Mittwoch, 26. April 2017

Friesische Fenster (Muster-Mittwoch 223)

Bauernhausstempel © Müllerin Art




Heute ist schon der letzte Mittwoch im April, wie schnell ging das denn jetzt? Damit kann ich das Muster-Thema „Fenster“ auch schon abschließen. Wieso habe ich dabei das Gefühl, dass es noch gar nicht richtig begonnen hat? Weil die Osterferien dazwischen kamen, oder weil ich kein richtiges Muster zustande bekommen habe?

Fenster auf Terschelling © Müllerin Art

Im Osterurlaub auf der westfriesischen Insel Terschelling habe ich natürlich besonders auf Fenster geachtet und dabei sehr schöne Exemplare gefunden, vom Pferdestall über alte Bauernhäuser, vom Ferienhaus bis zur Strandbude. Fenster gibt es schöne, sehr schöne. Der große Unterschied zu deutschen Fenstern ist mir erst jetzt jetzt aufgefallen: Es gibt kaum Fensterlaibungen, die Rahmen schließen außen bündig mit der Hauswand ab. Die Fensterrahmen sind zarter und meist mit echten Sprossen, auch nicht immer. Nie sind die Fenster so dick und massiv wie in Deutschland. Naja, wahrscheinlich haben wir in Deutschland die dichtesten und stabilsten Fenster überhaupt, aber bestimmt nicht die schönsten. 
An niederländischen Fenstern mag ich besonders, dass man meist komplett durch die Häuser durchschauen kann, angeblich eine Folge der niederländischen Gardinensteuer, die es aber gar nicht gab (Stimmt´s?). Den Leuten aber einfach ungeniert in die Wohnzimmer zu fotografieren habe ich mich auch nicht getraut, nur uns selber:

Fenster auf Terschelling © Müllerin Art

Fenster auf Terschelling © Müllerin Art

Fenster auf Terschelling © Müllerin Art

Fenster auf Terschelling © Müllerin Art

Fenster auf Terschelling © Müllerin ArtDurchblicke, Ausblicke, Spiegelungen, schöne Rahmen und interessante Dekorationen habe ich reichlich gefunden, wie dieses Fenster am Hafen:

Fenster auf Terschelling © Müllerin Art 

Es hat immerhin eine Gardine mit interessantem Muster und passende maritime Accessoires, aber sonst habe ich im Laufe des Monats gemerkt, dass Muster aus Fenstern zu machen gar nicht so leicht ist.

Fenster auf Terschelling © Müllerin Art 

Fenster aus dem Zusammenhang „Haus“ gerissen, wirken entweder verloren oder in der Wiederholung und Reihung wie ein riesiges Haus und nicht wie ein Muster. Interessante Einsichten.

Sketchbook © Müllerin Art

Deshalb habe ich lieber mit ganzen Häusern gemustert. Kleinen friesischen Bauernhäusern mit Sprossenfenstern, schönen Giebeln und tief heruntergezogenen Dächern. Drei kleine Stempel habe ich vor Ort geschnitzt und damit eine einheimische Zeitung vollgestempelt …

Bauernhausstempel © Müllerin Art

… und mein Skizzenbuch …

Bauernhausstempel © Müllerin Art
… um bei der Reihung und Wiederholung festzustellen, dass auch hier der Eindruck der Insel nicht stimmt. Die Häuser stehen viel zu dicht, naja, vielleicht lässt sich auch nicht alles vermustern, auch eine Erfahrung.

Bauernhausstempel © Müllerin Art

Dann schauen wir mal, wie das mit dem Mai-Muster-Thema funktioniert. Ich wünsche mir im Mai Muster mit „Bändern und Knoten“: das kann gestricktes, gesticktes, gehäkeltes, verknotetes sein. Ich akzeptiere auch Fäden und Seile, Wolle und Garn, jede Dicke ist möglich und jedes Muster damit. Ob in echt verknüpft und verschlungen, damit gedruckt, fotografisch bearbeitet, alles ist möglich, Hauptsache Muster. Was sagt ihr dazu? 
Und heute, habt ihr noch Fenstermuster, vielleicht habt ihr bessere Ideen als ich?
Die Linkliste freut sich über neue Einträge!

Kommentare:

  1. Also ich mochte diesen MOnat vor allem auch die Sammlung an Fenstern in Fotos und finde das eine schöne Inspiration und eben ganz andere Einblicke. Deine friesischen Häuser mag ich sehr und auf Bänder und Knoten bin ich gespannt. Wie immer wird es eine Überraschung werden! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. ich war schon immer ganz verzückt von den niederländischen fenstern (die dänischen sind auch eher dick wie die deutschen!!) - leider war ich bisher nur einmal dort. aber ich würde bestimmt hunderte fensterbilder mitbringen!! deine exemplare sind wunderschön!
    du hast recht, diese fenstervermusterung war recht schwierig - so richtig ist mir das auch nicht gelungen - am meisten spaß hat mir noch das gellidrucken und das sketchbook gemacht.
    bänder und knoten? wie spannend!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ps: natürlich sind deine friesischen musterhäuser auf schrift einfach toll!! ich liebe auch den besonders schönen blauton!

      Löschen
  3. Die Seite in deinem Skizzenbuch ist aber genial, Michaela! Ich meine nicht die gestempelte Seite - nein, die skizzierte, collagierte und gemalte! Ganz toll. Ich habe es nur noch zu Fotos in Nordengland geschafft. Mit Fenstermustern kam ich nicht so klar.

    AntwortenLöschen
  4. also dein post inspieriert mich! vielleicht begebe ich mich doch noch ran. tolle fotos und erkenntnisse! dein neues thema ist sehr schön. insitinktiv möchte ich mich schneller damit beschäftigen als mit den fenstern. aber ich kann ja nicht anders, als mich nun doch auch auf die fenster einzulassen – gedanklich kreativ ... so ist das ;o)

    bis dann . die tabea

    AntwortenLöschen
  5. deine hellgrünen/blauen häuser mit dem stempel bringen dazu meerluft herbei !
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, die holländischen Fenster sind toll. Ich könnte stundenlang durch die Straßen laufen und in die Fenster "glotzen", tu ich auch. Darf man das hier sagen? ;)
    Ich schaffe es leider gerade nicht so oft Muster zu posten aber schauen tue ich immer.
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  7. Du hast Recht, es sind wohl keine Muster, aber so tolle Fensterskizzen in deinem Buch, diese Seiten gefallen mir sehr. Aber auch die Friesenhäuschen auf Zeitung, allerliebst!
    Aber ich habe die Erkenntnis auch gewonnen, Fenster allein vermustert wirkt tatsächlich langweilig, nimmt man das Haus aber dazu, wird's gleich spannender.
    Das mit den fehlenden Gardinen bei den Holländern hat mich als Kind auch schon verblüfft...
    Liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Urlaubserinnerungen und ja, in Fenster gucken macht Freude.Bei nächsten Monat bin ich wieder dabei.Vielseitiges Thema!
    VG Karen

    AntwortenLöschen
  9. Fast schon philosophisch, deine heutigen Auslassungen über niederländische Fenster. Ich stimme dir zu, dass sie sehr viel schöner sind als bei uns - ich bekomme auch nie genug davon. Allerdings sind sie auch charmanter als bei uns, wenn sie huddelig sind ( dein Bild mit Anker beweist das ).
    Was du aus deinem Mustervorschlag gemacht hast, beeindruckt mich, auch wenn es nicht unbedingt ein Muster ergibt.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine tolle Sammlung du mitgebracht hast! Ich habe klein beigegeben mit Mustern, aber Skizzenbuchseiten sind noch ein paar geworden. Bänder und Knoten, ich bin gespannt, wohin das führt ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Urlaubsmitbringsel und ein wunderbares neue Thema. Im Mai hab ich auch wieder etwas mehr Zeit ... und freu mich schon aufs Mustern.
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Michaela,
    danke für dieses Thema, das ich sehr gut fand. Auch wenn die Umsetzung nicht so einfach ist. Mir kamen viele Ideen und ich habe es sogar geschafft, etwas davon zu Papier zu bringen.
    Deine Fotografien, Stempel und Einblicke sind wie immer eine Augenweide.
    Liebe Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  13. Ein schöner Abschluss - noch dazu als "Mitbringsel"!
    Das neue Thema - na ja hoffentlich ist der "gordische Knoten" zu lösen ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  14. Ach je was schöne Mitbringselfensterl, ich bin verzückt, und besonders von den blau gedruckten Friesenhäuschen! Ich mag die Fenster ohne Gardinen auch viel lieber... und gucken. Grins. Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  15. Fenster-Ornamente, gardinen für große fenster, speichert genau wie pro Größe. Gemacht durch Bestimmungen. Kauf schäbig und schnell im Internet. Geeignet für alle Fenster.

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails