Seiten

Freitag, 24. August 2018

Mit dem Finger auf der Landkarte · Meine Sommerpost

Traumreise Collage 15fünfzehn ©muellerin art

Diese Woche war meine Sommerpost-Woche. Die Traumreise-Collagen müssten nun überall angekommen sein. Dann dürfen alle anderen auch mal gucken, auch die, die keine 15fünfzehn-Collage von mir im Briefkasten hatten.

Traumreise Collage 15fünfzehn ©muellerin art

Bei meinen Traumreisen hatte ich gar keinen speziellen Ort vor Augen. Ich reise hier mit dem Finger auf der Landkarte, oder im Atlas. Alte Atlanten habe ich in den letzten Jahren einige gesammelt, sie sind mittlerweile sehr zerfleddert und geplündert. Neben den Landkarten mag ich die Register-Seiten sehr gerne. Sie bedrucke ich auch gerne (habt ihr vielleicht in Bunte BÜCHER gelesen?). Aber einige Seiten waren noch da, mit denen habe ich 3mm dicke Finnpappe bezogen.

Traumreise Collage 15fünfzehn ©muellerin art

Darauf dann eine Landschaft aus unterschiedlichsten Papieren und Schnipseln collagiert.

Traumreise Collage 15fünfzehn ©muellerin art

Geklebt habe ich alles mit Taptenkleister, das war eine sehr schöne sinnliche Kleberei, die Papiere verbinden sich sehr gut miteinander, man kann herrliche Schichtungen bilden mit transparenten und undurchsichtigen Papieren. Stücke meiner frischen handgeschöpften Papiere sind mit drin, auch Schnipsel, die fürs Papierschöpfen gedacht waren, dann doch nicht zum Einsatz kamen. Ein Stadtplan von Rom (wo ich noch nie war), Seiten eines asiatischen Buchs in unlesbarer Schrift, frisches Suminagashi-Seidenpapier, ein Stickmuster-Vögelchen und vieles mehr.

Traumreise Collage 15fünfzehn ©muellerin art

Jede ein wenig anders, aber alle passen zusammen.

Traumreise Collage 15fünfzehn ©muellerin art

So durften sie dann meinen Urlaub über zuhause lagern.

Traumreise Collage 15fünfzehn ©muellerin art

Die Collagen bekamen danach noch eine Rückseiten-Kaschierung, um zu verhinden, dass sie sich zu sehr wölben. Einen Schnipsel englisches Papier, wie ich am Mittwoch schon berichtet habe und einen Aufhänger! Denn in der Zwischenzeit waren hier schon so einige Collagen eingetrudelt, die ich gerne einfach so an die Wand gehängt hätte. Praktisch denken!

Traumreise Collage 15fünfzehn ©muellerin art














Traumreise Collage 15fünfzehn ©muellerin art

In einem Shop des National Trust in Cornwall hatte ich noch was nettes mitgenommen. Hinter der Kasse lag dieses schöne Eichen-Seidenpapier, ich wollte aber gar nichts zerbrechliches kaufen. Also habe ich gefragt, ob ich ein oder zwei Bögen kaufen könnte. Bekam dann einen ganzen Stapel geschenkt!

Traumreise Collage 15fünfzehn ©muellerin art

Das perfekte Verpackungsmaterial für meine Collagen.

Traumreise Collage 15fünfzehn ©muellerin art
Weitere Atlasseiten dienten als Umschläge und dann ab die Post.

Traumreise Collage 15fünfzehn ©muellerin art

Diese Sommerpost-Aktion ist doch wohl wieder ein Highlight, oder? Ich bin ganz begeistert von den unterschiedlichsten Collagen und freue mich fast täglich beim Gang an den Briefkasten. Liebsten Dank ihr alle. Ich freue mich sehr, dass unsere Idee so gut ankommt. Alle Collagen findet ihr auf unserem Post-Kunst-Werk-Blog.
Tabea und ich zeigen ganz viel fast täglich auf Instagram.

Kommentare:

  1. Wunderschön, liebe Michaela! Die Registerseiten bringen's voll. Da findet sicher jede ihr Traumziel. Ganz herzlich, Eli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michaela! Eine zauberhafte Einladung zum Träumen hast Du da gezaubert.. so schön, stimmig, genial und reich an wundervollen Details und trotzdem so viel „Raum“ zum Träumen.. so schön, dass ich nicht Worte finde um die Schönheit Deiner Collage würdig zu beschreiben.. auch der praktische Gedanke mit dem Aufhänger gefällt mir sehr gut..
    Alles, alles Liebe für Dich - Kreativhäxli

    AntwortenLöschen
  3. Ja, da habt ihr beiden wirklich eine Punktlandung hingelegt mit diesem Sommerpostthema. Sehr sehr schön und facettenreich deine Collagen, lauter Geschichten... Toll... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Deine selbstgeschöpften Papiere sind das Highlight. Besonders gut gefallen mir auch die runden Formen der Landschaft, dann so wunderschön umhüllt mit dem Eichenpapier und als i-Tüpfelchen dieser nostalgisch anmutende Anhänger. Große Klasse. Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Traumlandschaft hast Du da geklebt und so schön verpackt. Der Aufhänger ist super! Bei mir hängen die Collagen an einer Schnur im Esszimmer, wie immer ;) Ich weiß noch nicht wie ich sie dann endgültig "konserviere". Letztens habe ich drei Kätzchen aus der Adventspost 201? gerahmt. Sie stehen jetzt im Wohnzimmer auf dem Regal. Könnte ich eigentlich nochmal zeigen!?
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine schöne Reisepost du da gezaubert hast !!! Herrlich anzusehen und genussvoll das Entstehen zu betrachten.
    Vielen lieben Dank für dies schöne Sommeridee,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. bin ich glücklich, eine der besitzerinnen dieser wundercollage zu sein!! danke für die tollen ideen, die wunderschönen papiere, die zusammenführung aller schnipsel und das geniale endergebnis - incl aufhänger und original national trust eichenpapieren!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  8. Ein tolles buntes Potpourri aus verschiedenen Papieren zum Träumen, wunderschön! Die mit dem Aufhänger ist super. Und natürlich das Eichenpapier ist der Hit! 👍 Liebe Grüße, Simone

    AntwortenLöschen
  9. Deine Collagen sind super, wunderschön anzusehen, und ich sehe, dass man auch ohne konkreten Ferienort eine Menge ausdrücken kann.
    Dank für's Organisieren und liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. So schöne Traumreisen und im typischen Michaela Farbschema. Da macht das Mitreisen Spaß. Der Aufhänger ist eine Superidee. danke für die tolle Aktion.Ja, es ist so toll, so vielfältig mit auf Traumeisen zu gehen.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  11. Ein Aufhänger....Wie genial! Das mach ich nach, ich bin so frei. Habe noch bis ende der Woche Zeit, bis meine zur Post gehen. Bei dir sieht man mal wieder, wie abwechslungsreich Wiederholungen, hier das Runde, sein können.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Wundervoll, vielseitig, auch haptisch ein Genuß, Deine Karten und Deine Collagen. Liebe Michaela und Tabea natürlich auch, Danke für diesen Collagensommer voller Traumreisen. Eine Wonne! Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://muellerinart.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von ((https://policies.google.com/privacy?hl=de) Google gelesen hast und akzeptierst.