucken etwas ganz Neues auszuprobieren. Ich hoffe, am langen Wochenende komme ich dazu. Jetzt bin ich gespannt, ob ihr noch mit Bändern und Knoten experimentiert habt. Auch nächsten Mittwoch ist noch Mai und das Thema bleibt uns somit noch eine Woche erhalten, ihr könnt eure Muster gerne noch in der Liste verlinken.
Trotzdem verrate ich heute schon das Juni-Musterthema. Achtung, es könnte kitschig werden, aber die ersten blühen schon, sind ein klassisches Musterthema und passen einfach so wunderbar in den Juni: Ich wünsche mir Rosenmuster!

Kommentare:

  1. Wirklich eine runde Sache: Die Arbeiten in Deinem Skizzenbuch sind ganz wunderbar. Auch ich bin inzwischen eine begeisterte Anhängerin von Gelatinedruck geworden. Und Dein Gelli-Stempel ist toll, da haben sich die Hersteller etwas wirklich Gutes einfallen lassen. Deine Anwendungen sind einfach perfekt!
    Ich wollte in dieser Woche eigentlich nch mitmachen, es hat aber zeitlich wieder nicht gereicht. Vielleicht nächste Woche? Auf alle Fälle aber bei den Rosen.
    Liebe Grüße schickt Sabine (kurz vor Abfahrt nach Speyer)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michaela,
    eine als Stempel nutzbare Gelliplate habe ich noch nicht gesehen, sie weckt in mir das "Haben-Wollen-Gen". Deine Musterbuchseiten sehen einfach nur toll aus und lassen mich staunen, was alles machbar ist.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!
    so rund und schön! Dein Buch ist zum drin spazierengehen!
    Hab mir mal einen Gellistempel selbstgegossen, in ein Plastikdeckelchen von irgendwas. Hat auch gut funktioniert. Ist dann aber weggeschmolzen. War Sommer in meinem Werkstatthäuschen und saunamäßig heiß...:-)
    So muss ich mich doch mal auf die Pirsch machen, in der kleinen Größe dürfte so ein Stempelchen ja bezahlbar sein....Gibt es einen Fachausdruck für die Kleine?

    auch von mir heute wieder mal kein Muster- ich sehe die Muster immer Mittwochs und denke: Huch- schon wieder Mittwoch!?
    Auf die Rosen habe ich große Lust, mal schauen, ob mich im Juni mal ein Mittwoch nicht soo überrascht...
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  4. Super, Michaela! Ich hatte die kleinen runden Gelli-Kreise neulich ja auch bereits benutzt und gezeigt und finde sie einfach genial! Da lässt sich so viel machen. Ich hatte mir sogar zwei Größen gegönnt und bei der kleinen Form waren noch Quadrat und Dreieck dabei. Die habe ich noch nicht versucht, bin aber schon sehr gespannt. Rosen.... Hmmm, eigentlich nicht so meins an Muster, aber wir werden sehen. LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei dir hatte ich sie gesehen... und dann konnte ich nicht mehr anders...!

      Löschen
  5. Ah super, auch die runde Gelliplatte. Ich dachte, Du hättest mit Negativschablonen gearbeitet, aber so ist das natürlich viel eleganter! Und wie immer im Skizzenbuch besonders schön.
    Rosen? Das wird spannend, ich freu mich.
    Liebe Grüße,Katrin

    AntwortenLöschen
  6. mein erster gedanke: mein gott, sind die muster schön!! und als dann die bilder vom sketchbook kamen war ich noch mehr begeistert, was du damit angestellt hast. diese runde gelliplatte muss ich unbedingt haben - toll, was man damit alles machen kann!
    auf rosen muss ich mich erstmal einlassen, bald blühen sie ja auch hier und dann in den dänischen dünen...
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  7. sehr schön. ja und praktisch das runde teil. ich habe auch ein paar davon. das waren damals reststücke, weil ich zuviel gussmaterial übrig hatte von der großen platte ;o) ich habe sie muffin-förmchen gegossen. ging super.

    man kann auch wunderbar pflanzen drunter klemmen.

    oh rosen. ich bin gespannt!

    die tabea grüßt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und du warst der erste Anstoß letztes Jahr in Braunschweig mit deine kleinen runden in der Tupperdose... aber ich hatte kleine Lust auf Selbergießen.

      Löschen
  8. Liebe Frau Müller,
    gefällt mir sehr gut ihre leichte Mischung.
    Besonders die pink und türkis Mischung :)
    Wo hast du nur diese tollen kleinen Ausschnitte her?
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du meinst das Radioprogramm? Das war eine Zeitung in einer Schnittmusterkiste, die ich mal geschenkt bekommen habe, war ja letztens mit in Köln...

      Löschen
  9. Das ist ja ein schönes Spielzeug! Und die Ergebnisse erst!
    Viel kreativen Erfolg am langen Wochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Deine Buchseiten beflügeln mich ja richtig wieder!
    Wie detailliert doch die Garnabdrücke herauskommen und mit dem runden Hintergrund der Gelliplatte einfach toll. Den kleinen Platten hab ich bisher widerstanden, werde mir aber doch wohl welche selber gießen...
    Beste Grüße - Ulrike

    AntwortenLöschen
  11. ....ich denke "nur Zaubern" kann noch schöner sein ;-)
    Schönen Feiertag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  12. Ja, eine runde Gelli-Plate, die könnte ich mir auch mal gönnen. sieht toll aus, was du damit gezaubert hast.

    AntwortenLöschen
  13. Ach, wieder so schöne Drucke und dein Musterbuch ...!!! Ich weiß, da wiederhole ich mich, aber es ist einfach traumhaft.
    Ich habe mir vor längerer Zeit auch mal drei Größen runde Gelliplatten in Plätzchendosendeckeln gegossen, aber bisher kaum verwendet. Beim Begucken deiner Drucke denke ich aber, dass ich sie doch mal wieder rausholen könnte/müsste : ) Ich finde auch, dass die Ghostdrucke sehr oft die allerschönsten sind, weil sie so viele Feinheiten zeigen. Ich bin gespannt auf deine stofflichen Ergebnisse!
    Liebe Grüße - und noch bin ich voller Hoffnung, dass ich es nächste Woche vlt. auch noch einmal schaffe.
    Moni

    AntwortenLöschen
  14. So eine kleine runde könnte glatt noch in meine kreative Reiseapotheke passen 😯... Sehr schön gezaubert hast du wieder! Liebe Grüße Ghislana 💛

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Runde auf dem Quadratischen, tatsächlich... ;-)

      Löschen
  15. Schön deine runden Experimente! ich habe von den kleinen Gelis auch welche und konnte sie noch gar nicht ausschweifend testen.
    Stimmt, der nächste Mittwoch ist auch noch, ich hatte schon den gedacht der letzte Bändertag ist angebrochen.
    VG Karen

    AntwortenLöschen
  16. you made some beautiful prints here ! And nice colours too !

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja eine geniale Gelliplate!! Und deine Drucke sind einfach wunderschön!
    Das erste Mal hatte ich keine Zeit für den Mustermittwoch, aber ich freue mich schon auf das Junithema.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails