Mittwoch, 26. September 2018

Rote Beeren Tee (Muster-Mittwoch 292)

September-Skizzenbuch nach ©muellerinart
(Werbung*)

Wie, heute ist schon der letzte Mittwoch im September? Wie ist das denn jetzt passiert? Mein Lieblingsmonat ist viel zu schnell vorbei gerauscht, und damit auch das Musterthema "Tee". Ich wollte doch noch so viel mustern. 

Herbstmuster nach ©muellerinart
Eigentlich hatte ich die Tee-Idee ja aus England mitgebracht, zusammen mit einigen Inspirationen, wie zum Beispiel diesem Tee-Papier im Hintergrund, das meine Tochter mir gekauft hat. (ohne zu wissen, dass es auch hierzulande zu haben ist, und dazu noch im gleichen Shop wie meine Geschenkpapiere. Ganz neue Motive sind übrigens gerade im Druck!)

V&A Museum, London
V&A Museum, London


In der großartigen Keramik-Abteilung des V&A Museum hatte ich so tolle Teekannen fotografiert, die sollten auch noch Mustervorlage sein.

V&A Museum, London
V&A Museum, London
Es fanden im September auch Teekannen- und Tassenmuster den Weg ins Skizzenbuch.

September-Skizzenbuch nach ©muellerinart
September-Skizzenbuch nach ©muellerinartSeptember-Skizzenbuch nach ©muellerinart
Aber dann kam mir irgendwie der Herbst dazwischen. Angeregt durch die bunte Fülle der Natur und durch einen kleinen Stempelschnitz-Wettbewerb, den ich mit Frau Gäbel auf Instagram ausgetragen habe, verschwanden nach und nach die Teemotive. Beeren und Herbstfrüchte landeten nun gezeichnet und gedruckt auf den Seiten.

September-Skizzenbuch nach ©muellerinart
September-Skizzenbuch nach ©muellerinart
September-Skizzenbuch nach ©muellerinartIch habe gelernt, dass dies hier keine Hagebutten sind, sondern Weißdorn-Beeren, aus denen man bestimmt auch in irgendeiner Weise Tee kochen kann.

September-Skizzenbuch nach ©muellerinart
Hagebutten habe ich auch noch gefunden, aber noch nicht verstempelt und vermustert. Hagebuttentee mag ich nicht so gerne, eigentlich gar keine roten Früchtetees. 

September-Skizzenbuch nach ©muellerinart
Trotzdem sind meine Muster heute sehr rot und herbstlich und enthalten nur ein bisschen Tee. Allerdings könnte man mit diesen Mustern auch sehr schön Teeverpackungen schmücken oder Teedosen, die ich in diesem Monat auch noch bemustern wollte.

September-Skizzenbuch nach ©muellerinart
Oder man könnte seine Küche damit tapezieren. Eigentlich hatte ich ja vor, Tapeten zum Oktober-Musterthema zu machen, aber angesichts der herrlichen Herbstfrüchte, die mich gerade so inspirieren und die ich auch noch so gerne vermustern möchte, habe ich mich spontan anders entschieden. Nüsse, Bucheckern, Äpfel, Birnen, Hagebutten, Beeren, Pilze und was man sonst so schönes beim Herbstspaziergang findet, ja auch bunte Blätter, sind doch ein wunderbares Oktober-Thema: Mustern wir als mit den Früchten des Herbstes!
Tapezieren können wir dann noch im November, wenn wir es uns drinnen gemütlich machen, was meint ihr? Diese Woche freue ich mich auf eure Teemuster, bitte gerne hier in meiner Tee-Liste verlinken.


*Werbung / Ich bekomme keine Vergütung für die Veröffentlichung dieses Blogbeitrags. Aufgrund diverser rechtlicher Änderungen und Vorkommnisse in den vergangenen Wochen und Monate kennzeichne ich diesen Blogbeitrag jedoch als Werbung, da er Namensnennungen, sowie die Verlinkungen beinhaltet.





Mittwoch, 19. September 2018

Minzmuster (Muster-Mittwoch 291)

Minztee-Muster nach ©muellerinart
Noch wuchert sie üppig im Beet, die Minze. Zeit einen frischen Minztee zu kochen und zu schauen, wie sich die Minze dabei mustern lässt. 

Minztee-Muster nach ©muellerinart
Also pflücke ich einen frischen Ast, ab ins Glas,

Minztee-Muster nach ©muellerinart
und kochendes Wasser drauf, das Kameraobjektiv beschlägt vom Teedampf, es duftet, riecht ihr das? Ich liebe diesen Geruch!

Minztee-Muster nach ©muellerinartWährend der Tee zieht, versuche ich mich im Minzblatt-Scherenschnitt aus Freezer Paper, die welligen Ränder der Blätter kann ich schneiden, die zarten Strukturen schlecht. Ich beschränke mich auf die groben Blattadern. Sehr vereinfacht, nicht botanisch genau.  

Minztee-Muster nach ©muellerinartAufgeklappt sieht das nun so aus, es sind Blätter, minzig werden sie durch die Farbe.

Minztee-Muster nach ©muellerinart


Freezer Paper kann ich einfach aufbügeln, das funktioniert auf Stoff wie auf Papier, und mit der Rolle die Acrylfarbe darüber rollen. 

Minztee-Muster nach ©muellerinartWeil es schnell gehen soll, bügle ich auch zum Trocknen, mit Backpapier dazwischen. Dann kann ich die Schablone vorsichtig wieder abziehen und erneut aufbügeln, es soll ja ein fortlaufendes Muster werden. Die Papierschablone stabilisiert sich mit jedem Farbauftrag, trotzdem wäre eine Folienschablone natürlich haltbarer.

Minztee-Muster nach ©muellerinart


Minztee-Muster nach ©muellerinart

Eine minzige Folienschablone werde ich demnächst auch noch schneiden,  für heute reicht mir das neue Muster mit Papierschablone und einmal einfach digitalisiert. In einer anderen Farbstellung kann es auch einfach ein Herbstmuster sein. Ich werde es testen und zeigen, demnächst. 

Minztee-Muster nach ©muellerinart
Und bei euch? Welches Teemuster habt ihr diese Woche gekocht? Zeigt her, in der Teeliste und auf Instagram, ich freue mich.


Mittwoch, 12. September 2018

Bunte September-BÜCHER (Muster-Mittwoch 290)

Workshop Bunte BÜCHER im September nach ©muellerinart
Am Mittwoch nach einem Workshop-Wochenende in der Papiermühle Alte Dombach zeige ich wie immer bunte Bücher in der Entstehung und schwarz weißes Fachwerk, jahreszeitlich eingefärbt. Habt ihr etwas anderes erwartet?

Papiermuseum Alte Dombach ©muellerinart

Papiermuseum Alte Dombach ©muellerinart

An einem strahlenden September-Wochenende kann man es in der gemütlichen Dachkammer mit kreativen Frauen besonders gut aushalten, nicht zu warm, nicht zu kalt. Aber wie immer waren wir so vertieft in unser Tun und die netten Gespräche, dass das Wetter völlig egal war. Dieses Mal waren mit Christiane, Maike, Alexandra und Sigrid sogar vier Post-Künstlerinnen dabei, das war ganz besonders nett. Manuela, Agnes, Gabi und Sabine haben wir bestimmt angesteckt für die kommenden Aktionen.

Workshop Bunte BÜCHER im September nach ©muellerinart

Wie immer haben wir Samstags vormittags Stempel entworfen und geschnitzt: Ganz großartig Maikes feine Schnitzereien:

Workshop Bunte BÜCHER im September nach ©muellerinart

Papiermuseum Alte Dombach ©muellerinart

Mittags haben wir wie immer das Museum erkundet. Da ich es schon so gut kenne, konnte ich in den Vitrinen Neues entdecken, im September ist mein Focus auf Tee gerichtet:

Papiermuseum Alte Dombach ©muellerinart

Nachmittags ging es dann wie immer bunt weiter. Wir stempelten und schablonierten mit Acrylfarbe. Mit den frisch geschnitzten Stempel wurden wunderschöne Papiere bedruckt:

Workshop Bunte BÜCHER im September nach ©muellerinart




Workshop Bunte BÜCHER im September nach ©muellerinart

Von feinster Farbverlaufsdruckerei bis zur Farbschlacht am Ende:

Workshop Bunte BÜCHER im September nach ©muellerinart
Die restlichen Farben auf den Paletten, in den Schaumstoffrollen und Schwämmen kommen am Ende auf Restpapiere, die am nächsten Tag auch fürs Buchbinden genutzt werden können.

Workshop Bunte BÜCHER im September nach ©muellerinartDer Sonntag hat immer ein straffes Programm, bei dem ich meist erst am Ende zum Fotografieren komme. Aus den bedruckten Papieren vom Vortag entstanden einzigartige bunte Bücher.

Workshop Bunte BÜCHER im September nach ©muellerinart

Workshop Bunte BÜCHER im September nach ©muellerinart

Bis sich am Ende alle zum Finalfoto aufstellen durften ....

Workshop Bunte BÜCHER im September nach ©muellerinartNein, das ist noch lange nicht alles:

Workshop Bunte BÜCHER im September nach ©muellerinart

Von jeder Kursteilnehmerin ein Halbleinen-Büchlein, von jeder Büchlein mit Kettstich, dazu ein paar individuelle Wunsch-Bücher und ein Haufen Hefte: reiche Ausbeute eines kreativen Wochenendes.

Workshop Bunte BÜCHER im September nach ©muellerinart

Das September-Musterthema "Tee" war auch Thema. Christiane hatte zu meinem englischen Tee selbstgebackene Scones mitgebracht und ich habe (wie auch Sigrid) Teekannen und Tassen geschnitzt, als Vorbereitung für den heutigen Mustermittwoch.

Workshop Bunte BÜCHER im September nach ©muellerinart


Ach, war das wieder schön. Wenn die Kisten wieder ausgepackt sind und alles an seinem Platz ist, möchte ich am liebsten schon wieder loslegen. Zum Glück dauert es gar nicht mehr lange, schon am ersten Oktober-Wochenende geht es weiter. Dann aber gar nicht so routiniert nach bekanntem Schema, sondern mit einem neuen Thema. "Textile Bücher" habe ich im März schon bei Jeromin in Mannheim gemacht, aber noch nie in Bergisch Gladbach. Mal schauen, ob das Papiermuseum auch Stoff vertragen kann. In diesen Workshop am 6. und 7. hatte ich noch einen Platz frei, wer ist dabei?
Alle Infos hier.  Ausgebucht!

Und dann werde ich auch ganz bald neue Termine planen, wenn ihr darüber auf dem Laufenden sein wollt, meldet euch für meinen Newsletter an.

Teemuster nach ©muellerinart


























Und wie sieht bei euch es mit dem Tee aus?
Hat er sich vermustert in dieser Woche? Dann zeigt mal, hier ist die Tee-Liste.

Mittwoch, 5. September 2018

SepTEEber! (Muster-Mittwoch 289)


Teemuster nach ©muellerinart


Auf vielfachen Wunsch mustern wir im September mit TEE, heute geht es los. Ich starte in einem frischen Skizzenbuch mit Ideen und ersten Skizzen. Das Tassen-, Kannen-, Teebeutel-Gewimmel habe ich letzte Woche auf einer Zugfahrt gekritzelt. Zuhause gab es dann eine Tasse Tee dazu, starker English Breakfast Tea gab den richtigen Ton für den Hintergrund:

Teemuster nach ©muellerinart

Eine nasse Sache, aber das ist ja Tee auch, besteht er doch haupsächlich aus Wasser.

Teemuster nach ©muellerinart

Die Teetropfen müssten am besten genauso auf dem Papier stehen bleiben:

Teemuster nach ©muellerinart

Teemuster nach ©muellerinart

Weil ich sowieso schon dabei war, mit Tee rumzukleksen, habe ich noch ein paar Papiere eingefärbt. mal schauen, was daraus im Tee-Monat entsteht.

Teemuster nach ©muellerinart

Teemuster nach ©muellerinart

Teemuster nach ©muellerinart


Teemuster nach ©muellerinart
Als kleine Aufwärmübung ist auch endlich mal wieder ein richtiges Muster entstanden, mit Tee wird es einem ja schnell warm. Ich glaube, das wird ein feiner Mustermonat. Habt ihr schon Tee-Muster für mich?

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails